+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 31 ErsteErste ... 20 21 22 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 310
  1. #201 Top Bottom
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    tja, leider gibt es eben dochnicht von jedem teuren Lack irgendwann ein Dupe... auf ein Graphite-Dupe von Chanel warte ich nämlich immer noch.
    Der Ritter ist klug, es fällt ihm nicht ein,
    Die Augen öffnen zu müssen;
    Er lässt sich ruhig im Mondenschein
    Von schönen Nixen küssen
    (Heinrich Heine)



    http://www.dshini.net/de/spage/bedc5...9-1ba8b43f8512

  2. #202 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von yuyu
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    41

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    ich hab mir meinen ersten Essie Lack in Eternal Optimist gekauft.
    Ich muss sagen, der Auftrag ist sehr viel angenehmer als bei vielen günstigeren Lacken. Ich brauchte nur eine Schicht für eine deckende Schicht (ich habe noch keine guten NUDE töne oder PASTELL in der Drogerie gefunden, die gut decken) Auch trocknet der Essielack um einiges schneller ohne dry Drops und ich brauche sehr viel weniger Zeit um die Nägel zu lackieren (habe die Essence Quick Dry Drops, trotzdem trocknen einige Lacke nicht ganz durch)

    Vielleicht war der Eternal Optimist auch nur ein Glücksgriff, aber ich bin sehr damit zufrieden (der name und die Farbe überzeugen mich ^.^ ). Manche Essence und Catrice Lacke sind auch sehr gut, was ich nervig finde ist, wenn die Qualität stark von Farbe zu Farbe variiert.

    Ich würde teure Lacke nur in Farben kaufen, die ich wirklich oft benutzte und die alltagstauglich sind. Ansonsten lohnt es sich nicht für Nagellacke viel Geld auszugeben. Ich mach es oft so, dass ich erstmal eine billige Version von der Farbe kaufe und wenn ich es wirklich leergemacht habe, gönne ich mir dann das teure Original ^.^

  3. #203 Top Bottom
    Gelehrte/r Benutzerbild von laydee
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    228

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    Ich habe echt viele Lacke, sowohl teure als auch billige, aber es kommt einfach darauf an wie er sich verhält.
    Bei Lack könnte ich nicht sagen, ob teuer oder billig "gewinnen" würde.

    Aber eindeutig über meiner Schmerzgrenze für einen Lack liegen die Chanel Lacke und alles, was noch teurer ist
    Geändert von laydee (18.03.2012 um 09:39 Uhr) Grund: verschieben...
    If you can't be nice, be quiet!!

  4. #204 Top Bottom
    Newbie
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    Ich kann im Großen und Ganzen auch nur für die teuren Lacke sprechen.. bei mir halten die günstigen nichtmal 2 Tage meistens, aber die von Essie und China Glaze sind wirklich toll!
    Habe mir jetzt den Essie "Mint Candy Apple" gekauft und bin soo begeistert! =)
    wenn ihr auch so auf Nagellack steht - schaut doch mal auf meinem Blog vorbei :-)
    er ist noch neu aber über ein paar Leser würde ich mich sehr freuen!!

    http://pusteblu.blogspot.com/

  5. #205 Top Bottom
    Urgestein Benutzerbild von Maenas
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    625

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    China Glaze ist im Grunde aber auch ne Billigmarke

    Ich sehe keinen Unterschied. Gut aufgetragen (mit Unterlack und einem guten Topcoat) hält mein Schlecker Lack bereits 5 Tage ohne Tipwear, abgesplittert ist auch nichts. Essence Lacke kann ich auch ne Woche tragen, wenn er mir nicht vorher langweilig wird. Solange die Farbe, der Auftrag und die Haltbarkeit stimmt sehe ich es nicht ein mehr als 5 Euro für einen Lack auszugeben. Ich kann es mir einfach bei den vielen (ist relaziv) Farben die ich habe nicht leisten. Und nur um OPI, Butter London oder Chanel im Schrank stehen zu haben, weil teuer=Prestige...das ist nichts für mich. Wobei ich nicht sagen will, dass ich die Marken aus Prinzip blöd finde, ganz und gar nicht. Ich hab nur das Geld nicht. Also wenn mir jemand welche schenken würde sag ich bestimmt nicht nein Für mich gilt eben: Meistens ist es der Auftrag, nicht der Preis der die Qualität bestimmt. Auch nicht immer, ich hatte sowohl bei teurem als auch bei billigem Lack Fails dabei.
    Geändert von Maenas (17.03.2012 um 11:29 Uhr)
    Mein Blog

  6. #206 Top Bottom
    Forenprinzessin Benutzerbild von shadan
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    89

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    Zitat Zitat von Maenas Beitrag anzeigen
    Essence Lacke kann ich auch ne Woche tragen, wenn er mir nicht vorher langweilig wird.
    Ein OPI kostet ca. 16€. Das ist fast dreizehn mal mehr als eine Nagellack von Essence (1,25€) kostet.
    Mit Essence haben wir nicht-Vermögenden also viel mehr Abwechslung.

  7. #207 Top Bottom
    Newbie
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    ich habe auch sehr viele billige Lacke aber ich weiß einfach nicht wovon es kommt, aber ein teurer Lack hält bei mir einfach höchtens zwei tage, mit unter- und überlack... China Glaze ist eigentlich so ein Mittelding, denke ich.. hier sind sie ´teuer und in den USA kosten sie so um die 3-4 Dollar.. also nicht ganz so günstig wie Essence oder P2 ..
    Naja vielleicht hat ja irgendjemand Tipps, welche guten Unter- und Überlacke ihr empfehlen könntet.. Ich benutze als Überlack bereits den Essence better than gel Nails und bin davon überzeugt.. =)
    wenn ihr auch so auf Nagellack steht - schaut doch mal auf meinem Blog vorbei :-)
    er ist noch neu aber über ein paar Leser würde ich mich sehr freuen!!

    http://pusteblu.blogspot.com/

  8. #208 Top Bottom
    starling
    Gast

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    Dann nutz doch einfach mal den Base Coat dazu. Ich trage Gelnägel und brauche eigentlich keinen Base Coat, aber wenn ich den Rauswuchs bissel kaschieren will, nutze ich eine Schicht BTGN Base COat, 2 Schichten Farblack und eine Schicht Topcoat. Dann hält der Lack ne knappe Woche ohne Splittern und Tipwear

  9. #209 Top Bottom
    Forenprinzessin Benutzerbild von shadan
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    89

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    Ja, mit Base- und Top Coat hält der Lack wirklich um ein Vielfaches länger.

  10. #210 Top Bottom
    Allwissende/r Benutzerbild von wishery
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    509

    Standard AW: Teuer vs. Billig

    Ich hole mir auch eher günstigere Lacke da ich gerne viele hab udn wenn ich viele teure hab und die dann austrocknen sollten weil sie durch die große anzahl selten benutzt werden dann war es geldverschwendung. bei den billigen ist es dann nicht soo gravierend wenn einer mal schlecht wird =)
    Mein teuerster ist einer von Yves Rocher für 6 euro
    Ein Blog für Prinzessinen! freut euch auf Beauty, Glitter und Glamour!!http://wickedstyle.blog.de

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.