Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Frage Tipps zur Entspannung vor dem Einschlafen?

    Ich habe in letzter Zeit oft Probleme beim Einschlummern, da mir tausend Dinge durch den Kopf gehen...was so am Tag passiert ist, was ich am nächsten Tag alles vorhabe etc. :( Lesen hilft da bei mir leider auch nicht wirklich und für ein heißes Bad ist es bei den zur Zeit herrschenden Temperaturen einfach viel zu warm!
    Hat jemand von euch einen Tipp, wie man am besten vor dem Einschlafen entspannen kann? Vielleicht eine Druckpunktmassage? Oder Räucherstäbchen anzünden? :confused:
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  2. #2
    Urgestein Benutzerbild von Raindrop
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Hey hab auch des öfteren mal Probleme.
    Bei mir hilft dann am allerbesten ein Hörbuch oder sonst irgendeine CD.
    Dann hör ich halt noch so lang ich wach bin - is wenigstens nich langweilig :D - und schlaf irgendwann ein.
    Kannst ja deinen Player evtl. auf Sleep stelle, dass er nicht die ganze Nacht lang läuft.
    Und wenn du keine Hörbücher hast kannst ja auch Youtube schauen.
    Da gibts zum Beispiel unter anderem die Biss-Reihe oder Harry Potter 7.

    [YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=y30wmIGCR3U&feature=PlayList&p=DBEC4D87B39 96484&index=0&playnext=1[/Youtube]

    Ich hoff ihr könnt das Video sehn. Bei mir gehts nich, da ich kein Flash Player installiert hab.

  3. #3
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Danke dir, das ist eine gute Idee! Ich denke zu einem Hörbuch kann man schön einschlummern.
    Finde ich ja super, dass es von der Biss-Reihe schon die Hörbücher gibt (das Video funktioniert übrigens). Zur Zeit lese ich den zweiten Band davon, aber wie gesagt, schläfert mich das nicht wirklich ein ;) Also versuche ich es mal mit einem Hörbuch.
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  4. #4
    Urgestein Benutzerbild von Raindrop
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Nee also einschläfernd fand ich die auch nich. Ganz und gar nicht :D

  5. #5
    ForenkönigIn Benutzerbild von sternenmaedchen
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    197

    Standard

    auf keinen fall schaefchen zaehlen... davon wird man nur wacher ;)

    aber ich kann da nicht mitreden.. ich leg' mich hin, les ein paar seiten und schlaf ein :rolleyes:
    Das Glück
    verlässt uns nicht.
    Es verreist nur von
    Zeit zu Zeit...

  6. #6
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Mary
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    Ojaaa, das kenne ich auch nur zu gut! Es ist echt furchtbar, man weiß ganz genau, dass man eigentlich schlafen müsste um einen 8-Stunden-Schlaf zu bekommen, schafft es aber einfach nicht, weil einem die ganzen Gedanken um den Kopf schwirren.
    Zuerst einmal versuche ich an "schöne" Dinge wie den nächsten Urlaub oder an Unternehmungsaktivitäten am Wochenende zu denken. Das bringt mich dann ein wenig runter....oder ich versuche mir immer einzureden, wie lange ich für die bestimmten Dinge noch Zeit habe, die mir gerade im Kopf rumschwirren. Weshalb ich mir dann auch nicht mehr so ein Stress mache und dann ganz gut einschlafen kann.
    Zugegeben: es funktioniert nicht immer, also wäre auch ich über weitere Tipps zum Einschlafen sehr froh.

  7. #7
    Newbie Benutzerbild von caroline
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    19

    Standard Ich benutze

    das Duschgel für Babies zum einschlafen, sollen angeblich gewisse Essenzen drin sein die beruhigen...

    http://www.penaten.de/penaten/index.jsp

    und dann wird gezähl-egal was nur hauptsache es hat was mit mir zu tun. Schäfchen und Springböcke bringen da herzlich wenig ;-)

  8. #8
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Vielen Dank für eure Tipps!
    Beim Einkaufen habe ich mal das Penaten Baby Gute Nacht Pflege-Öl mitgenommen - "Hilft Babys besser zu schlafen" - Mal sehen ob's auch bei Erwachsenen wirkt :D
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  9. #9
    Koryphäe Benutzerbild von ine-manu
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    8.791

    Standard

    Dann wird das motto von haribo halt mal n bisschen abgeändert in:
    Penaten schläfert Babies ein, lass es bei uns genauso sein. ;)
    :mad: ~ Pinkmelon-Hausdrache ~ :mad:
    :kreisch: *Habt ihr jetzt Angst? ... Nein? .... Schade... * ;)

  10. #10
    Fitnessqueen
    Gast

    Lächeln

    Ich hab zwar keine Probleme mit dem Einschlafen, dafür umso mehr mit "Durchschlafen", und das schon sehr lange. Hab also schon einiges durch: Beruhigungstees, Hopfen-Baldrian-Dragees, autogenes Training, Pilates, Sport, ... Glaube, das ist echt ein schwieriges Thema, gerade wenn man den Druck hat, am nächsten Tag wieder topfit für den Arbeitsalltag zu sein. Auf das Geheimrezept warte ich auch noch

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •