Seite 3 von 14 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 139
  1. #21
    ForenkönigIn Benutzerbild von Innenstadtbewohnerin
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    107

    Standard

    Also ich Liebe meine UDPP und UDPP Sin, die benutze ich aber nur für AMU´s die ich am WE trage.

    Unter der Woche nehme ich meistens meine von Artdeco, die ist wirklich sehr toll. Außer: es gibt da eine Kleinigkeit die ich bei der bemängeln muss: einige Lidschatten (speziell von essence) wandern leider nach ein paar Stunden in die Lidfalte oder verblassen sogar ein wenig! :thumbdown: Das passiert bei der UDPP aber nicht!

  2. #22
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    211

    Standard

    Ich hab früher, als ich noch zur Schule gegangen bin täglich Foundation benutzt...inzwischen bin ich bei Tagescreme Concealer und Puder angelangt...ich weigere mich täglich Foundation zu benutzen (obwohl es natürlich viel besser aussieht, mache ich nur, wenn ne harte Cocktail-Nacht ansteht) und mit getönter Tagescreme kann ich mich irgendwie auch nich anfreunden...ich neige echt zu unreiner Haut(dafür bin ich viel zu alt eigentlich:fluchen:)...aber so ne Base ist vielleicht ne feine Sache...ganz ohne Foundation meine ich...nur Puder über der Tagescreme hält ja höchstens ne Stunde und da ich arg blass bin, scheint meine Haut auch arg durch...

    Ist denn die Base von P2 oder von Manhattan pigmentiert??
    Riechen die irgendwie?? Und wie ist die Verpackung??:confused:

  3. #23
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Phiaa
    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    45

    Standard

    @ herzgeli: ich hab mir heute die von manhattan geholt.. der duft is dezent aber recht angenehm und n leichter schimmer is drin ;)
    Geändert von Phiaa (12.08.2009 um 23:40 Uhr)

  4. #24
    ForenkönigIn Benutzerbild von Nini
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    181

    Standard

    hi, also ich benutze seit 2 Jahren von Benefit Dr. Feelgood und war eigentlich immer zu frieden. Die Betonung liegt auf war, da sie leider etwas bröckelt und sie so schwieriger aufzutragen ist. Und die 30 Euro (24,5g) sind auch etwas happig, obwohl es sehr lange hält. Dr. Feelgood verkleinert die Poren und lässt Fältchen und Unebenheiten "verschwinden" :thumbup:. Darüber habe ich immer meine ganz normale flüssig Foundation gegeben und war super zufrieden, bis auf das Bröckeln und den Preis halt.
    So dann hab ich mir vor kurzem von Loreal die Studio secrets hautbildverfeinernde Grundierung gekauft für 16 Euro (15ml). Diese ist viel cremiger und lässt sich viel besser auf tragen und fühlt sich auch nen Tick besser auf der Haut an. Vom Ergebnis her find ich beide gut. Nur das Gefühl und das Auftragen finde ich bei der von Loreal schon besser.
    Ansonsten hab ich zwischen zeitlich auch mal den Face Primer vom The Body Shop ausprobiert, der fühlt sich zwar gleich an wie die von loreal aber sobald man den etwas in die Haut einarbeitet, verschwindet er einfach...:thumbdown:

    Hoffe ich konnte helfen

  5. #25
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    ich habe den Studio Secrets resurfacing primer...der ist echt super...make up hält besser und die großen Poren verschwinden und die Haut wird super weich...leider etwas teuer....knapp 17€

  6. #26

    Standard

    Ich hab auch die Manhattan Facebase und finde sie eigentlich auch ganz gut.
    Da ich aber schon länger mit dem Primer von Mac liebäugele,würde mich interessieren,ob jemand beides schonmal ausprobiert hat und sagen kann was besser ist und wo der Unterschied liegt?:fragend:

  7. #27

    Standard

    Ist so ne Base eigentlich wirklich notwendig ? :confused:
    Ich klatsch mir bevor ich meine Foundation auftrage eigentlich immer nur meine normale Tagescreme drauf und lass die kurz einwirken...und mein Makeup hält trotzdem :fragend:
    Alphi's und Pauline's Blog :sonne:

    http://paleurnoble.blogspot.com/

  8. #28

    Standard

    Ich find es ist nicht unbedingt ein Muss,vor allem nicht,wenn man noch keine Fältchen und eine normale Haut hat.
    Ich kann auch nicht sagen,dass mein Make-up mit Base soo viel länger hält,als wenn ichs nur mit Puder mattiere.....:)
    Komplette Architect your Beauty LE auf unserem Blog zu gewinnenl!!!

    :schminken:--->Lipgloss Ladys Blog<---:schminken:

  9. #29
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    Ich hab auch die base von manhattan,sie ist sehr klein und hat auch nicht sooo wahnsinnig viel inhalt aber sie steht mir schon seit ca. 6 Monaten bei und man braucht nicht mal quetschen um etwas herrauszubekommen ...:thumbup:

    Von der Haltbarkeit bin ich eig. auch begeistert, kann dabei aber nicht so viel sagen, da ich noch keine andere base ausprobiert habe. Bei mir hat sie ca. 3 Euro gekostet ( DM) !

  10. #30
    Newbie
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    1

    Standard

    ich hab bisher 3 bases ausprobiet: alverde, manhattan und p2. alverde ist bei öliger haut die reinste katastrophe. bei den 2 anderen konnte ich in der wirkung kein unterschied feststellen, sie verhindern/verzögern das auftreten von hautglanz.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •