Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard Sonnenschutzcreme fürs Gesicht

    Hallo,

    ich suche eine Sonnenschutzcreme für trockene und empfindliche Haut. Der Lichtschutzfaktor sollte möglichst hoch sein, die Creme jedoch weder fetten noch ölen. Außerdem wäre es gut, wenn der UV Filter mineralisch und nicht chemisch wäre! Könnt ihr mir was empfehlen? Hab schon einige Exemplare (Bioderma, Avene und Anthelios Fluid) im Auge, aber die sind alle nicht billig und ich hätt gern ein paar Erfahrungsberichte bzw. andere Empfehlungen bevor ich da zuschlage.
    Eine Rose riecht besser als ein Kohlkopf, gibt aber keine bessere Suppe ab.

  2. #2
    Urgestein Benutzerbild von cathamia
    Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    661

    Standard

    Hallo Peaches,

    ich teste mich auch gerade durch viele Sonnencremes fürs Gesicht, die weder Alkohol noch Duftstoffe enthalten sollen. Ich mag gern die Dream Screen von Benefit und die Sun Essence von Missha (obwohl da noch Duftstoffe drin sind, aber sie arbeiten an einer duftfreien Variante). beides Produkte, die trotz hohem Schutz sehr leicht sind.
    Ebenfalls getestet habe ich Bioderma und Daylong. Beide gut, aber bei mir weniger als Make-up Unterlage geeignet, es sei denn man benutzt eine Makeup Ei.

    Schau gern mal hier, da habe ich alles, was ich daheim habe verglichen:
    http://missmoehrchen.blogspot.de/201...nutze-ich.html
    Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden. (Christian Morgenstern)

    :spruce up: www.missmoehrchen.blogspot.de

  3. #3

    Standard

    Ich kann dir auf jeden Fall von Ladival das Sonnenschutz-Gel empfehlen! Es ist für Allergische Haut, bei Neigung zu Sonnenallergie und Mallorca Akne.
    Eigentlich ist sie für fettige Haut, meine ist aber eher trocken. Trotzdem habe ich das Gefühl dass sie Feuchtigkeit spendet und nicht glänzt. Zudem zieht sie sehr schnell ein und ist ohne Emulgatoren, Farbstoffe, Parfum und Konservierungsstoffe. Ist halt etwas teurer, aber es gibt meiner Meinung nach nichts besseres.

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    Cool, danke für eure Tipps!
    Eine Rose riecht besser als ein Kohlkopf, gibt aber keine bessere Suppe ab.

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von valeriealyssa Beitrag anzeigen
    Ich kann dir auf jeden Fall von Ladival das Sonnenschutz-Gel empfehlen! Es ist für Allergische Haut, bei Neigung zu Sonnenallergie und Mallorca Akne.
    Eigentlich ist sie für fettige Haut, meine ist aber eher trocken. Trotzdem habe ich das Gefühl dass sie Feuchtigkeit spendet und nicht glänzt. Zudem zieht sie sehr schnell ein und ist ohne Emulgatoren, Farbstoffe, Parfum und Konservierungsstoffe. Ist halt etwas teurer, aber es gibt meiner Meinung nach nichts besseres.
    Kann ich auch nur empfehlen!

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    798

    Standard

    Ich habe heute gelesen, dass chemische UV-Filter die UV-Strahlen auf der Haut in Wärme umwandeln, und mineralische diese Strahlen reflektieren.
    Ich habe eine Liste gefunden, in der die UV-Filter aufgelistet sind und bewertet wurden.
    „Dosis sola venenum facit“

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •