+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 6 7 8 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 152
  1. #61 Top Bottom
    Gelehrte/r Benutzerbild von framboise
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    248

    Standard AW: Männer und Make-up??

    So wie starling das bei ihrem Kunden machen würde, fänd ich es auch gar nicht schlimm. Okay, Wimpernfärben steht glaub ich nicht bei vielen Männern auf der Tagesordnung, aber warum nicht? Ich find es jetzt schon schlimm, wenn Typen ne Stunde im Bad stehen und sich tausendmal die Haare waschen, weil se mit irgendnem Billig-Haargel ihre blöden Dinosaurus-Spikes, die nebenbei bemerkt eh total scheiße aussehen, vergeblich versuchen zu stylen, da wär ich lieber für einen der sich bisschen "schick" macht. Und damit mein ich eben, wie oben schon beschrieben, dass er einfach frisch und gepflegt ist. Gepflegt bedeutet ja nicht gleich à la madame. Foundation und all das fänd ich auch komisch, wobei ich sagen muss, dass diese Models in Zeitschriften mit Eyeliner immer mords sexy aussehen ^^ Johnny Depp und Orlando Bloom sind auch wie irre geschminkt hihi

  2. #62 Top Bottom

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Mein Bruder schminkt sie!

    Soweit ich weiß benutzt er Kajal und Puder!

    Gegen Pude rhab ich nichts einzuwenden aber kajal!? o.O

    Naja, ich sag immer jedem das seine
    ♥ Ich liebe mein Hobby ♥

    http://www.youtube.com/user/Ricilicious


  3. #63 Top Bottom
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Kosmetik für Männer wird sich kaum durchsetzen. Kein Wunder, dass es nicht viele gibt !

  4. #64 Top Bottom
    Blumenfee
    Gast

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Ich finde Kosmetik für Männer absolut unnötig, zumindest was meinen Männergeschmack angeht. Ich finde metrosexuelle Männer abslut unattraktiv, nein, gefallen mir gar nicht.
    Es ist natürlich in Ordnung, wenn ein Mann sein Gesicht wäscht und eincremt, sowas meine ich nun nicht, aber ich fände es für mich persönlich irgendwie komisch, wenn mein Freund nun im Badezimmer stehen würde und sich eine Foundation ins Gesicht klatschen würde oder seine Augenringe abdecken. Nein, danke, für mich geht das gar nicht.

    Aber die Männerkosmetik ist aufgrund der anderen Haut anders als bei Frauen. Sie haben ja nicht so eine Speckschicht unter der Haut, wie Frauen... (eine kleine hat jeder, deshalb ist die Haut der Frauen viel weicher.)

  5. #65 Top Bottom
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Man sollte nichts gegen Männer haben die sich wie auch immer schminken. Frauen sehen auch nicht immer schön aus wenn sie (un) geschminkt sind. Jedem das seine. Freiheit für alle. Auch im Bereich Make Up. Ganz einfach im Jahre 2012 =)
    Rossmann- Fan <3

  6. #66 Top Bottom
    Urgestein Benutzerbild von Basja
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    587

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Naja also ich finde dass das ziemlich stark auf den mann ankommt... Und solange es NICHT ZU VIEL IST und man es nicht wirklich sieht, ist es ... Naja... Sagen wir mal okay
    Ich wollte dass jetzt nicht unbedingt an meinem freund, aber wenn man(n) sich damit besser fühlt ^.^
    Wenn ein mann meint, er muss es machen, okay, ich finds nicht gut.

    Und es ist ja auch so:
    Wenn man makeup benutzt, dann soll das ja auch das hautbild ebnen. Wenn jdm aber richtig schlechte haut hat, finde ich, dass makeup alles nur schlimmer macht, weil man dann RICHTIG KRASS sieht, dass man welhes trägt, und das ist NICHT SCHÖN!
    Dann gibts den fall, dass ein mann das nur zur perfektionierung will, ohnehin aber schon tolle haut hat... Wofür braucht er dann makeup????!
    Makeup an männern ist komisch, und an frauen sowie an männern mit richtig schlechter haut siehts auch zum k*tzen aus!
    FAZIT: bitte männer ohne makeup FÜR MICH!
    (testj20 : wenn du dich damit besser fühlst: vollkommen ok, ich greif hier niemanden an! . )
    Wenn du einem Menschen vergibst, dann tust du dies deinetwegen und nicht, weil er es verdient hat.

  7. #67 Top Bottom
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Aber wieso benutzt Du dann Make Up? Wenn du perfekte Haut hast, brauchst du es auch nicht und wenn du schlechte Haut hast, verschlimmert es deiner Meinung nach. Wieso gibt es deiner Meinung nach Make Up?

    Dein Freund muss es ja nicht machen, aber das du sagst du findest es nicht gut wenn ein Mann sich (wie auch immer) schminkkt, verstehe ich nicht. Herrscht doch Gleichberechtigung oder?
    Rossmann- Fan <3

  8. #68 Top Bottom
    Forenprinzessin Benutzerbild von Nicci012
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    90

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Ich finde es absolut Inordnung, wenn Männer bzw Jungs sich Pickel, Unreinheiten oder Augenschatten abdecken. Weißen Kajal in der Wasserlinie oder andere dezente tricks fände ich auch nicht schlimm. Jedoch wenn Männer anfangen sich die Augen zu schminken oder auffällig Rouge tragen würden, würde ich sofort denken der Kerl wäre homosexuel. Außer an Fasching :P
    ''Soviel in Dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in Dir, denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.''

    Augustinus von Hippo

  9. #69 Top Bottom
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    36

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Also ich finde, wenn man die richtige Farbe nimmt und dann nur n absteckstift dann ist es inordnung. gibt ja auch welche die nur auffallen, wenn man direkt vor den steht. und auch welche, die die Pickel austrockenen. Also wieso nur Frauen?

    Ich bin eher für abdecken als n Kerl der voller Pickel ist.

  10. #70 Top Bottom
    Urgestein
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    922

    Standard AW: Männer und Make-up??

    Ich finde extremes Make-up und Make-up Rand etc. auch schon bei Frauen schlimm, aber bei Männern hat man doch irgendwie das Gefühl, dass sie schwul sind. Ich habe definitiv nichts gegen Schwule, aber ich denke nicht, dass ein Heteromann als Schwul abgestempelt werden will.

    In meiner Stufe rasieren sich z.B. ein paar Typen echt krass die Augenbrauen, das sieht zwar schon gepflegt aus, aber dass sind immer die Typen mit dem weiblichen Touch, sie sind nicht Schwul, aber doch sehr feminim und das sagt jeder.

    Von meinem Freund weiß ich, dass er sich auch die Augenbrauen rasiert, aber nur in der Mitte, weil fast Monobraune ist auch nicht so sexy, aber wenn er es mir nicht gesagt hätte, hätte ich es auch nicht gewusst und das ist der Punkt. Solange man kein Make-up sieht kann der Typ sich von mir aus was ins Gesicht schmieren, wenn man es sieht wird aber so gut wie jeder denken "Schwul", "weiblicher Touch" oder ähnliches.

    Gepflegt ist hingegen ein Muss. Denn Deo, Schampoo, bei meinem Freund auch Creme sind wichtig, denn wer will schon wen stinkendes und kratziges neben sich haben.
    Es wäre großartig wenn ihr mich mit einem

    Klick

    unterstützen würdet

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.