Seite 26 von 33 ErsteErste ... 252627 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 323
  1. #251
    Newbie
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich liebe die Essencs Nagellack Produkte. Zu Hause habe ich echt viel davon und in vielen Fraben. Und Essence is ja nicht teuer. Ich kann diese nur Empfehlen.

  2. #252
    Urgestein
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    755

    Standard

    wofür soll man soviel geld für teuren nagellack ausgeben? p2 oder essece tuts doch auch :D

  3. #253
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich hab schon verschiedene Sachen ausprobiert und hab festgestellt, dass die teuren Sachen nicht unbedingt besser sind als günstigen ala P2... - am Ende hängt die Wahl der Marke, dann auch viel vom eigenen Geschmack ab.

  4. #254
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Ich hab alles :-D angefangen bei essence,Adi etc und endet bei Chanel....als Nagellack-Junkie gefällt mir einfach alles und dann ist es mir egal,ob teuer oder günstig - hauptsache hübsch :-D
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  5. #255
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von FrauNikolaus
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich weigere mich zwar jegliche Produkte von Essence zu kaufen (ich hasse diese Marke), aber es muss auch nicht unbedingt Chanel sein. Catrice ist wunderbar und hab auch ein paar Nagellacke von P2. Opi find ich auch toll. Obwohl ich tortzdem sagen muss, dass die billigeren Nagellacke bei mir nie lange halten. Ist krass nervig. Hatte mal einen Chanel Nagellack von meiner Freundin drauf, der hat viel länger gehalten als meine anderen. Ist mir zwar trotzdem zu teuer, aber man sieht auch wirklich den Unterschied.

  6. #256
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Kiovar
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich bin mit den Produkten von Catrice und p2 rund um zufrieden. Auch wenn die Lacke von Catrice manchmal nicht sehr lange halten, sind die Farben dennoch genial. p2 ist ebenfalls spitze und der Lack hält bis zu 1 bis 2 Wochen.
    Also warum zu viel zahlen, wenn es auch billiger geht?
    Ich verwende meist keine Basecoat, bzw. nur selten eine Topcoat (und wenn dann in matt)
    deshalb kann ich dazu auch noch wirklich viel sagen :/

  7. #257
    ForenkönigIn Benutzerbild von Bea
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    146

    Standard

    zum thema "billig"
    ich habe mir gestern im woolwort markt diese lacke geholt :

    http://lackladen.blogspot.de/2013/02...-memories.html

    sie haben jeweils nur einen euro gekostet, und der erste eindruck ist super :)
    kann man nichts gegen sagen :)

  8. #258
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    Bis vor ein paar Monate hatte ich auch überiwgend Lacke von der Rossmann Eigenmarke, p2, Essence oder Catrice. Dann gab es die Weihnachtsedition von Essie und davon hab ich Beyond Cozy, Leading Lady und Snap Happy. Seitdem bin ich echt von Essie begeistert. Man benötigt oft nur eine Schicht, damit der Lack deckt und er hält bei mir auch echt gut. Demzufolge hab ich mir jetzt noch paar andere davon zugelegt. Was natürlich nicht heißen soll, dass ich keine mehr von den "billigeren" Marken kaufe. Es kommt halt auch echt auf die Farbe an. Mitlerweile kaufe ich kaum noch "normale" Lacke, sondern sie müssen irgendwas besonderes haben, Glitzer usw.
    Auf jeden Fall werd ich demnächst bei den Sand Style Lacken von p2 zuschlagen. Da bin ich echt froh, dass es jetzt eine Alternative zu OPI gibt, denn die sind mir dann doch etwas zu teuer ;)

  9. #259
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von tuerkis
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    sehe das gleich wie amanda

    egal ob teuer oder billig.. in beiden (natürlich auch im mittleren) preissegment gibt es schwarze schafe..

    ich kaufe mir gerne die teureren Lacke, einfach nur weil es für mich persönlich ein tolles gefühl ist, etwas aus dem High-End Segment zu tragen. hauptsächlich habe ich aber die günstigere bzw. Mittelklasse (würde Essie jetzt dazu zählen) zu Hause.

    aus erfahrung muss ich sagen, dass es bisher kein topcoat geschafft hat, besser zu sein als der "good to go" von essie.

  10. #260
    Newbie Benutzerbild von Stubb
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Preis wenig über die Qualität eines Lackes aussagt. Es gibt in allen Preisbereichen solche und solche und ich verwende von Essence bis hin zu Chanel alles.
    Mir ist aber eigentlich die Farbe viel wichtiger als die Qualität und da können für meinen Geschmack die meisten billigen Marken mit mittel- bis höherpreisigen einfach nicht mithalten. Deswegen mache ich es so, dass ich bei klassischen Farben (rot, schwarz,...) auf Essence oder p2 zurückgreife und ausgefallenere Farben von etwas teureren (Zoya, Orly, OPI,...) oder hochpreisigen (Chanel,...) Marken beziehe.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •