Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von ApelPunch
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    27

    Standard Was tun gegen Rillen auf den Nägeln?

    Hallo, liebe Userinnen!
    Wenn ich meine Finger so angucke, bemerke ich viele Unebenheiten und Vertiefungen. Garnicht schön anzusehen!
    Vor dem Lackieren muss ich also meistens immer 2 Schichten Unterlack auftragen, damit der Lack dann nicht die Vertiefungen übernimmt. Nun meine frage: Was kann ich gegen diese Rillen tun?

    Bitte antwortet jetzt nicht mit "Rillenfüller" oder " Polierfeile" , denn das hatte ich alles schon und bin damit nicht sooo gut klargekommen. Was ich suche, ist ein Produkt das die Rillen ganz verschwinden lässt...

    P.S. : Falls es was zur Sache tut, ich habe diese Rillen nicht an allen, sondern nur an bestimmten Fingern...??
    Wieso eigentlich?


    Liebe Grüße und Danke für die Antworten:)

  2. #2
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Ipanema
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    ich weiß selber nicht woran es liegen könnte, ABER ich habe eine vermutung
    meistens liegt ja dann irgendein mangel vor...
    du müsstest jetzt also nur herausfinden was das für ein mangel ist
    biotion-, zink- oder calciummangel? je nachdem kannst du dann deine ernährung umstellen oder dementsprechend nahrungsergänzungsmittel nehmen

  3. #3
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Ipanema
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    Fingernagelcheck

    hab mal für dich gegoogelt... manchmal ist google doch n netter großer bruder, oder ;)

    da steht u.a. was mit flüssigkeitsmangel

  4. #4
    Allwissende/r Benutzerbild von killermiez
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    299

    Standard

    ich schließe mich der frage einfach mal an...was tun? :confused:
    hab das auch...aber an allen fingernägeln.
    bei den polierfeilen hält das ergebnis leider nur kurz an...

    flüßigkeitsmangel? wusst ich noch garnicht das es damit zusammenhängt...aber kann tatsächlich hinkommen. trink viel zu wenig, nehm mir immer vor das zu ändern....vergess es dann aber meistens ganz schnell wieder =(

  5. #5
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Ipanema
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    Bei Rillen in den Nägeln sollte man den Hautarzt und nicht die Kosmetikerin befragen. Ursache kann ein Vitamin- oder Mineralstoffmangel sein. Nagelpflegeprodukte und Nagellacke mit zugesetzten Vitaminen können diesen Mangel nicht ausgleichen.

    LINK

    Wer wenig trinkt, nimmt auch automatisch weniger Mineralien auf. daher entsteht auch son mangel. Und da Wasser und somit auch Flüssigkeit die Basis alles Lebens ist, kann es auch passieren, dass einige Wachstumsvorgänge im Körper nicht so wie gewohnt ablaufen. Der Körper besteht zu großen Mengen aus Wasser:

    - der menschliche Körper besteht zu ca. 70 Prozent aus Wasser,
    - das menschliche Gehirn besteht zu ca. 90 Prozent aus Wasser,
    - das menschliche Blut besteht zu ca. 92 Prozent aus Wasser,
    - ein neugeborenes Kind besteht zu 80 bis 90 Prozent aus Wasser,
    - bei ca. 99 Prozent aller chemischen Reaktionen in unserem Körper ist Wasser notwendig.

  6. #6

    Standard

    wenn es aber einen anderen Grund hat, vielleicht hilft da so ein Nagelfräser? Damit einfach die oberste Schicht abfrähsen? aber ich kann dazu nichts sagen, war nur so eine Idee (, Achja, es gibt zB ein Gerät von Tchibo

  7. #7

    Standard

    hey, also ich hab manchmal so Querrillen.
    Ich nehme mir einfach eine Nagelfeile und feile sie quasi die Unebenheiten weg.
    Ja ich weiss, das ist nicht des Problems optimale Lösung, weil so Rillen ja nicht ohne Grund entstehen. Außerdem ist der Nagel dann Matt. Ich poliere ihn anschließend und mache Lack drüber. Hatte die Querrillen jedoch seit paar Monaten nicht mehr.

    Habe gelesen, dass solche Rillen auch kommen können, wenn das Nagelbett verletzt ist.

    Hoffe, konnte helfen :)

  8. #8
    ForenkönigIn Benutzerbild von Wejda05
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    101

    Unglücklich

    als ich klein war habe ich mir oft finger in den türen eingequetscht (ausversehen natürlich) und meine daumennägel haben sich dabei verletzt. ich weiß, dass es daran liegt, dass sich die matrix (oder wie auch immer) unter dem nagel verletzt hat, was zu unebenheiten führt. bei mir sind sie tief, sodass man sie nicht einfachso wegpolieren kann. eine kosmetikfrau hat mir gesagt von rillenfüler würde es weggehen, stimmt aber gar nicht.:-(

    naja, ich kann damit leben, obwohls manchmal auffällt.
    Beauty Tipp Nr 1: Lächeln!

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    Wir sollen zwar nicht mit Rillenfüller antworten, aber ich tus jetzt trotzdem mal. Ich habe nämlich einen Lack gefunden, der die Rillen auffüllt und gleichzeitig als Unterlack dient. Vielleicht hilft es dir ja was? Jedenfalls ist das der Total Repair von P2 für 1,95 Euro. Ansonsten: Jeder hat diese Rillen, der eine mehr, der andre weniger, ich habe auch recht starke Rillen, die ich aber mit dem Lack verschwinden lasse. Die Rillen sind eingewachsen, das kann man einfach nicht ändern, sorry!

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    Hab ich leider auch gehabt, bis meine Ärztin rausgefunden hat dass ich einen Zinkmangel hatte und naja seit ich Zinktabletten nehme ist es auch fast weg.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •