Seite 13 von 14 ErsteErste ... 1213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 134
  1. #121
    Urgestein Benutzerbild von Nani90
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    697

    Standard

    Ich habe bis jetzt eigentlich nur ein einziges Naturkosmetikprodukt, da mir manches davon doch etwas teuer ist. Ich habe von Alverde das Peeling mit Aprikosenkernen. Damit bin ich sehr zufrieden auch wenn mich der Geruch am Anfang etwas gestört hat. Aber da gewöhnt man sich dran^^
    Allerdings habe ich bei diesem Produkt nicht drauf geachtet das es nur NK sein soll, sondern ich bin darauf gestoßen, weil ich ein Peeling gesucht habe und sich die Berichte darüber ganz gut anhörten :)

    Aber gernerell benutze ich nur normale Produkte.

  2. #122
    Eowyn97
    Gast

    Standard

    Die Alverde Naturkosmetik-Reihe ist echt super gut. Das meißte davon ist auch vegan!

  3. #123
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    ich habe mich in den letzten Wochen auch ein bisschen mit den Inhaltsstoffen mancher Kosmetika auseinander gesetzt, da ich seit 6 Monaten unter Hautausschlägen (Nesselsucht) leide und mir keiner so genau sagen kann woher das kommt.
    Jedenfalls fand ich das Thema ganz interessant, allerdings habe ich mich aber auch leicht verunsichern lassen, weil mein Männe mir dann die Internseite codecheck gezeigt hat und mir meine sämtlichen Cremes als "nicht empfohlen" deklariert hat.
    Hab jetzt mal einen Streifzug durch den DM gemacht und mir Haarshampoo, Duschgel, Hautpflege von Alverde geholt und Lippenstift von Terra Naturi (Müller). Werde dann wohl bei der restlichen Kosmetik irgendwann auch auf NK umsteigen.

    Haltet Ihr das für Paranoia? Oder soll man diese Inhaltsstoffe wirklich mal genauer unter die Lupe nehmen? Ich mein gerade Cremes ziehen ja in die Haut ein und man hat sie den ganzen Tag auf der Haut...

  4. #124
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Hallo terriermama,

    es ist keineswegs paranoid, sich mit den Inhaltsstoffen genauer zu beschäftigen. Nur leider ist ausgerechnet Codecheck keine zuverlässige Quelle. Dort wird alles, was in Naturkosmetik verwendet wird, pauschal als "gut" eingestuft, auch wenn es die Haut schädigt - mein Lieblingsbeispiel ist immer Alkohol. Den stufen die allen Ernstes als "empfehlenswert" ein. Zu Alkohol in Kosmetiika hier ein Link, mit entsprechenden Zitaten aus der wissenschaftlichen Literatur: http://www.paulaschoice.com/expert-a...care-the-facts

    Es hilft nichts: Man muss sich jeden einzelnen Inhaltsstoff anschauen. Ein paar Anhaltspunkte: Alles, was duftet, ist schlecht für die Haut. Duftstoffe (auch natürliche Duftstoffe wie ätherische Öle!) tragen nichts zur Pflege bei, können aber Allergien auslösen. Ein paar Duftstoffe können noch mehr, z.B. Lavendelöl. Das ist phototoxisch, d.h. es verstärkt die negativen Wirkungen von UV-Strahlung. Sowas gehört in die Duftlampe, nicht auf die Haut. Alkohol ist schlecht für die Haut, außer es sind langkettige Fettalkohole wie Stearylalkohol oder Cetylakohol, das sind harmlose Emulgatoren. Fette Öle sind gut für trockene Haut, egal ob pflanzlich oder mineralisch - und wenn im Internet tausendmal behauptet wird, Mineralöle seien nicht gut. Sind sie doch, sie werden seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt, verursachen keine Allergien und fördern die Wundheilung. Bei fettiger Haut sind fette Öle in keinem Fall geeignet.

    Ich persönlich nehme keine Naturkosmetik, weil die oft Alkohol und duftende Öle enthält.

    Wenn Du eine Allergie entwickelt hat, solltest Du beim Hautarzt einen Test machen lassen und herausfinden, wogegen genau Du allergisch bist. Diesen Stoff musst Du dann konsequent meiden.

  5. #125
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo fwdberlin,

    danke für die ausführliche Antwort. Aus dieser Sicht habe ich das ganze noch nicht betrachtet :naegel kauen:.
    Liegt aber wohl daran, daß ich mir hier noch nicht so viele Gedanken gemacht habe, weil ich immer davon ausging, daß in Deutschland ja trotzdem Kontrollen durchgeführt werden und wohl kaum Gifte in die Cremes eingemischt werden.
    Aber ich werde hier wirklich mal verstärkt auf Öle und Alkohol achten.

    Beim Hautarzt bin ich in Behandlung, es konnte aber leider noch kein Auslöser dingfest gemacht werden. :(

  6. #126
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Fleshmaiden
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich halte nicht viel bis gar nichts von Naturkosmetik da ich finde das manche Sachen was Kosmetik oder vieles mehr auch betrifft ohne Chemie halt leider nicht zum optimalen Ergeniss führt.
    Pflanzlich heißt auch nicht immer besser und gesünder für mich ist das Quatsch aber wenn man sich trotzdem damit besser fühlt dann wieso nicht , ich könnte das allerdings nicht für mich zählt das Resultat.

  7. #127
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich benutze seit fast zwei Jahren nur noch NK und bin voll zufrieden

  8. #128
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Ich finde NK nicht schlecht, aber leider erfüllt diese nicht immer meine Anforderungen. Daher habe ich eine gute Mischung und bin damit ganz zufrieden.
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  9. #129
    Newbie
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    9

    Lächeln Wer kontrolliert eigentlich die Naturkosmetik?

    Bei den Bioprodukten kennt man es, viele Gütesiegel und die Verwirrung ist entsprechend groß. Bei der Naturkosmetik habe ich
    hier http://http://de.wikipedia.org/wiki/Naturkosmetik etwas
    gefunden, aber ich bin mir immer noch nicht sicher, wie verlässslich die Angaben sind. Wer kontrolliert diese Angaben?

  10. #130
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    44

    Standard

    Weleda ist toll, Dr. Hauschka, Alverde. Heliotrop auch.
    Aber ich verwende kein Make up mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen, abgesehen von meinem Alverde Kajal. In vielen sind Baumwollfasern drin und die lösen bei mir Hautirritationen aus.
    Da verwende ich lieber mein MAC Studio Fix.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •