Seite 6 von 7 ErsteErste ... 56 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 67
  1. #51
    Newbie
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Huhuuu :)

    Habt ihr je schon mal getönt? Gefärbt?
    ich habe bisher nur die Haare gefärbt.

    Ward ihr damit zufrieden?
    Eigentlich war ich mit meiner Farbauswahl bisher immer zufrieden. :D

    Selber machen oder Friseur?
    Ich machs mal so mal so, wie ich gerade lustig bin. Wenn ich verschiedene Haarfarben (z.B. Strähnchen in verschiedenen Brauntönen) haben möchte, dann geh ich zum Frisör. Ansonsten färb ich mir die Haare zu Hause.

    Wie geht ihr vor beim Selber machen?
    Bevor ich mir die Haare im heimischen Bad färb, wasch ich sie 2-3 Tage nicht (ansonsten wasch ich se jeden Tag). Dann bereit ich alles vor, also Tübchen ins Fläschchen und kräftig schütteln. Danach noch n bisschen Vasiline auf Stirn, Nacken und ohren (Schützt vor verfärbter Haut) ;) Wenns gut geschüttelt ist, zieh ich mir die Handschuhe an und gebe dann ne ordentliche Portion der fertig gemischten Färbecreme in eine Hand und verteil das ganze dann wie beim Haare waschen im Haar. Nachdem die gesamte Färbecreme im Haar verteilt ist, wickel ich noch Frischhaltefolie um die Haare. Dann wart ich die angegebene Zeit und spül mir die Haare solange aus, bis das Wasser klar ist.

    Welche Marke könnt ihr empfehlen?
    - Für eilige: Excell 10 von L'Oreal
    - Recital Preference von L'Oreal
    - Syoss Mixing Colors

  2. #52
    Superstar
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    1.779

    Standard

    ich habe bisher immer nur getönt...wobei einmal habe ich highlights gewollte und es wurden eher blone strähnchen...das war aber das einzige mal, dass was dauerhaft ins haar durfte..das würde ich aber bei sehr feinen, eher wenigeren strähnen jederzeit wieder machen

    sonst tön ich eigentlich immer nur rot, wobei es mal kräftiger, mal dezenter ist.

    bisher war ich immer zufrieden...

    tönen machen wir (also mama und ich) immer selbst...ich bei ihr, sie bei mir dann eben....
    hat bisher immer sehr gut geklappt...

    die highlights hat mir damals dann meine frisöse gemacht mit den highlightersträhnchen von accent (hausmarke rossmann....hab mir das damals hier im förderkreis ausgesucht und als es dann hier war, wollte ich das doh nicht mehr alleine machen)
    naja und die hat das schon toll gemacht, aber an sich war halt das produkt net so toll dafür.....hab auch damals n tb dazu geschrieben, um einfach vor einem ungewollten bild zu warnen.....und die beschreibung ist grottig, da das ganze, wenn man sich danach richtet, anscheinend gut in die hose gehen kann ;)
    Hallo Hausdrache :hug:, hier kommt das Testbienchen :D

    mal keine Kosmetik, aber bitte trotzdem Klicken =)

  3. #53
    Superstar
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    1.779

    Standard

    ich habe bisher immer nur getönt...wobei einmal habe ich highlights gewollte und es wurden eher blone strähnchen...das war aber das einzige mal, dass was dauerhaft ins haar durfte..das würde ich aber bei sehr feinen, eher wenigeren strähnen jederzeit wieder machen

    sonst tön ich eigentlich immer nur rot, wobei es mal kräftiger, mal dezenter ist.

    bisher war ich immer zufrieden...

    tönen machen wir (also mama und ich) immer selbst...ich bei ihr, sie bei mir dann eben....
    hat bisher immer sehr gut geklappt...

    die highlights hat mir damals dann meine frisöse gemacht mit den highlightersträhnchen von accent (hausmarke rossmann....hab mir das damals hier im förderkreis ausgesucht und als es dann hier war, wollte ich das doh nicht mehr alleine machen)
    naja und die hat das schon toll gemacht, aber an sich war halt das produkt net so toll dafür.....hab auch damals n tb dazu geschrieben, um einfach vor einem ungewollten bild zu warnen.....und die beschreibung ist grottig, da das ganze, wenn man sich danach richtet, anscheinend gut in die hose gehen kann ;)
    Hallo Hausdrache :hug:, hier kommt das Testbienchen :D

    mal keine Kosmetik, aber bitte trotzdem Klicken =)

  4. #54
    Newbie Benutzerbild von driveway
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Ich hab im Internet Wella-Koleston Farben entdeckt und die gefallen mir seeehr! Hat jemand schon mit den Farben Erfahrung gemacht? Und wie muss ich das ganze mit Welloxon ( welche Konzentration ) mischen? :)
    ''Entscheidungen machen uns zu dem, wie wir sind. Und wir haben immer die Wahl, das Richtige zu tun.''-Spiderman 3

  5. #55
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von alexandra
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    das ist ja immer so ne sache ne :D ich färbe mir meine haare seitdem ich 14 bin. hatte schon alle möglichen farben drin (auch blau, rosa, rot, grün :D). also wenn ihr euch eure haare selber färben wollt, müsst ihr gut aufpassen und ich würde auch WIRKLICH davon ABRATEN, eure haare selbst zu blondieren. ich schlaumeier habe diesen fehler schon 2 mal gemacht hahaha :D bei mir ist das so, ich kann nieee eine haarfarbe länger als 6 monate haben. mir nervt es einfach nach einer zeit und ich brauch ne veränderung. vor 2 tagen habe ich mir meine haare rot gefärbt (L'oreal Si'naturelle, pulse red; TOP produkt!). ich hatte vorher dunkelbraune haare und das ergebnis ist echt toll. es ist nicht zu hell und nicht zu dunkel.
    und nun eine kleine geschichte zum blondieren : :schämen:

    mit 14/15 kamen meine beste freundin und ich drauf, uns unser deckhaar blond zu färben. wir hatten beide dunkelbraune bis schwarze haare. wir haben uns blondierpulver und 18%igen (!!!!!!) wasserstoffperoxid besorgt XD haben das ganze ne stunde einwirken lassen, erstes ergebnis : haare orange.
    Also nochmal die ganze prozedur, 1 stunde einwirken lassen. ergebnis : meiner besten freundin sind die haare ausgefallen. man konnte sie einfach so rausziehen. zum glück sind nicht alle ausgefallen.
    bei mir sind die deckhaare bis zu der höhe der ohren abgebrochen. hatte dann so einmal nen weißen kranz um den kopf XD sah nicht so gut aus. aber sie waren blond ne ;)

    nochmal mit 17 den ganzen kopf blondiert mit DM blondierung : musste sie 3! mal mit dem zeug blondieren, weils einfach jedes mal orange wurde. beim 3 mal waren sie einfach nur weiß, also musste ich zu meinem friseur gehen, um das ganze in ordnung zu bringen. die haben mir dann so ein brennendes zeug auf den kopf geklatscht für ne halbe stunde, wodurch meine haare etwas mehr blond als weiß wurden. nach dem blondieren trockneten meine haare einfach nur aus, egal wie gut ich sie gepflegt habe. vorher gingen sie mir bis zur brust, nach 4 monaten waren sie nur noch schulterlang. ohne dass ich sie schneiden musste. mein spliss ging bzw geht an manchen stellen fast die ganzen haare hoch :)
    hoffe das hat euch etwas davon abgeschreckt, euch die haare selber zu blondieren. wenn ihr helle haare wollt, geht zum friseur und lasst euch nach und nach helle strähnen machen, so könnt ihr nix falsch machen.
    bei dunklen farben ist es eigentlich zugut wie ungebenklich es selbst zu machen. :)

  6. #56
    starling
    Gast

    Standard

    @alexandra:
    Mich würde mal interessieren wie alt du bist, denn soweit ich weiß ist 18% H2O2 schon lange auf dem deutschen Markt verboten.....
    und ja, zu Blondiergeschichten und ihren meist peinlich-lustigen Ausgängen kann ich nur sagen:
    a) selbst Schuld
    b) wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen ;)
    (aber ich kenne es auch, hab auch schon viel an meinem Kopf rumgepfuscht obwohl ich es eigentlich besser wissen müsste)

    @driveway: das kommt ganz darauf an in welcher Tonhöhe du färben willst. Hast du graue Haare? Mich wunderts dass du zu Koleston greifst...das nimmt man eigentlich nur wenn man bei grauem Haar ne 100%ige Abdeckung haben will....:confused:

  7. #57
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von alexandra
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    @starling

    ich bin 18. wir hatten das damals in nem ganz normalen friseurbedarf gekauft gehabt, und darüber dass es verboten ist, hab ich auch noch nix gehört.
    aber nur mal so, ich habe das hier geschrieben, um von meinen erfahrungen zu erzählen und einfach anderen davon abzuraten, sowas zu machen, also brauchst du hier nicht mit so spöttischen bemerkungen zu kommen ok ;)

  8. #58
    starling
    Gast

    Standard

    Liebe Alexandra, das war kein Spott, sondern lächelndes Verständnis, deshalb schrieb ich auch, dass ich selbst schon an meinem Kopf rumgepfuscht habe, "obwohl ich es besser wissen müsste" (und das "selbst schuld" bezog ich auch auf mich!)
    Rein zufällig bin ich nämlich gelernte Friseurin. Vielleicht wirst du einfach mal n bissel entspannter, trinkst ne Tasse Tee und siehst nicht sofort alles als Angriff an.
    Wenn ich spotten will, bekommst du das schon mit. Dann wird der Ton nämlich ganz anders!

  9. #59
    Newbie Benutzerbild von driveway
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von starling Beitrag anzeigen

    @driveway: das kommt ganz darauf an in welcher Tonhöhe du färben willst. Hast du graue Haare? Mich wunderts dass du zu Koleston greifst...das nimmt man eigentlich nur wenn man bei grauem Haar ne 100%ige Abdeckung haben will....:confused:
    Danke schonmal für die Antwort!

    echt...? Also ich habe im Internet gelesen, das viele sich die Haare damit blondiert haben, ohne graue Haare. Nunja ich wollte sie Hellbraun weil meine Längen (wachsen raus) sind braun mit einem Touch Rot. Aber ich denke das ist mir jetzt eh zu aufwändig :-D
    ''Entscheidungen machen uns zu dem, wie wir sind. Und wir haben immer die Wahl, das Richtige zu tun.''-Spiderman 3

  10. #60
    starling
    Gast

    Standard

    Achso du willst heller färben :lachen:
    ja, ok, dsa ändert die Sachlage natürlich. Bei ner Dunkler-oder Ton-inTon-Färbung hätte nämlich ne Tönung (bei Wella ist das COlor Touch) ausgereicht.
    Ja, hm, Hellerfärbung ist so ne Sache. Ich bin ganz ehrlich der Meinung dass man bei blond und rot immer zum Fachmann sollte. Es sind einfach die schwierigsten Haarfarben :pardon:

    Edit: Wenn du nen Braunton willst und den Rotstich weghaben magst, kannst du dir einfach ein Color Touch in nem Naturton holen (das sind die mit x/0, also zB 5/0, 4/0 usw.)
    Naturton ist grün anpigmentiert und grün neutralisiert rot.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •