Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von romisbunny
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    27

    Frage Hatte jemand Erfahrung mit "Douglas Pinseln"?

    Was haltet ihr von Douglas Pinseln?Hattet ihr schon mal Erfahrung damit? Sind sie gut oder eher nicht?;)
    "Die Schönheit brauchen wir Frauen,
    damit die Männer uns lieben,
    die Dummheit..
    damit wir die Männer lieben."

    (Coco Chanel)

  2. #2
    ForenkönigIn Benutzerbild von beddy
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    140

    Standard

    Ich habe nur einen Pinsel von der Douglas-eigenmarke. Es ist ein Pencilbrush und ich bin sehr zufrieden damit. Er hat einen hohen Widerstand und ist perfekt für die Lidfalte. Verliert keine Haare oder so und war mit 5 oder 6 Euro auch preislich absolut im Rahmen. Also, generell kann ich zu den Pinseln nichts sagen, aber mit dem bin ich absolut happy :)

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Ich habe einen, der sieht aus wie eine Mischung aus Blending- und Lidschattenpinsel. Also recht klein, rund, aber eben nicht so fluffig wie ein blendingbrush. Der hatte um die 7€ gekostet und ist sooooo geil. wenn ich damit am Äußeren Winkel mit ner dunklen Farbe arbeite, brauche ich nicht mehr zu verblenden, weil ers von alleine macht

  4. #4

    Standard

    Meine Foundation Brush ist von Douglas und ich kann mich nicht beschweren. Ich glaub Allgemein die Qualität von Douglas-Pinseln ist ziemlich gut, da kann man ruhig mal zuschlagen. Grad als Anfänger würd ich da zu denen raten weil die nur Minimal teurer sind als die billigen vom DM aber dafür um einiges besser in der Haltbarkeit und Qualität sind.

    Edit: Ich hab ganz vergessen, dass ich noch einen Lippencil von Douglas habe :) Super für unterwegs, lässt sich in der mitte trennen und zusammenstecken, damit er in die Tasche passt ohne zu schmieren.
    Geändert von Erdbeerstern (16.10.2010 um 21:52 Uhr)

  5. #5

    Standard

    Ich habe einen abgeschrägten, flachen Pinsel von Douglas. Für ein Brauenpuder ist er zu weich aber man kann mit ihm schön feine Linien mit Lidschatten in der Lidfalte auftragen und auch die Alverde Geleyeliner habe ich damit schon aufgetragen.
    Adrenalin, Spaß und dabei gut aussehen. :spruce up:
    Ich blogge auch

  6. #6
    Newbie Benutzerbild von Miss_Bathory
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    Die Rouge und Foundationpinsel sind beide gut, aber von dem Kabuki bin ich enttäuscht, der haart so übel mitlerweile (hab ihn seit 4 Wochen etwa), das ist nicht mehr feierlich ):

  7. #7
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    Ich habe den Pencil Brush und bin damit auch sehr zufrieden. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich mich jemals ohne ihn geschminkt habe.
    Ich werde in nächster Zeit vielleicht nochmal nach anderen sehen. Sie scheinen ja wirklich recht gut zu sein.

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich habe einen Foundationpinsel und ich komme super mit dem zurecht. Die Qualität für den doch recht günstigen Preis finde ich top und trotzdem ich ihn jeden Tag mit Shampoo wasche und Pinselreiniger bearbeite tut er schon über ein Jahr besten Dienst *grins*. Und vor allem haart er nicht, das finde ich auch sehr wichtig!
    Meine Welt ist bunt und das ist auch gut so :party:

  9. #9
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    238

    Standard

    Hab auch den Foundationpinsel und kann mich nicht beschweren. Werd wohl in näherer Zukunft den Rougepinsel probieren, da ich unbedingt einen neuen brauche -.-'

  10. #10

    Standard

    Meine Gatsbloggerin Nicky hat eine schönen Testbericht zum Beliance Lidschattenpinsel verfasst. Der Pinsel scheint nicht schlecht zu sein. :-)
    ° Sleek Make Up-Jüngerin
    ° Kein Fake, keine gekaufte Meinung, kein protegiertes Blog
    ° zweifelt an der Existenzberechtigung von Hatern, die sich selbst als "Kritiker" bezeichnen
    ° Emily the Strange-Fan
    http://www.emilystrange.com/blog/ind...een-Emily-Eyes (nicht mein Blog)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •