Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #41
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Das nehme ich mal als Beweis, dass nicht jeder Nagellack Nagellackentferner verträgt

  2. #42

    Standard

    Zitat Zitat von Rea Beitrag anzeigen
    Das nehme ich mal als Beweis, dass nicht jeder Nagellack Nagellackentferner verträgt
    Hier ist noch ein bildlicher beweis dafür.....
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  3. #43
    Urgestein Benutzerbild von Dorinya
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    993

    Standard

    Also bei mir hat es echt mit keinem bisher geklappt... Dann schmeiss ich die lieber weg. Das sind meistens eh Farben die schon super alt sind und dann hab ich die auch schon ordentlich benutzt, von daher ist mir das egal...

    Das einzige was mich immer stört, wenn der Lack noch in Ordnung ist, von der Konsistenz her, aber sich schon am Flaschenrand abgelagert hat. Eben das gleiche Problem wie bei den Glossen, ordentlich Substanz drin, aber alles hängt an den Wänden... -.-
    Gruß, Dorinya
    http://dorinya.wordpress.com/

    <3 Essence, K, Balea, Catrice, Alverde <3

  4. #44

    Standard

    Zitat Zitat von Dorinya Beitrag anzeigen
    Also bei mir hat es echt mit keinem bisher geklappt... Dann schmeiss ich die lieber weg. Das sind meistens eh Farben die schon super alt sind und dann hab ich die auch schon ordentlich benutzt, von daher ist mir das egal...

    Das einzige was mich immer stört, wenn der Lack noch in Ordnung ist, von der Konsistenz her, aber sich schon am Flaschenrand abgelagert hat. Eben das gleiche Problem wie bei den Glossen, ordentlich Substanz drin, aber alles hängt an den Wänden... -.-
    wenn du die flasche nicht mehr aufbekommst- ein paar gummihandschuhe anziehen und aufmachen, hab dadurch bis jetzt alles mögliche aufbekommen (von "verklebten" nagellackflaschen, bis hin zu nutellagläsern, limonadenflaschen,....)

    wenn du eher weißt, dass eine nagellackflasche dazu neigt, dass sie schwer aufzubekommen ist, dann versuchs, sie am flachenhals vorsichtig mit einem wattestäbchen+nagellackentferner zu reinigen. beim nächsten mal wirst du die flasche problemloser öffnen können
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  5. #45
    Urgestein Benutzerbild von Dorinya
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    993

    Standard

    Oh, nee... Sorry :blush: Ich meinte mit Flaschenrand nicht oben am Hals, sondern in der Flasche am Rand... Also an den Wänden... Ich weiss grad nicht, wie ich das besser erklären soll... :-( Ich hoffe Du verstehst, was ich meine^^
    Gruß, Dorinya
    http://dorinya.wordpress.com/

    <3 Essence, K, Balea, Catrice, Alverde <3

  6. #46
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard

    ich denke man kanns einfach versuchen, ob der Nagellack sich unten sammelt, wenn man ihn in warmes oder heisses Wasser stellt. Ich gaube jetzt mal nicht, dass der Lack dann kaputt geht... würde das wasser vielleicht nicht zu heiss machen... Aber warum sollte es dem Lack schaden?

    Können Lacke gerinnen?

    Man kanns ja vielleicht mit einem alten, bei dems nicht schlimm ist, wenn er hin ist, mal probieren?
    Der Ritter ist klug, es fällt ihm nicht ein,
    Die Augen öffnen zu müssen;
    Er lässt sich ruhig im Mondenschein
    Von schönen Nixen küssen
    (Heinrich Heine)



    http://www.dshini.net/de/spage/bedc5...9-1ba8b43f8512

  7. #47

    Standard

    Zitat Zitat von Dorinya Beitrag anzeigen
    Oh, nee... Sorry :blush: Ich meinte mit Flaschenrand nicht oben am Hals, sondern in der Flasche am Rand... Also an den Wänden... Ich weiss grad nicht, wie ich das besser erklären soll... :-( Ich hoffe Du verstehst, was ich meine^^
    ich verstehs jetzt

    aber es ist ja unvermeidbar, weil du ja auch da im inneren flaschenhals ja die überschüssige farbe abstreifst- wenns dich so sehr stört, evt. ein paar tropfen nagellackverdünner auf die stellen tropfen und mit dem pinsel vorsichtig runtermachen.

    @ Amanda: Wärme ist für den Lack tödlich*, aber Lacke sind ein ganzes Leben lang haltbar, wenn man sie dunkel&trocken (also in einer schublade) aufbewahrt. Oder sogar noch länger ;-)
    Wenn sich aber z.b. ein Lack mal in 2 schichten aufgeteilt hat (nicht durch wärme), dann einfach mal kurz durchschütteln und ist wieder lackierbar.

    *es gibt ja z.b. kaputte lacke bei manchen aufstellern, wenn die lacke direkt/paar mm unter der glühbirne stehen- ich glaub, ist auch für lipglosse&co nicht das beste.
    Geändert von MuseFreak (21.11.2010 um 09:44 Uhr)
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  8. #48
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Zitat Zitat von MuseFreak Beitrag anzeigen
    ich verstehs jetzt

    aber es ist ja unvermeidbar, weil du ja auch da im inneren flaschenhals ja die überschüssige farbe abstreifst- wenns dich so sehr stört, evt. ein paar tropfen nagellackverdünner auf die stellen tropfen und mit dem pinsel vorsichtig runtermachen.

    @ Amanda: Wärme ist für den Lack tödlich*, aber Lacke sind ein ganzes Leben lang haltbar, wenn man sie dunkel&trocken (also in einer schublade) aufbewahrt. Oder sogar noch länger ;-)
    Wenn sich aber z.b. ein Lack mal in 2 schichten aufgeteilt hat (nicht durch wärme), dann einfach mal kurz durchschütteln und ist wieder lackierbar.

    *es gibt ja z.b. kaputte lacke bei manchen aufstellern, wenn die lacke direkt/paar mm unter der glühbirne stehen- ich glaub, ist auch für lipglosse&co nicht das beste.
    krass, okay, das hätte ich nicht gedacht und eben einfach mal getestet.
    Vielleicht bin ich naiv, weil ich in einer warmen Dachwohnung noch nie einen Lack hatte, der kaputt gegangen ist.
    Der Ritter ist klug, es fällt ihm nicht ein,
    Die Augen öffnen zu müssen;
    Er lässt sich ruhig im Mondenschein
    Von schönen Nixen küssen
    (Heinrich Heine)



    http://www.dshini.net/de/spage/bedc5...9-1ba8b43f8512

  9. #49
    Urgestein Benutzerbild von Dorinya
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    993

    Standard

    Zitat Zitat von MuseFreak Beitrag anzeigen
    Wenn sich aber z.b. ein Lack mal in 2 schichten aufgeteilt hat (nicht durch wärme), dann einfach mal kurz durchschütteln und ist wieder lackierbar. .
    Muss man Lack nicht eh immer schütteln vorm Auftrag? Ich hab nämlich einige die sich "absetzen", da ist auch extra eine Kugel zum besseren Schütteln drin... Da ist einer dabei, der ist gute 13 Jahre alt, der tut es immer noch...^^
    Gruß, Dorinya
    http://dorinya.wordpress.com/

    <3 Essence, K, Balea, Catrice, Alverde <3

  10. #50
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    ich denke nicht ofen rumliegen lassen und wer er vertrockenet sien sollte nicht mehr benutzen sondern weg werfen.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •