MANHATTAN Cosmetics Winter Pearls Liquid Eyeliner, Farbe: Schwarz

Wer auf der Suche nach einem guten Liquid Eyeliner ist, sollte im November unbedingt nach diesem hier Ausschau halten!

MANHATTAN Cosmetics Winter Pearls Liquid Eyeliner, Farbe: Schwarz

Als zweites Produkt konnte ich den Liquid Eyeliner aus der kommenden Winter Pearls Edition von Manhattan testen.
Beim Öffnen hatte ich so meine Probleme und saß ca. 10 Minuten daran die Verpackung, die recht interessant gestaltet wurde, zu öffnen. Erst als ich mit den Zähnen zubiss, ließ sich der Eyeliner öffnen.

Nun befinden sich Zahnabdrücke in der schwarzen Spitze, die wie ein langer, schmaler Kegel geformt wurde. Der flüssige Eyeliner befindet sich in der schwarzen Kugel darunter, die unten gerade ist, damit der Eyeliner auch stehen kann. Durch ein kleines Fähnchen am Stiel erfährt man, dass es sich um einen Liquid Eyeliner von Manhattan handelt und von einem Sticker auf der Unterseite, dass dieser schwarz ist.

Der Eyeliner muss vor dem Gebrauch nicht geschüttelt werden, zumindest konnte ich das nicht der Verpackung entnehmen und musste auch nie den Deckel noch mal draufschrauben und Schütteln, um den Eyeliner wieder flüssig zu bekommen.

Der Pinsel liegt durch die Kegelform und dem kleinen Fähnchen daran, sehr gut in der Hand und ermöglicht ein Auftragen ohne Abrutschen, da die Stelle, wo man den Stiel normalerweise hält, am dicksten ist.MANHATTAN Cosmetics Winter Pearls Liquid Eyeliner, Farbe: Schwarz - auf dem Handrücken aufgetragen

Da der Pinsel sehr dünn ist und aus einzelnen Härchen besteht und keine harte Spitze ist, lässt sich der Eyeliner sehr sauber und vor allem präzise auftragen. Ich hatte absolut kein Problem damit einen geraden Strich am Wimpernrand zu ziehen, auch wenn ich nicht so geübt darin bin.
Die Dicke der Linien hängt von der Menge an Eyelinerflüssigkeit ab, die am Pinsel hängt. Wenn man den Pinsel vorher also ordentlich am Rand abstreicht, ist es möglich sehr dünne und feine Linien zu ziehen.

Die Linie, die gezogen wurde, ist schön schwarz und nicht nur blassgrau oder ähnliches. Es ist wirklich ein schönes intensives Ergebnis, wo man absolut nicht meckern kann.
Auch an der Trockungszeit gibt es nichts auszusetzen, da der Lidstrich innerhalb weniger Minuten trocken war.

Auch wenn ich mit dem Finger über die gerade gezogene Linie auf meinem Handrücken gehe, verwischt nichts, selbst wenn ich fester aufdrücke.
Mir kommt es gerade so vor, als ob es ein Eddingstrich wäre, der komplett wasserfest ist. Erst nach mehrmaligem Hin- und Herwischen löst sich der Lidstrich langsam, ohne aber zu verwischen. Bei dem dickeren Lidstrich nützt nicht mal Wasser etwas und er will einfach nicht verschwinden.
Auch auf meinem Lid hat er Regen und Schweiß überlebt und ist bis zum Abend draufgeblieben. Entfernt habe ich ihn dann aber ganz leicht mit einem ölhaltigen Augen Make-Up Entferner.

Zusammenfassend ist dies ein wirklich guter flüssiger Eyeliner, womit man feine und dünne Linien ziehen kann, die jeder noch so ungeübten Hand gelingen sollten. Die Trocknungszeit ist wirklich sehr kurz, dafür ist die Formel umso lang anhaltender und der Lidstrich kann durch fast nichts zerstört werden.
Wer also nach einem guten Liquid Eyeliner sucht, sollte im November unbedingt nach diesem hier Ausschau halten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 1574 mal gelesen.

Poste diesen Beitrag in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • Bloglines
  • Facebook
  • Webnews

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXXXXauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XXXXXFormel ist wischfest
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 5,00 von 5

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “MANHATTAN Cosmetics Winter Pearls Liquid Eyeliner, Farbe: Schwarz”

  1. himmelgruen

    hallo, schöner testbericht, bin auch sehr interessiert an dem produkt, aber könntest du mir evtl. sagen, wie teuer der so ist? danke :D

  2. Mylanqolia

    Oh, das klingt ja sehr gut. Vor allem erkennt man anhand der Swatches, dass der Liner eine Geltextur hat. Somit bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als ihn genauer unter die Lupe nehmen, sobald die LE offiziell erhältich ist. Für ca. 5 € kann man da wohl nichts falsch machen.



Hinterlasse eine Antwort

Du musst Angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.


Newsletter

Bitte trage mindestens eine korrekte E-Mail Adresse ein!
Das System steht aktuell leider nicht zur Verfügung, bitte versuche es später erneut!

Anmeldung

Anmelden

Registrieren | Passwort vergessen?

blogoscoop