Hi Ihr!

Ich frage im Auftrag meines Freundes:
er ist 33 Jahre alt und hat sehr, seeehr fettige Haut. Früher hat er keine große Interesse an Gesichtspflege gehabt und nur mit Duschgel jeden Morgen hantiert. Nun nimmt er seit einiger Zeit versch. Waschgele. Mal von Balea fast alle, Lavera, Alverde und jetzt Bebe. Natürlich liegt es auch an seiner Ernährung und Cola mit Chips machen sich einfach nicht gut aber was für eine Pflege könnte er noch nehmen um die fettige Haut wenigstens etwas weg zu bekommen? Es sollte auch nicht zu stark sein, weil er viel kleine Narben und Knubbl/rote .."irgendwas"-Krater im Gesicht hat. (Bei näherer Betrachtung zu sehen)