Seite 1 von 33 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 323
  1. #1
    schoOokoOo
    Gast

    Standard Teuer vs. Billig

    Wie steht ihr dazu?

    Findet ihr teure Nagelprodukte besser oder gibt es billige die mithalten können.
    Oder sollte man hierbei nochmal differenzieren zwischen Farblack und Base/Top und Pflege?

    Ich zb. bin total zufrieden mit den neuen Catrice Lacken. Aber ich habe Angst davor das die Top und Base Coats ihr versprechen nicht halten und überlege stattdessen von misslyn zu kaufen.
    Kann zum Beispiel der Nail Whitener mit den von Misslyn mithalten oder der Quick Dry & High Shine Top Coat mit dem misslyn 60 sec. top dry?

    Ich freue mich auf eure Meinungen

  2. #2
    Urgestein Benutzerbild von Ielay
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Ich bin mit den p2 Nagelsachen sehr zufrieden. Der p2 Quick Dry Base Coat ist wirklich gut – er trocknet schnell und der Nagellack lässt sich super auftragen. Auch solo sieht er gut aus und hält lange. Wenn meine Nägel Pflege brauchen, verwende ich den p2 Total Repair oder das p2 Calcium Gel als Unterlack.

    Überlack habe ich nur den Colour Re-New von p2. Der ist wirklich gut, wenn man ihn am nächsten Tag aufträgt, da er kleine Kratzer und Lackschäden korrigiert. Ansonsten bin ich überraschender Weise mit dem Essence Top Speed Gloss Überlack (aus dem alten Sortiment, heißt jetzt Quick Dry Topcoat) sehr zufrieden. Der Lack trocknet relativ schnell und hält auch bombenfest – bei mir locker 3 Tage, danach lackier ich sowieso immer ab.

    Da das bei mir super funktioniert, sehe ich keinen Grund auf teure Nagelsachen umzusteigen. Farblacktechnisch besitze ich p2 (unzählig viele), Essence (unzählig viele – quer durch die Bank), H&M (1 Stk), Catrice (1 Stk), Basic (2 Stk), Manhattan (1 Stk), b.pretty (3 Stk), S-he Stylezone (1 Stk) und LOOK by Bipa (1 Stk) und komme mit den Lacken (bis auf wenige Ausnahmen) sehr gut zurecht.

    Wie der Catrice Quick Dry & High Shine Überlack ist, würde mich auch interessieren. Hab ihn mir schon öfters angeschaut, dann aber den Essence Top Speed Gloss in der Kramkiste gefunden.
    Geändert von Ielay (10.05.2010 um 14:26 Uhr)

  3. #3

    Standard

    eins vorhin weg: bei base/top coats/farblacken kommt es stark auf die eigene körperchemie an- was für den einen schrott ist, kann für wen anderen die rettung in der not sein- ist doch das gleiche wie bei parfüms, shampoos, etc...

    benutz bzw. mach grad einen versuch mit den p2 lacken/uma mr. perfect base coat und hab bis jetzt noch nichts negatives feststellen können.

    an den gespaltenen aber noch nicht abgebrochenen fingern hab ich grad den "Fast Help Repair" drauf und auf der linken restlichen fingern den total repair(aus der profi nail studio serie) base coat, auf der rechten den mr. perfect von uma- noch keiner meiner gespaltenen finger ist abgebrochen/schichtenweise abgeblättert, also :thumbup: und danke p2 ;)


    zu den farben:
    da hab ich quer durch die bank durch- so ziemlich von jeder preiskategorie 1unendlich viele... meine teureren lacke (dior,chanel) tragen sich genauso wie meine "billigen" lacke (p2,basic,etc)

    bei der farbpallette find ich da aber eher ausländische sprich amerikanische lacke am besten (china glaze, nubar, orly, wet'n'wild,...) und mein lieblingsshop hat da die meisten so im mittleren preissegment (ca. 10€, was ca. einem nivea/l'oreal lack entsprechen würd)
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  4. #4
    Newbie Benutzerbild von Kittylein
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    5

    Standard Billig

    ich find billig nagellacke besser man hat fast die gleichen farben vllt auch noch verrücktere farben

    warum denn teuer nagellack wenn es billig geht nd vllt auch noch mehr drin ist

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich finde die günstigeren Produkte für die Nägel gar nicht schlecht!
    Habe sehr viele Nagellacke von P2, mit denen bin ich sehr zufrieden! Das Nagelöl von essence ist auch super!
    Also meiner meinung nach müssen es nicht immer die teuren produkte sein.

  6. #6
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Ich finde man kann das so garnicht sagen.
    Ich hab auch durchweg alles mögliche an Farben und Marken.
    Und überall gibt es Flops. Ich hab einen von Chanel, der einfach nicht hält, der splittert, ist kompliert im Aufrtag und er ist somit sein Geld nicht wert... hab den teuren dann verschenkt... aber ein anderer Chanellack hält wunderbar, eine Woche ohne Macken und angenehm im Auftrag, trocknet schnell usw.

    Genauso hab ich meine Tops und Flops bei P2 und Catrice. Wobei da in meinen jetzt keiner dabei ist, der so zickig ist wie der von Chanel... Nur die essence Lacke machen bei mir nicht das, was sie sollen... da kaufe ich nur Herzstücke, wenn es eben DIE Farbe ist. Bei LE's sind die Lacke auch oft okay, hab nur einen aus der All I Want Le der einfach Mist ist. Aber ich lese auch zu 90 % vorher reviews...
    Und mittleres Preissegment... puh, da hab ich nur Jade und Manhattan... find ich beide okay, aber naja, die anderen sind für mcih gleichwertig. Wobei Manhattan auch eher zickig ist.

    Mein Fazit: Top und Flop gibts überall.

  7. #7
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von hollywhat
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    3.216

    Standard

    Ich hab auch nur billigere Nagellacke...wenn ich mir überleg,dass ich k.A 5 von Catrice für einen von Chanel bekommen könnte,nehm ich die 5 xD

  8. #8
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard

    ich glaub bei den meisten teuren Sachen ist es auch eher das Feeling was ganz besonderes zu haben.
    Bei Chanel war es eher Zufall.
    Aber generell stimm ich dir zu, ich würde auch immer die 5 Catrice-Lacke nehmen ^^

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von hollywhat Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nur billigere Nagellacke...wenn ich mir überleg,dass ich k.A 5 von Catrice für einen von Chanel bekommen könnte,nehm ich die 5 xD
    ich finde es kommt stark auf die farbe an- einen roten lack von chanel werd ich sicherlich nicht kaufen, denn es gibt (zumindest hier) haufenweise davon- für den chanel kaleidoskope würde ich aber schon ein den "normalen" chanel preis zahlen,weil der bis zu dem zeitpunkt ziemlich einzigartig ist/war :sabber:

    also ich würde bei den ganz teuren nur wirklich außergewöhnliche farben kaufen, die x rot/rosa/braun töne können sie sich im laden behalten
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  10. #10
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von hollywhat
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    3.216

    Standard

    Naja,das muss jeder für sich selbst entscheiden ^^

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •