Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Standard Passende Creme gesucht...

    Hey ho liebe Leute,

    also ich hab seit Jahren das selbe Problem. Aber dazu muss ich erst mal ausholen. Früher hatte ich stark Akne, mittlerweile kriege ich nur normale Pickelchen und auch die in normalen Situtationen wie Stress oder kurz vor der Periode.

    Meine Haut weist auf der Nase und drumherum große Poren auf die ich nicht kleiner kriege, egal welches Peeling, Creme oder sonstige Waschlotion benutze.
    Nun zu meiner Haut, die ist ganz komisch. Außer der T-zone hab ich normale Haut, auf der Zone neige ich eher zur trockener Haut vor allem auf der Nase. (Ist das Mischhaut? Ich benutze immer ne Creme gegen trockene Haut)

    Mein Problem:
    Egal welche Foundation ich benutze (und ich creme mich IMMER vorher mit einer Feuchtigkeitscreme ein), auf der Nase und um die Flügel rum wird es immer komisch. So pudrig könnte man sagen, bzw. krümmelig. Das Make up ist zumindest nicht so schön glatt und eins mit der Haut auf der Nase wie sonst drumherum. Ich schätze das liegt an der trockenen Haut oder an den gorßen Poren aber ich weiß es nicht genau.

    Kann mir vielleicht jemand eine gute Feuchtigkeitscreme oder Waschserie empfehlen?

    Benutzte Cremes:
    Neutrogena visibly clear, Garnier Hautklar A, Bebe young care sensitive, Nivea auqa/silk, Oil of Olaz sensitive (probiere ich grade), Vichy
    Von AOK gibt es ein Porenverfeinerndes Gel creme aber das finde ich nirgendswo :( kennt ihr das?

    Benutzte Waschserie:
    Garnier Hautklar, Neutrogena visibly clear, Manhatten Clearface, Bebe tägliches Waschpeeling, AOK Citrus Peeling

    Wie ihr seht hab ich schon vieles probiert :D aber dennoch bin ich um jeden Rat oder Tipp sehr dankbar!
    Frischfleisch :thumbup:
    check my blog

    oder mach mich glücklich :clapgirl: mein Wunsch

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    vielleicht mit mac fix plast? :) viel erfolg, kenne das problem

  3. #3
    starling
    Gast

    Standard

    benutzt du peeling?

    eine meiner kundinnen hat das weg bekommen, indem sie die nase etwas öfter gepeelt hat als den rest.
    also das ganze gesicht alle 3-4 wochen und alle 2 wochen nur etwas auf der nase....das hat geholfen

  4. #4
    Forenprinzessin Benutzerbild von saaari
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich habe das selbe Problem mit meiner Nase.. also das sie die Haut sogesehen schält. Habe das Alverde Heilerde Peeling+Maske (in einem) aber das hilft nichts, ich denke man sollte ein gröberes verwenden. Für Feuchtigkeit habe ich dann letztens eine Creme von Sisheido als Pröbchen im Douglas bekommen. Die hat auch eine gelige Textur und die Haut fühlt sich total glatt an und feuchtigkeitsgespendet, aber vom aussehen ist da leider nichts. Also die kann ich schonmal nicht empfehlen. Das Heilerde Fluid von Alverde spendet auch keine Feuchtigkeit, ich meine eher das es entzieht. Gegen die Poren soll wohl das MAC Prep + Prime Skin refined Zone helfen, das es aber bisjetzt nur in Amerika geben soll, aber es gibt ja auch Shops von Amerika die MAC führen und nach Deutschland versenden.

    Im Übrigen hast du keine Mischhaut, außer wenn deine Stirn glänzt, da du zuviel Teig produzierst.. (:

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von starling Beitrag anzeigen
    benutzt du peeling?

    eine meiner kundinnen hat das weg bekommen, indem sie die nase etwas öfter gepeelt hat als den rest.
    also das ganze gesicht alle 3-4 wochen und alle 2 wochen nur etwas auf der nase....das hat geholfen
    ja das habe ich auch schon probiert, also dass ich die t-zone generell öfters gepeelt habe aber das hilft nicht wirklich, spätestens beim auftragen der foundation sieht es wieder komisch aus

    Es sieht schon bei einer getönten tagescreme komisch aus -.-

    Ich hatte erst mal auf was günstigeres wie MAC gehofft da ich ja eine Creme doch recht häufig benutze, aber wenn jetzt gar nichts mehr hilft dann komme ich wohl nicht drum rum.
    Frischfleisch :thumbup:
    check my blog

    oder mach mich glücklich :clapgirl: mein Wunsch

  6. #6
    Allwissende/r Benutzerbild von Annamirl
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    311

    Standard

    Hey =)
    Ich hatte GENAU das gleiche Problem! Meine Haut ist auch um die Nase immer total trocken. Ich liebe die Pond's Creme..Die gibts bei DM in 2 Farben. Einmal so eine Weiße und die Grüne. Ich habe die Grüne...für trockene Haut.
    Damit creme ich mir die Haut ein, vor dem Makeup auftragen, aber auch wenn ich nur rumgammel :D Tut meiner Haut einfach gut!

    Jetzt noch was:
    Du solltest die Creme auf jeden Fall KOMPLETT in die Haut einziehen lassen, bevor du Makeup/Foundation aufträgst, sonst verschmischt sich das so komisch und sieht ekelig aus (bei mir auf jeden Fall ;))

    Wenn das alles nichts hilft und die Foundation immernoch so aussieht, dann probier es mal mit einem Thermalwasser. Das mache ich jetzt schon seit Wochen und es ist super! Ich sprühe meins (von Vichy) immer nach dem ganzen Schminken auf das komplette Gesicht. Dann hast du so Wasse"perlen" auf der Haut. Am Besten man lässt diese dann einziehen, dauert so ca. 3 Minuten. AUF KEINEN FALL verreiben. Dann wird das ganze ein Gematsche :D
    Wenn das Thermalwasser eingezogen ist, sieht meine Haut total ebenmäßig aus. Man sieht gar nicht mehr, dass ich so trockene Haut um die Nase habe ;) Und es erfrischt zusätzlich/lässt die Foundation nicht "verschwinden".

    Wenn du dir nicht extra ein Thermalwasser kaufen willst, dann probier doch mal deine Haut einzucremen..ein klein wenig. Nach dem kompletten Schminken. Aber nur um die Nase herum! Und dann wieder gut einziehen lassen. Das klappt bei mir auch ganz gut.

    Kannst das ja mal ausprobieren und dann berichten ;) Viel Erfolg! LG
    Geändert von Annamirl (18.04.2010 um 12:19 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler :D

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Annamirl Beitrag anzeigen
    Hey =)
    Ich hatte GENAU das gleiche Problem! Meine Haut ist auch um die Nase immer total trocken. Ich liebe die Pond's Creme..Die gibts bei DM in 2 Farben. Einmal so eine Weiße und die Grüne. Ich habe die Grüne...für trockene Haut.
    Damit creme ich mir die Haut ein, vor dem Makeup auftragen, aber auch wenn ich nur rumgammel :D Tut meiner Haut einfach gut!

    Jetzt noch was:
    Du solltest die Creme auf jeden Fall KOMPLETT in die Haut einziehen lassen, bevor du Makeup/Foundation aufträgst, sonst verschmischt sich das so komisch und sieht ekelig aus (bei mir auf jeden Fall ;))

    Wenn das alles nichts hilft und die Foundation immernoch so aussieht, dann probier es mal mit einem Thermalwasser. Das mache ich jetzt schon seit Wochen und es ist super! Ich sprühe meins (von Vichy) immer nach dem ganzen Schminken auf das komplette Gesicht. Dann hast du so Wasse"perlen" auf der Haut. Am Besten man lässt diese dann einziehen, dauert so ca. 3 Minuten. AUF KEINEN FALL verreiben. Dann wird das ganze ein Gematsche :D
    Wenn das Thermalwasser eingezogen ist, sieht meine Haut total ebenmäßig aus. Man sieht gar nicht mehr, dass ich so trockene Haut um die Nase habe ;) Und es erfrischt zusätzlich/lässt die Foundation nicht "verschwinden".

    Wenn du dir nicht extra ein Thermalwasser kaufen willst, dann probier doch mal deine Haut einzucremen..ein klein wenig. Nach dem kompletten Schminken. Aber nur um die Nase herum! Und dann wieder gut einziehen lassen. Das klappt bei mir auch ganz gut.

    Kannst das ja mal ausprobieren und dann berichten ;) Viel Erfolg! LG
    Ok die Creme werde ich mal ausprobieren.
    Ja ich creme immer meine Nase nach der Foundation nochmal kurz leicht an, es wird ein bisschen besser aber nicht arg.
    Das mit dem Thermalwasser klingt gut, vielleicht probiere ich das auch mal. Vielen Danke für den Tipp :D
    Frischfleisch :thumbup:
    check my blog

    oder mach mich glücklich :clapgirl: mein Wunsch

  8. #8

    Standard

    Alsoooooooooooo
    ich habe jetzt die grüne Pond Creme gekauft, eine Alverde Creme für sehr trockene Haut und eine porenverfeinernde Tagescreme von Aok.
    Nun bin ich ausgedient was Cremes angeht (was ich vorher auch schon war :D).
    Ich werde als erstes die Alverde Creme ausprobieren da das "für sehr trockene Haut" sehr vielversprechend klingt für mich (zumindest weckt diese Creme meine meiste Hoffnung ;))
    Bin gespannt ob das gut geht und werde dann hier kurz berichten!
    Frischfleisch :thumbup:
    check my blog

    oder mach mich glücklich :clapgirl: mein Wunsch

  9. #9
    starling
    Gast

    Standard

    @persianfreak:
    wie lange probierst du deine cremes denn immer so aus? also welchen zeitraum?

    dass du die gekauften cremes nicht alle auf einmal benutzt setze ich jetzt einfach mal vorraus....

    im zweifelsfalle geh mal zu ner kosmetikerin. das problem kann viele ursachen haben, ferndiagnose ist da schwierig.
    eine ausgebildete fachkraft macht dir ne hautdiagnose und schaut sich die haut genau an. die empfiehlt dir dann das passende.

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von starling Beitrag anzeigen
    @persianfreak:
    wie lange probierst du deine cremes denn immer so aus? also welchen zeitraum?

    dass du die gekauften cremes nicht alle auf einmal benutzt setze ich jetzt einfach mal vorraus....

    im zweifelsfalle geh mal zu ner kosmetikerin. das problem kann viele ursachen haben, ferndiagnose ist da schwierig.
    eine ausgebildete fachkraft macht dir ne hautdiagnose und schaut sich die haut genau an. die empfiehlt dir dann das passende.
    Es ist unterschiedlich, auf jeden fall einige wochen. Bei manchen Produkten merke ich schneller dass es gar nichts bringt und einige bringen am Anfang was und dann nichts oder lassen nach.

    Bei der Alverde Creme hab ich allerdings nach ein paar Tagen schon aufgehört weil ich so dermaßen geglänzt habe als hätte ich total die fettige Haut und dabei sind meine trockenen Stellen, trocken geblieben. Ich hab sogar noch am nächsten Morgen geglänzt wenn ich es nachts aufgetragen habe...
    Momentan teste ich die aok Creme aus, ist ganz angenehm aber bis jetzt hat es nichts gebracht...mal schauen..

    Ja das war mein nächster "Plan". Momentan stecke ich leider im Lernstress weil das Abi naht aber dannach wollte ich mal ins Douglas oder zum Hautarzt und mich mal beraten lassen.


    P.s. Alle Cremes auf einmal zu benutzen wäre doch auch mal was :lol::lachen:
    Frischfleisch :thumbup:
    check my blog

    oder mach mich glücklich :clapgirl: mein Wunsch

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •