Seite 32 von 33 ErsteErste ... 3132 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 311 bis 320 von 323
  1. #311
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    ich denke, wenn man einen Nagellack findet, der einem die Nägel nicht kaputt macht ist das schon toll. ich benutze immer die von MAC - ich benutze Nagellack ganz selten. Die sind jetzt nicht so billig aber den Nägel geht es gut.

  2. #312
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    118

    Standard

    Generell bin ich der totale Nagellack-Junkie, der am liebsten JEDE Farbe hätte. Deswegen besitze ich leider keinen wirklich teueren Nagellack, da das der Studentengeldbeutel nicht zulässt. Außerdem halten Drogerieprodukte bei mir durchschnittlich 4-5 Tage, also sehe ich auch nicht wirklich Grund, etwas daran zu ändern.
    Ansonsten kann ich nur sagen, dass günstige Produkte von sehr gut bis grottenschlecht sein können - sogar innerhalb einer Marke.
    Im Allgemeinen liebe ich z.B. p2, aber es gibt auch ein paar Lacke, die ich nur selten benutze, da sie nicht gut halten oder sich einfach nicht streifenfrei auftragen lassen. Essence spricht mich vom Flaschendesign einfach nicht an, deswegen besitze ich auch nur seit kurzem einen Lack, den ich noch nicht ausprobiert habe. Ansonsten habe ich noch viele Lacke von Yves Rocher. Da gibt es öfters LEs bei denen 3 mL Nagellack 1,50 - 2€ kosten - hochgerechnet also fast so viel wie ein essie-Lack. Da reizt es mich dann eher weitere Farben zu horten - die Qualität ist wie bei p2 auf meinen Nägeln und ich hatte auch schon totale Nieten.
    Rival de Loop schwankt ebenso: Ein Nude-Ton der Express Nails - furchtbarer Pinsel, streifig. Ein Violett der High Shine Lacke: super!
    Mein schlimmster Lack ist allerdings von Pimkie: nach einem Tag beginnt er sich abzulösen - inklusive der obersten Nagelschicht!

    Ich könnte noch seitenweise weiterschreiben, aber das reicht für einen Post, denke ich. :D

  3. #313
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    was teuer ist, hat meistens mehr drin, finde ich :) Mehr Qualität vor allem

  4. #314

    Standard

    Hallo,
    meine persönliche Meinung ist, dass es keinen Falls auf de Preis ankommt!
    Beispiel dazu ist: essie Nagellacke vs. p2 Volume Gloss von beiden Marken besitze ich ein paar Lacke! Die essie Nagellacke kosten bekanntlich 8€, p2 Volume Gloss etwa 2,50€. Ich persönlich finde die p2 Lacke viel besser und verstehe den Hype um essie Nagellacke überhaupt nicht! Also wie du siehst kommt es nicht auf den Preis an!
    (Meine Meinung! Jeder kann das anders sehen)

  5. #315
    ForenkönigIn Benutzerbild von Blond_Hope
    Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    142

    Standard

    Ich habe sowohl günstige (von P2 oder essence), als auch teuere Produkte von LCN. Ich kann keine gravierenden Unterschiede feststellen, außer dass die Nagellacke von Essence schneller erneuert werden müssen- aber das finde ich nicht schlimm, desto individueller ist man doch! ;)

  6. #316
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    ich find billig nagellacke besser man hat fast die gleichen farben vllt auch noch verrücktere farben

    warum denn teuer nagellack wenn es billig geht nd vllt auch noch mehr drin ist

  7. #317
    Newbie
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Halli Hallo,

    also ich finde die Catrice Nagellacke auch super. Bei mir halten sie sogar ohne Base und ohne Topcoat. Für den Preis echt top! Aber am allerliebsten habe ich Essie Lacke. Die brauchen zwar ewig lange bis sie vollständig austrocknen (1 Stunde), dafür sind sie aber auch lange haltbar. Halten bei mir locker eine ganze Woche ohne absplittern :)))

  8. #318
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    60

    Standard

    Mir macht es nichts aus öfter meine Nägel zu machen, deshalb nehme ich meist einen billigeren Nagellack.
    Wenn es länger halten soll nehme ich den teuren.
    Da ich aber gerne und viel Farben wechsle bevorzuge ich dann doch die billigere Variante.
    Für ein bis zwei Tage reicht auch der.

  9. #319
    Laborare
    Gast

    Standard

    Ich habe heute meinen ersten teuren Lack bekommen (Chanel Rouge Noir) und bin nun gespannt, ob es wirklich einen Unterschied macht. Kenne und habe ähnliche Nuancen. Bin gespannt.

  10. #320
    Laborare
    Gast

    Standard

    So, Update:

    Ich bin ehrlich enttäuscht von dem Chanel Nagellack. Zwar tolle Farbe, aber erstens gibt's gute Dupes die zweistens ein besseres Ergebnis vorweisen. Greift den Nagel genauso an wie jeder 'billige' Nagellack, die Haltbarkeit und Deckkraft sind durchschnittlich. Ohne Topcoat sieht das Ergebnis auch nicht gerade berauschend aus. Da erzielt der Manhattan Nagellack beim ersten Auftrag wirklich bessere Ergebnisse.
    Falls es jemanden interessiert - Ähnliche Nuancen zu Rouge Noir sind:

    Manhatthan Last & Shine Nailpolish in 680 'Your Favorite" und 560 "Red Night"
    Essie "Wicked" und "Shearling Darling"
    Essence The Gel Nailpolish (The Darks) in 58 'Need your Love"
    Maybelline New York Color Show 357 "Burgundy Kiss"
    Catrice 93 "Red Night Mystery"
    Artdeco Art Couture Nail Laquer "700" und "702"

    Das war meine Sammlung :D

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •