Li’l Lush Pud Badekugel

Traumhafter Duft und eine gute Pflegewirkung. Leider fehlt mir der Schaum und der intensive Duft in der Badewanne.

Vor ein paar Tagen roch mein Zimmer noch wunderbar nach Marzipan, weil ich die Li’l Lush Pud Badekugel testen durften.
Alle Lush Produkte (bis auf flüssige Duschgels und einige Shampoos) kommen verpackungsfrei daher. So auch diese Badekugel. Lediglich die gelbe Papiertüte hat sie vor der Außenwelt beschützt.

Erwerben kann man die Badekugel für 3,95€ bei Lush.

Der Hersteller verspricht die trockene Winterhaut durch beruhigende Aloe Vera mit Feuchtigkeit zu versorgen und richtig weich zu machen. Zudem soll die Prise Nelkenpulver dazu beitragen die Kälte abzuwehren und Zitronenschalen sollen die träge Durchblutung wieder ankurbeln. Zudem soll der leckere Duft nach Marzipan für ein lecker-fröhliches Badevergnügen sorgen.

Der Hersteller sagt, dass man die gesamte Badekugel in das Wasser werfen soll, was ich auch getan habe. In der Mitte durchbrechen wäre eh nicht möglich gewesen, da sie mir ziemlich hart und stabil erschien.
Die Badekugel blubbert während sie sich auflöst und färbt das Wasser leicht bräunlich. Schaum gibt es aber leider keinen.

In der Papiertüte war der Duft der Badekugel sehr stark. Ich hatte sie auf mein Regal gelegt und konnte schon beim Betreten des Zimmers den leckeren und intensiven Duft wahrnehmen. In der Badewanne sah es aber leider anders aus. Während ich beim Betreten des Badezimmers noch den tollen Duft gut wahrnehmen konnte, war er beim Einsteigen in die Wanne fast weg. Vielleicht hat sich meine Nase aber auch nur einfach zu sehr daran gewöhnt. Während des Badens konnte ich ihn dann nur noch sehr schwach wahrnehmen.

Die Haut wird während und auch nach dem Baden gut mit Feuchtigkeit versorgt. Das Wasser fühlt sich reichhaltig und irgendwie weich an. Verlässt man die Wanne bleibt ein leicht öliger, aber nicht fettiger Film zurück, der die Haut weich und geschmeidig macht.

Die Herstellerversprechen werden meiner Meinung nach gut erfüllt, weil sich meine Haut nach dem Baden wirklich weich und geschmeidig angefühlt hat.
Allerdings würde ich persönlich dieses Produkt nicht nachkaufen, da mir die Schaumbildung einfach fehlt und der Duft in der Tüte so viel mehr versprochen hat und dieses Versprechen in der Badewanne einfach nicht halten konnte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 857 mal gelesen.

Poste diesen Beitrag in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • Bloglines
  • Facebook
  • Webnews

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXOangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,60 von 5

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

1 weiterer Testbericht

LUSH Li’l Lush Pud Badekugel

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.


Newsletter

Bitte trage mindestens eine korrekte E-Mail Adresse ein!
Das System steht aktuell leider nicht zur Verfügung, bitte versuche es später erneut!

Anmeldung

Anmelden

Registrieren | Passwort vergessen?

blogoscoop