Great Lengths liebt romantische Wellen im Hippie-Stil

Erste herbstliche Sonnenstrahlen erwärmen sowohl Luft als auch Laune und verleiten zum Schlendern durch die Natur.

Inspiriert vom Farbspiel des Laubs und den sanften Bewegungen im Wind zeigen sich auch nach dem Sommer weiterhin Looks im Hippie-Stil: Bunte Röcke, weiche Formen, wallende Mähnen. Volumen und Länge dienen als Basis für dieses romantische Styling. Als kleinen Trick für dauerhaft volles Haar empfiehlt Great Lengths eine Haarverdichtung mit hochwertigen Extensions.

Frauen lieben volle Mähnen
Freiheit und Leichtigkeit stehen in direkter Verbindung mit dem Spirit vergangener Hippie-Zeiten. Heute erfreut sich vor allem der Look großer Beliebtheit. Mühelos und schwingend wirkt besonders ein Haarstyling im Blumenkind-Stil. Dazu einfach die Haare in einzelne Partien aufteilen, mit einem Glätteisen erwärmen, einen leichten Schwung vorgeben und zum Auskühlen in Lockenform feststecken. Anschließend vorsichtig zu großen Wellen formen und mit etwas Haarspray fixieren. Mehr Volumen lässt sich zusätzlich durch vorsichtiges Toupieren am Ansatz und in den Längen erzeugen. Bei sehr feinen oder kürzeren Haaren empfiehlt Great Lengths eine Verlängerung oder Verdichtung mit sogenannten Flowsträhnen, um für mehr Fülle und einen natürlichen Farbverlauf zu sorgen. So gelingt eine  romantische Mähne noch einfacher – mit einem Stirnband bekommt dieser Look den letzten Pfiff.

Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage www.greatlengths.de und unter der kostenlosen Hotline 00800-82848284 sowie auf www.facebook.com/GreatLengths oder www.twitter.com/GreatlengthsDE.

Quelle (Fotos & Text): © Great Lengths

Dieser Artikel wurde verfasst am 30. September 2011
von in der Kategorie Hair Care

Dieser Artikel wurde seitdem 3311 mal gelesen.

Poste diesen Beitrag in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • Bloglines
  • Facebook
  • Webnews

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.


Newsletter

Bitte trage mindestens eine korrekte E-Mail Adresse ein!
Das System steht aktuell leider nicht zur Verfügung, bitte versuche es später erneut!

Anmeldung

Anmelden

Registrieren | Passwort vergessen?

blogoscoop