Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    1

    Standard Granatapfel als Anti-Aging?

    Hallo Zusammen,

    ich bin nun 34 und bemerke langsam leichte Fältchen um die Augen herum. Das ist zwar nicht allzu schlimm, allerdings würde ich da nun doch gerne etwas mehr drauf eingehen, bei der Pflege. Laut xxx soll Granatapfel einen Anti-Aging-Effekt haben. Könnt ihr da etwas für die Haut empfehlen? Kann zum selbst anrühren, aber auch ein Fertigprodukt sein. Sollte nur nicht von Herstellern sein, die Tierversuche durchführen.

    LG
    Geändert von mel (30.06.2017 um 09:57 Uhr) Grund: Link entfernt - unerlaubte Werbung

  2. #2
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.705

    Standard

    Hallo. Ich hab selbst sehr lange NK unter anderem auch die Granatapfel Serie von Weleda verwendet und konnte in Bezug auf beginnende Fältchen nicht so den Effekt feststellen. Wirklichen Erfolg habe ich mit Dr Pierre Ricaud, sämtliche Gesichtspflege Produkte enthalten Glykalox, einen Wirkkomplex aus stabilisiertem Vitamin E und veredeltem Carnosin. Dazu je nach Linie noch weitere Wirkstoffe. Meine Haut hat sich sehr zum positiven verändert, die Couperose hat sich nachhaltig beruhigt, Hitze Gefühle kenne ich nicht mehr und erste Fältchen sind Geschichte. Dazu duftet alles einfach traumhaft. Auf die NK hab ich irgendwann allergisch reagiert, mein Arzt sagt da hat eine Sensibilisierung stattgefunden und sein Wartezimmer ist voll mit NK Opfern. Man meint das sei "gesund", dabei sind das völlig überladene Wirkstoff Cocktails mit viel zu hohem Parfüm Anteil. Weleda und Hauschka verwenden bis zu 20% ätherische Öle! Silikone sind genau genommen auch natürlich, sie werden aus natürlichen Substanzen hergestellt. Sie sind sogar entzündungshemmend! Meine Haut ist damit 1000 mal besser weil besser geschützt.

  3. #3
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von karamell
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    46

    Standard

    Heute Granatapfel, morgen Melone, übermorgen Lindenblütenextrakt. Es fällt den Herstellern doch immer wieder was neues ein...
    Die Liebe ist wie eine Pflanze, pflegst du sie, so wächst sie, doch vernachlässigst du sie, so trocknet sie ein.

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    29.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Der Geranatapfel ist sehr gesund, wird in vielen Cremen verwendet.

  5. #5
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    55

    Standard

    Ich habe ebenfalls bereits einige Male gehört, dass der Granatapfel für die Haut sehr gesund ist und eine Freundin hat bereits direkte Erfahrungen damit gemacht. Ich habe selbst habe aber noch keine Cremen mit Granatapfel ausprobiert.

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Also ich hab mal eine Creme mit Granatapfel probiert, die wurde als besonders "reinigend von schädlichen Umwelteinflüssen" beschrieben. Vielleicht soll das ja so viel heißen wie Anti-aging. Wie das aber genau funktionieren soll ist mir ein Rätsel. Falls Granatapfel wirklich wirkt, wäre es für mich naheliegender ihn zu essen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •