Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 67
  1. #1

    Standard Farbe für die Haare - Tipps & Tricks?

    Hallo meine Lieben,

    ich wollte mal einen Thread eröffnen, der sich um Farbe für unsere Kopfhaare dreht. So gesehen - färben, tönen etc.

    Habt ihr je schon mal getönt? Gefärbt?
    Ward ihr damit zufrieden?
    Selber machen oder Friseur?
    Wie geht ihr vor beim Selber machen?
    Welche Marke könnt ihr empfehlen?


    Dies sind nur ein paar Fragen zur Diskussionsanregung. Natürlich könnt ihr gerne noch mehr von selber aus schreiben.

    Ich hatte schon die Farben, bin Naturbraun, Blond, Schwarz, verschiedene Brauntöne und auch Schwarz/Rot. Außer das Blond und Schwarz/Rot wurde alles selber gemacht. Leider habe ich so dicke Haare, dass ich immer 2 Packungen kaufen muss.

    Liebe Grüße,
    Eure Vermilion
    Klick mich! - Mein Dshiniwunsch: Thomas Sabo Erbskette | 90 cm

    Wir sind sowas wie n Supermarkt: Wir haben nicht immer Kunden, aber steht’s geöffnet!

  2. #2
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Danny
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    3.600

    Standard

    also wenn... und die betonung liegt auf wenn :) ... dann nur henna.... aber ich benutze ja eh nur naturkosmetik und lass keine silikone oder parabene an meine haare... und da kommt dann ja auch nur wirklich henna in fragen!

    ich liebe es. meine haare glänzen danach, vor allem, wenn im henna noch alma oder ich sogar nur alma benutze!
    aber dafür riechen meine haare dan 3-4 tage nach heu :D

    und ich hab sehr dunkel braune haare, wenn ich henna rien mach, ändert das nich viel, nur dass sie in der sonne leicht rötlich schimmern, und das find ich eigt ganz toll!
    Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen:
    http://polishchest.blogspot.com/

    Interesse an einem schönen Nagellack-Ring? Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei!

  3. #3
    Dawn
    Gast

    Standard

    Ich mache Intensisivtönungen im rot oder braunbereich. von natur aus bin ich mausdunkelblondbraun defintiv nix halbes und nix ganzes. tönene tut sie mir mein Freund, alleine kann ich das nciht und er ist da echt gut drinne

  4. #4
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    Hatte damals mal Strähnchen.. mal in braun, mal in rot - würd' ich nie wieder machn' .

    auch hatt' ich mir die unteren Haare mal braun gefärbt.. auch nich' nochmal ;D

    das Schlimmste war allerdings, dass ich mal ne Wette verloren hatte & mir die

    Haare kupferblond (so sollte es zumindest werden, es wurde fast orange!) tönen

    lassn' musste.. die Farbe hätte eigentlich nach 3 Haarwäschen wieder draußen sein

    müssen, da ich aber so hellblonde Haare habe, hatte sich die Farbe iwie festgesetzt

    & musste rauswachsen x) Fazit : Vom Färben lasse ich seit langer Zeit nun die Finger..
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  5. #5

    Standard

    früher ne zeitlang immer gefärbt, weiß grad den hersteller nicht, war aber eine grüne packung ^^

    war ganz zufrieden damit, aber habe es immer dabei belassen eine farbe rauswachsen zu lassen und erst dann wieder zu färben, zwischendrin mal nachgetönt höchstens

    dann ne zeitlang nur noch stufe 2 benutzt, war damit zufriedener, aber da tönen nur immer dunkler, anstatt heller geht, gings da auch nur immer in braun bzw. rotbraun töne ..

    hab meine "färbemeisterin" allerdings gefunden, relativ günstig, "kleinstadtfrisöse" und kein so "in"-laden (gottseidank^^) und super nett alle

    seitdem geh ich nur noch zum frösi oder höchstens mal ne nummer 1 oder nummer 2 farbe

  6. #6
    Allwissende/r Benutzerbild von Ysera
    Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    358

    Standard

    Ich färbe mir die Haare seit ich 13 bin, weil meine richtige Haarfarbe (blond) leider überhaupt nicht zu mir passt.

    Mit 13 hatte ich erst einmal Kupferrot, dann wurden die Rottöne immer dunkler, irgendwann hatte ich dann lilafarbene Haare, was damals gar nicht so schlecht aussah. Meine Haare waren damals noch ganz lang.

    Dann hatte ich einmal sehr kurze Haare und habe sie mir ganz schwarz gefärbt.

    Dann bin ich von schwarz auf rotblond (nachdem ich einen Friseur organisiert hatte, der bereit war die schwarze Farbe rauszumachen), da war ich etwa 17.
    Danach habe ich mir die Haare nur noch in verschiedenen hellen Brauntönen getönt, aber nicht mehr gefärbt und von schwarz lasse ich seitdem auch die Finger. Sieht schön aus, aber man hat halt nur die eine Möglichkeit, dunkler gehts ja nicht mehr. Zwischendurch hatte ich auch mal leuchtend blau und grün ausprobiert, war aber nicht so meine Sache.

    Mittlerweile färbe ich meine Haare immer in dunkleren Brauntönen, manchmal auch mit einem leichten Rotstich drin. Wenn ich eine ganz neue Farbe ausprobieren will gehe ich zum Friseur und lasse es da machen. Wenn ich selbst färbe benutze ich eigentlich alles an Marken, ich gehe einfach immer nach dem Farbton der mir am Besten gefällt.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden damit und finde auch, dass die Intensivtönungen sich heute sehr gut auftragen lassen.

  7. #7

    Standard

    Ich bin von natur aus Elfenblond.
    Hab mir die Haare schon dunkelblond, hellbraun, mittelbraun und rot gefärbt.
    Jetzt lass ich die Finger davon, weil meine Haare vom ganzen Färben so kaputt sind.

  8. #8
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    111

    Standard

    Früher hab ich meine Mutter das machen lassen. Da sie nun aber etwas weiter weg wohnt geht das nicht mehr so wirklich :-)

    Darum lasse ich die meist vom Friseur färben. Und bisher bin ich auch meist zufrieden. Liegt aber eher daran, dass mein Friseur mich meist berät und ich von 3 verschiedenen Friseuren ein und den selben Tipp kriege. Haare rötlich-braun mit roten und blonden Strähnen. Ich liebe ja Strähnen...keine Ahnung warum :-)

  9. #9
    starling
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Dawn Beitrag anzeigen
    Ich mache Intensisivtönungen....

    ALLES wobei 2 Komponenten gemischt werden ist eine FARBE. Intensivtönung klingt nur werbe-wirksamer "weil Mutti dann denkt, sie ist ja noch nicht alt und muss noch nicht färben, da reicht ne Tönung"....totaler Schwachsinn...sorry für die schockierende Wahrheit.
    Tönungen im eigentlichen Sinne, sind nur physikalische Präparate die einen Film ums Haar legen, also Schäume oder Liquide....

    ich selbst färbe meine Haare seit 13 Jahren schwarz, mal machen´s die Kollegen, wenn keiner Zeit hat nehm ich was aus´m Salon mit.
    Wenns ganz eng ist, zB wenn ich Urlaub habe, kauf ich auch schonmal was aus der Drogerie. Meist greif ich zu Poly Palette, das klappt bei mir ganz gut und geht auch von der Haut gut runter falls mal irgendwo nen Rand ist....

  10. #10
    Allwissende/r Benutzerbild von killermiez
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    299

    Standard

    färbe mir auch schon seit jahren die haare...weiß schon garnicht mehr wann ich damit angefangen hab :fragend:
    und jaaa ich weiß es ist nicht gut ;) mag meine normale haarfarbe aber absolut nicht (auch wenn ich sie nur noch wage in erinnerung habe xD). und hab dann irgendwann mal angefangen die tönung von meiner schwester zu missbrauchen^^ ging dann über diese directions-farben...knall rot und sowas ;)
    jetzt bin ich seit einiger zeit (bzw. jahren :D) auf dunkelrot-töne hängen geblieben. hatt zwischendurch auch schon mal ein dunkles braun und ein "fast schwarz" xD
    färbe eigentlich meistens selber, außer ich gönn mir mal was und lass es mit beim haare schneiden vom friseur machen :)

    marken habe ich keine bestimmten...hab auch noch nicht wirklich schlechte erfahrungen gemacht. das was gefällt landet im körbchen. wollt jetzt aber mal die farbe von syoss ausprobieren..schon jemand erfahrungen damit?
    Geändert von killermiez (03.03.2010 um 22:12 Uhr)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •