+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 35 ErsteErste ... 30 31 32 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 341
  1. #301 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    36

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Ich versuche von den ganzen Mineralöl-Stiften runterzukommen...
    In der Jackentasche hab ich immer den Urea Lippenbalsam von Balea für kalte Tage und den Kinderlabello von Prinzessin Sternzauber, riecht lecker nach Sahne-Karamell & glänzt schön. Die Lippenbutter von Body Shop ist auch toll (hab Karitébutter & Cocos). Ansonsten mach ich nachts auch mal 'ne Honig- oder Vaseline-"kur" oder 'Peeling' mit der Zahnbürste oder Honig-Zucker.
    Meine Lippen sind eigentlich gar nicht so trocken, nur gelegentlich krieg ich mal eine raue Stelle, die sich dann schon fast taub und ganz eklig anfühlt. Oder wenn ich früher zu viel Mineralöl-Stifte benutzt hab, dann hab ich auch immer, wenn ich die ne Weile nicht benutzt hab, rissige Lippen bekommen...waren meine Lippen wohl auf Entzug

  2. #302 Top Bottom
    Piamus
    Gast

    Frage Lippenintensivpflege?

    An euch alle
    Vor kurze hat mir meine Freundin gesagt, das sich als intensiv Lippenpflege "Kaufmanns Haut ud Kindercreme" sehrgut eignet. Die Pflegt zwar wirklich, es sieht aber schon irgenwie albern aus, wenn man mit weisen Lippen unterwegs ist. Deshalb frag ich euch, ob mir jemand von euch sagne kann, was ebenfals mega pflegend für die lippen ist und nicht so aussieht an den lippen, die die Creme ?

  3. #303 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    25

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Hallo, ich kann dir den Lippenpflegestift von Burt's Bees mit Honig empfehlen. Ich meine, der heißt auch einfach "Lippenpflege Honey". Er macht die Lippen ganz weich und stärkt sie auf jeden Fall. Sein Geruch ist auch super. Einfach wie natürlicher Honig.

  4. #304 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    43

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Das helle Blistex-Töpfchen wirkt Wunder!

  5. #305 Top Bottom
    ForenkönigIn Benutzerbild von Rainbowtastic
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    114

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Für unterwegs greife ich am liebsten zu bebe Classic. Zuhause benutze ich Kaufmann's Haut und Kindercreme (aber nur abends) und wenn gerade nichts anderes in Reichweite ist, bebe oder Nivea Zartcreme.
    Meine Lippen sind eig nicht rau oder rissig, trocknen nur etwas aus, weil ich die blöde Angewohnheit habe, drüber zulecken. |D Deshalb versuche ich das mit einer schnellen Lippenpflege wieder wett zu machen!

  6. #306 Top Bottom
    ForenkönigIn Benutzerbild von Kolibri
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    123

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Ich habe selbst ein Problem mit Lippenpflege, da ich sehr sensible Haut besitze und gegen - pardon - "Billigscheisse" so richtig allergisch bin.
    Diese ganzen tollen Lippenfarben von essence und p2 und Catrice undundund - kann ich alles nicht benutzen, weil das wie wild auf meinen Lippen kribbelt und brennt! Noch schlimmer erging es mir bei einem Lidschatten von NYX, den ich mir probeweise auf die Wangen getupft hatte und der brannte, als gäbe es keinen Morgen mehr! Manchmal, weil die Farben so schön sind, nehme ich mir einen nicht-natur Lippenstift mit (aber nur, wenn er wirklich nicht brennt/bizzelt!), aber das rächt sich dann spätestens nach dem zweiten Mal hintereinander, indem die Lippenhaut sich ablöst und ausfranst und so richtig trocken wird... deshalb benutze ich auf den Lippen nur Naturkosmetik, etwas anderes vertrage ich meistens halt einfach nicht.
    Zur Pflege muss es dann natürlich auch Naturkosmetik sein, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht; bei diesen hochangepriesenen Lippenbalsams wie Blistex oder Carmex bin ich leider auch dran gescheitert - blistex bizzelte ziemlich und Carmex hat schon wenige Sekunden später gebrannt wie Sau, der musste sofort ab! Könnte anderen Sensibelchen vielleicht auch so ergehen. Besonders angenehm sind für mich jedoch das Lippenbalsam von alverde (gibt's in einer Tube, wird mit den Fingern aufgetragen und hat Minzöl drin, das plustert die Lippen auch angenehm auf) und der Rosen-Pflegestift von Weleda (ein kleines Wunder! Der pflegt einfach herrlich, hält auch bei guter und reichlicher Benutzung ein volles Jahr und ist einfach nur himmlisch angenehm!).
    Als Peeling nehme ich immer das alverde Gloss + Peeling (mit Vanille und Rohrzucker), das ist nicht nur sehr angenehm, sondern auch sehr pflegend und schmeckt lecker :-)
    Bin mir jedoch nicht sicher, ob es das noch gibt; es ist schon eine Weile her, das ich es gekauft habe...

  7. #307 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    30

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Ich hatte mal von Blistex die 'Lip Relief Cream' gekauft, weil ich mir davon Superpflege versprochen habe. Leider war der Pflegeeffekt nicht so gut wie erhofft, da tut es eine günstigere Variante vielleicht auch.

  8. #308 Top Bottom
    Urgestein Benutzerbild von nnaddel
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    818

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    Zitat Zitat von Kolibri Beitrag anzeigen
    Zur Pflege muss es dann natürlich auch Naturkosmetik sein, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht; bei diesen hochangepriesenen Lippenbalsams wie Blistex oder Carmex bin ich leider auch dran gescheitert - blistex bizzelte ziemlich und Carmex hat schon wenige Sekunden später gebrannt wie Sau, der musste sofort ab!
    Bei Blistex hab ich das Prickeln auch immer (bei dem weißen aus der Tube), allerdings hilft das Zeug bei richtig kaputten Lippen auch sehr gut.
    Benutze inzwischen aber auch meist NK (Alverde) - zeigt fast dasselbe Ergebnis ohne Geprickel

  9. #309 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    25

    Beitrag das wundermittel :)

    im winter habe ich genauso spröte lippen wie du
    aber ich hab was ganz tolles dagegen gefunden
    schmier dir deine lippen vor dem schlafengehen gut mit OLIVENÖL ein und am nächsten tag werden deine lippen wunderbar weich sein
    probiers einfach mal aus
    viel erfolg

  10. #310 Top Bottom
    ForenkönigIn Benutzerbild von jenny-kleve
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    148

    Standard AW: Alles zum Thema Lippenpflege

    die lip balms von rosebud sind ganz gut gibt es bei douglas

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.