Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 67

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Standard Farbe für die Haare - Tipps & Tricks?

    Hallo meine Lieben,

    ich wollte mal einen Thread eröffnen, der sich um Farbe für unsere Kopfhaare dreht. So gesehen - färben, tönen etc.

    Habt ihr je schon mal getönt? Gefärbt?
    Ward ihr damit zufrieden?
    Selber machen oder Friseur?
    Wie geht ihr vor beim Selber machen?
    Welche Marke könnt ihr empfehlen?


    Dies sind nur ein paar Fragen zur Diskussionsanregung. Natürlich könnt ihr gerne noch mehr von selber aus schreiben.

    Ich hatte schon die Farben, bin Naturbraun, Blond, Schwarz, verschiedene Brauntöne und auch Schwarz/Rot. Außer das Blond und Schwarz/Rot wurde alles selber gemacht. Leider habe ich so dicke Haare, dass ich immer 2 Packungen kaufen muss.

    Liebe Grüße,
    Eure Vermilion
    Klick mich! - Mein Dshiniwunsch: Thomas Sabo Erbskette | 90 cm

    Wir sind sowas wie n Supermarkt: Wir haben nicht immer Kunden, aber steht’s geöffnet!

  2. #2
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Danny
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    3.600

    Standard

    also wenn... und die betonung liegt auf wenn :) ... dann nur henna.... aber ich benutze ja eh nur naturkosmetik und lass keine silikone oder parabene an meine haare... und da kommt dann ja auch nur wirklich henna in fragen!

    ich liebe es. meine haare glänzen danach, vor allem, wenn im henna noch alma oder ich sogar nur alma benutze!
    aber dafür riechen meine haare dan 3-4 tage nach heu :D

    und ich hab sehr dunkel braune haare, wenn ich henna rien mach, ändert das nich viel, nur dass sie in der sonne leicht rötlich schimmern, und das find ich eigt ganz toll!
    Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen:
    http://polishchest.blogspot.com/

    Interesse an einem schönen Nagellack-Ring? Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei!

  3. #3
    ForenkönigIn Benutzerbild von Billie_Rubyn
    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    also wenn... und die betonung liegt auf wenn :) ... dann nur henna.... aber ich benutze ja eh nur naturkosmetik und lass keine silikone oder parabene an meine haare... und da kommt dann ja auch nur wirklich henna in fragen!

    ich liebe es. meine haare glänzen danach, vor allem, wenn im henna noch alma oder ich sogar nur alma benutze!
    aber dafür riechen meine haare dan 3-4 tage nach heu :D

    und ich hab sehr dunkel braune haare, wenn ich henna rien mach, ändert das nich viel, nur dass sie in der sonne leicht rötlich schimmern, und das find ich eigt ganz toll!
    Hey Danny! Du meinst eher "Amla" und nicht "alma" *grins*. Kann Dir im Übrigen auch nur zustimmen. Henna ist das tollste, was man seinem Haar schenken kann. Henna kann problemlos selbst angewendet werden, sofern die letzte chemische Behandlung (Dauerwelle, Färbung, Tönung) mindestens 2 Wochen zurückliegt (bestenfalls 1-2 Monate). Die Farben sind im gegensatz zu chemischen sehr reich an Reflexen, Rottöne fallen immer sehr natürlich aus, und das beste: Die Haare müssen seltener gekurt werden. Der verlorene Glanz ist wieder da, keine Probleme mehr mit wenigem Volumen, das Haar wird dicker und erntet viele Komplimente ;)! Ich spreche nur aus Erfahrung :)

    lG.

  4. #4
    Anastasia95
    Gast

    Frage Haare färben - Tipps?

    Hallo ihr lieben,

    in meiner Klasse (Ende 8. Stufe) färben sich schon viele die Haare. Doch die meinsten färben sich ein grässliches Schwarz (bei ihnen siehst schrecklich aus, ich finde natürliches Schwarz sehr schön! :))...

    Ich überlege mir auch die Haare zu färben, aber gerne in einen Braunton. Ich selber habe schoko- bis kastanienbrauene Haare. Ein richtiges Dunkelbraun oder ein starkes Dunkelblond wäre toll! Kennt ihr vielleicht bestimmte Colerationen aus dem Drogeriebreich? Zu teuer dürfen sie auch nicht sein. Was kann man vor, beim und nach dem Färben alles falsch machen?

    LG Ana

  5. #5
    Forenprinzessin Benutzerbild von Laudi
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    58

    Standard

    ich hab Anfang des Jahres meine doch recht hellen, naturblonde Haare knallrot gefärbt.
    seither spaltet sich mein bekannten- und Freundeskreis in zwei Gruppen: die einen lieben es, die anderen hassen es. dazwischen scheint es nichts zu geben.
    Natürlich bin ich jetzt, da ich von Natur aus eine Haut wie Käse habe, sehr blass. Aber da ich ohnehin nur schwer braun/bräuner werde hab ich mich dazu entschlossen dieses Jahr hellhäutig zu bleiben und daraus eine Art neuer Look gemacht.
    Jetzt muss ich allerdings regelmäßig nachfärben da sich zum einen schnell ein heller Ansatz bildet und zum anderen weil sich die Farbe leider, leider schnell "abnutzt" und weniger schön ist :(
    Aber das wird.

    Was man beim Färben falsch machen kann ist ne Menge und doch gar nciht so viel. *find*
    Wichtig ist dieser Allergietest davor zu machen- ne Freundin hat schon böse Erfahrungen gemacht.

    ansonsten... Gesichtswasser bereitstellen und Wattepads. (Zum Farbe von Ohren, Nacken, Stirn, Schultern etc zu wischen)

    Und nur Handtücher verwenden die auch dreckig werden dürfen da nicht alles an Farbe rausgeht (hatte ich speziell jetzt noch nicht aber man kann ja nie wissen)

    achja, und ein sauberes Bad vorm Färben lässt sich schneller wieder reinigen als ein dreckiges.

    Was die Drogerieprodukte ageht...
    ich selbst benutz immer die Poly Briliance von Schwarzkopf und habe nur gute Erfahrungen gemacht.
    Persönlich bitter enttäuscht wurde ich von Syoss.
    Was die Brauntöne angeht kann ich dir die L'Oreal EXCELL10 aus der Spicy Attration Kollektion empfehlen (hab helles Caramellbraun) und bin davon sehr angetan.

    wichtig sind nach dem Färben die richtigen Pflegeprodukte. Shampoos und Spühlungen/kur für coloriertes Haar. Haben wirklich einen Effekt auf die Haare damit sie länger schön und frisch aussehen.
    Dazu kommt, dass coloriertes Haar allgemein mehr Pflege braucht als unbehandeltes. Zu viel Färben kann die Haare auch strohig und stumpf machen.

    Ausserdem hat mir ne befreundete Frisöse erzählt, dass wenn man vor dem Färben Shampoos mit zu viel Silikonen verwendet hat, dass dann die Farbe nciht so gut bis gar nicht mehr angenommen wird!
    also auch darauf achten
    Tell me what you're thinking about
    Laudilicious on YouTube & on Blog
    Bin über Tipps und Anregungen sehr Dankbar


  6. #6

    Standard

    @Ana

    Ich habe mit Garnier Nutrisse ganz gute Erfahrungen gemacht. Von dunkel auf hell ist immer ein bisschen schwierig, weil ja aufgehellt werden muss. Allerdings habe ich damit schon von (gefärbten) schwarz wieder auf mein natürliches "straßeköter-blond" gefärbt. Ausserdem habe ich jetzt gerade von rot-lila wieder auf hellbraun problemlos gefärbt.
    Kosten tut der Spaß glaube ich je nach Drogerie und Angeboten 3,49€ und 4,99€.

    Hier kannst Du Dir die Nuancen anschauen: *klick*

    Das mit den Silikonen habe ich auch schon öfter gehört und es erscheint mir auch logisch. Du kannst vorher einfach mal ein "Reinigungsshampoo" benutzen. Die sind wohl relativ aggressiv, aber waschen Dir alles runter :) Dann können die Haare die Farbe am besten aufnehmen.
    Geändert von kampfgnome (07.07.2010 um 10:38 Uhr)
    Zitat Zitat von LindseyTaylor aus einer PN an mich
    Deine High Heel Absätze sind bestimmt höher als dein IQ,ach halt du trägst ja Turnschuhe
    *'Cause cheering up my friends is just what Pinkie's here to do*

    20% cooler

  7. #7
    starling
    Gast

    Standard

    man kann auch einfach ne gute prise waschpulver ins shampoo mischen und damit waschen...ist auch n peeling-effekt...
    das hab ich jetzt aber nicht als friseur gesagt ;)

  8. #8

    Standard

    Ich hab mir gerad so ein aufhellendes Spray gekauft. Poly Blonde. Das funktioniert mit Hitze.-Also erst sprühen, dann föhnen und die Haare werden mit jeden mal etwas heller.
    Ich bin damit bisher recht zufrieden. Hab jedoch auch Locken/Wellen und Ungleichmäßigkeiten würden nicht direkt auffallen.-Weiß nicht wie das bei glatten Haar ist...

  9. #9

    Standard

    Habt ihr je schon mal getönt? Gefärbt? Ich habe mit 13 begonnen zu tönen (ich wollte sie ja umbedingt schwarz haben durfte sie aber nur dunkelbraun) und mit 14 hab ich sie dann rot gefärbt nach monatenlangen betteln. und jetzt sind sie noch immer rot also färb ich sie seit 4 jahren ^^
    Ward ihr damit zufrieden? ich bins noch immer ^^
    Selber machen oder Friseur? anfangs war ich nur beim friseur aber seit 2 jahren färb ich sie selbst
    Wie geht ihr vor beim Selber machen? ich teile meine haare in 3 Partien und massiere das haarfärbe mittel ein. danach stecke ich die haare irgendwie hoch und lass einwirken ^^. bei mir ist das allerdings immer ne sauerei weil ich keine nerven zum perfekten färben hab. mir ist es schon zuviel das zeug ne halbe stunde zu verteilen...
    Welche Marke könnt ihr empfehlen? Schwarzkopf die Brilliance Farbe "Kaschmir Rot". Seit 2 Jahren eben die Haarfarbe für mcih schlechthin... wobei einmal hat mir meine mum ein anderes rot gekauft. Das rot war dann schwarz lila und ich hab nen kreischanfall bekommen und die haare 2 stunden gewaschen damits heller wird... nicht lustig sag ich euch XD

  10. #10
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    84

    Standard

    Von Natur aus sind meine Haare mittel - dunkelbraun. Ich fand das aber langweilig und deshald hab ich mir vor nem halben Jahr oder so die Kastanien-Tönung von Garnier Movida draufgemacht. Und es sah echt ganz gut aus. Movida riecht wahnsinnig toll :).
    Ich hab aber glaub ich zu oft nachgetönt/neues drauf (z.B. Mahagoni, dunkles Schokobraun) und jetzt gehts nichmehr so schnell raus.
    Ich möchte nämlich gerne auf hellbraun umsteigen mit dem Polyblonde-Aufheller von Schwarzkopf. Probiert hab ichs, Ergebnis: hellbrauner Ansatz; etwas hellere Farbe insgesamt aber keine wirkliche Veränderung.. :lachen:
    Jetzt muss ich warten bis die Tönungen draußen sind...
    Hat jemand vielleicht Tipps, wie man Tönungen etwas zügiger aus den Haaren bekommt?

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •