Seite 4 von 18 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 177
  1. #31

    Standard

    Zitat Zitat von Knuddelstoffel Beitrag anzeigen
    Meiner nutzt nur das übliche

    Shampoo, Duschgel, Deo und Parfum. Bodyylotion und ne normale Creme für die Hände.

    Was anderes möchte er gar nicht haben.

    Meiner auch

    hallo knuddelstoffel

  2. #32
    Newbie
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    18

    Standard Makeup für Manner

    Ich finde das auch irgendwie komisch.
    Pflegeprodukte finde ich total ok und vielleicht auch noch concealer. Aber auch nur, wenn man niiiiicht sieht, dass er welchen drauf hat, denn dann wirds komisch :D

  3. #33

    Standard

    männer haben's doch eh gut: von denen erwartet keiner, dass sie geschminkt aussehen!

    normalerweiße geht make-up gar ned, das schaut dann so, ich weiß nicht wie ich's sagen soll, tuntenhaft aus?
    allerdings finde ich, dass es zu punks und so total gut passt, oder in musikvideos von solchen bands ...
    LG, Lisa

    Mein Blog

  4. #34
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    Deo, Duschgel usw. find ich noch oke oder Abdecktstifte, Getönte Tagescreme aber so richtige Schminke für Männer wer schon sehr komisch! : D

    Lerne aus der Vergangenheit
    Lebe in der Gegenwart
    und Träume von der Zukunft


    Liebe Lebe Lache



    http://www.youtube.com/watch?v=3m-wrBinvl8

  5. #35
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Für mich sind Reinigungsprodukte (Peelings, Masken u.s.w.) okay, denn irgendwie müssen Männer ihre Haut ja auch rein halten damit wir unsere Freude daran haben. ;)
    Cremes und Bodylotions sind somit auch in Ordnung.
    ABER Make Up oder ähnliches sind schon sehr weiblich. Irgendwie müssen wir uns auch von den Männern abgrenzen und unsere Weiblichkeit ein wenig mehr betonen - mit Make Up- und wenn nun Männer so etwas benutzen machen sie sich ein bischen weiblich finde ich. Deshalb dürfen meinetwegen homosexuelle Männer gerne so etwas benutzen, da sie eh etwas weiblich sind finde ich (natürlich nicht alle...). Es ist etwas irritierend, da man die Verwendung nur von Frauen kennt und wenn man dann einen Mann damit herumlaufen sieht assoziiert man damit eine Frau...
    Nicht alles ist so, wie es zu sein scheint.

  6. #36
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    58

    Standard

    Mein Freund benutzt: Wasser, Duschgel, Shampoo, Wasser, Deo, In genau dieser Reihenfolge und das täglich 1 bis 2 mal.

    Ich benutze: Wasser, Duschgel, Shampoo, Spülung, Kur, Gesichtsmaske, Tagescreme, Nachtcreme, Foundation, Puder, Rouge, Mascara, Lippenstift, Lipgloss, Lidschatten, Peeling, ...

    Fazit: seine Haut sieht tausendmal besser aus als meine. Irgendwas mach ich wohl falsch :) Gemeine Männerhaut ! Aber ab und zu leiht er sich auch mal meinen Abdeckstift (so 2-3 mal im Jahr..) :)

  7. #37
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von starling Beitrag anzeigen
    naja, das ist nur halb richtig.

    Männerhaut ist anders aufgebaut als frauenhaut. von daher finde ich es schon ok wenn es extra sachen für männer gibt.
    ob es jetzt unbedingt der "concealer for men" sein muss, ok, darüber kann man streiten.
    andererseits fände ich es schon sehr merkwürdig wenn mein mann sagen würde:
    "schatz unsere foundation ist alle! kauf mal neue...." :confused:

    I agree...!

  8. #38
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Männer sind Männer und dazu gehört in meinen Augen, dass sie sich weder schminken noch sonst irgendwie mit dekorativen Mitteln verändern sollten. Da reicht doch das Basisprogramm für Reinigung und Frische. Mein Mann würde mich für verrückt erklären, wenn ich ihm mit diesen "Weiberkram" ankommen würde.... ;-)
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  9. #39
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    Ich finde das eigentlich soweit ganz ok.
    Männer müssen inzwischen in so vielen Branchen auf ihr Aussehen achten, und es wird von ihnen erwartet, dass sie immer toppfit aussehen. Wieso sollten sie nicht wie wir auch zu Hilfsmittelchen greifen dürfen?
    Dass sich ein Mann dabei einfach besser fühlt, wenn er Pflege und Kosmetik für Männer zu Hause hat, und nicht für Frauen, spielt da auch eine große Rolle. Mit den ganzen neuen Männermagazinen wie GQ und MeansHealth wird das ganze etwas salonfähiger gemacht.

    Mein älterer Bruder hat sich als Teenager auch heimlich geschminkt, die Pickel abgedeckt etc. (Der ist jetzt 32). Männer sind eben oft genauso eitel wie Frauen.

  10. #40
    Allwissende/r Benutzerbild von KatharinaM
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    414

    Standard

    Ich finde es auch okay wenn Männer nachhelfen. Es muss ja nicht unbedingt die Mascara und der Lippenstift sein, aber sonst ... Mein Freund benutzt nach einer durchzechten Nacht auch Concealer, mein Jüngerer Bruder Abdeckstifte für seine Pickel. Es wird nun mal nicht mehr nur von Frauen verlangt "top" auszusehen (siehe Post über mir). Frauen tragen Hosen, warum sollten Männer dann nicht auch Makeup tragen dürfen? Dieses typisch weiblich und typisch männlich Gerede ist doch längst passé

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •