Seite 2 von 6 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 60
  1. #11
    ForenkönigIn Benutzerbild von violett
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    123

    Standard

    ich habe auch das problem mit weichen und brüchigen nägeln, doch es ist bedeutend besser geworden seit ich von essence den sos nail savers nail hardener (den rosanen) benutze! der ist echt klasse, ich hätte nicht gedacht das ein essence lack meine nägel so härtet. habe bisher meine nägel immer ganz kurz getragen, da sie immer abgebrochen sind, doch seit ich den nagellack benutze sind meine nägel echt länger, ohne abzubrechen. ich denke wenn du ihn testest kannst du nichts verlieren, da er sehr gnsitg ist :thumbup:

    lgSiMi

  2. #12

    Standard das für mich allerbeste nagelhärtungsprodukt

    mein ultimativer tipp: P2 NAIL STUDIO "ultra strong nail hardener" - eine orangefarbene flüssigkeit - kein lack! - , die innerhalb von minuten im nagel verschwindet und ihn wirklich SOFORT, LANG ANHALTEND und SUPERWIRKSAM extrem hart, stabil und widerstandsfähig macht. empfohlen ist, ihn 4 wochen lang jeweils 1x pro woche aufzutragen, was ich jedoch um einiges öfter getan habe und damit super effekte erzielte. verwende das produkt jetzt seit mehreren wochen, bin superbegeistert und das beste: es sieht absolut so aus, als hätte ich ihn noch nie gebraucht, denn das fläschchen ist noch fast bis zum rand gefüllt - für die 1,75 € also eine supergünstige und vor allem wirkungsvolle entscheidung! :thumbup: ps: der vollständigkeit halber: enthält formaldehyd - daher die nagelhaut mit einer creme schützen. testberichte auf ciao.de machen dieses produkt aufgrund seiner angeblich nicht vorhandenen wirkungsweise ziemlich mies, was ich überhaupt nicht verstehen kann. habe schon so viel durch, und dieser nagelhärter ist mit abstand der beste, der vor allem nicht bis auf's nagelbett durchsickert und dort höllisch brennt!
    Geändert von silversecret82 (20.08.2009 um 00:42 Uhr)

  3. #13
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    Ich hatte vor einem Jahr noch uunglaublich weiche Nägel, das war echt nicht mehr zumn aushalten..
    dann hab ich einen Nagelhärter von Finger´s benutzt und nach 2 anwendungen oder so waren meine Nägel wieder ganz normal :D
    der is zwar ein kleines bischen teurer ( weiß jetzt nich wieviel aber so um die 8-9 Euro dürftens schon gewesen sein ) aber der hilft echt super ( bei mir jedenfalls)

  4. #14
    Newbie
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    13

    Idee

    :thumbup:ich sag nur: biotin, collagen und gesunde ernährung. dann verwende ich noch einen nagelhärter (den orangenen) von p2. allerdings ACHTUNG!. der lack enthält unmengen an formaldehyd- dieser stoff ist sehr giftig/ toxisch/ cancerogen (krebserregend). entscheidet selbst.

  5. #15

    Standard

    Meine Nägel waren früher auch ganz schrecklich, aber dann habe ich immer Klarlack draufgetan und nach einer zeit war es dann besser und jetzt sind meine Nägel einfach perfekt.

  6. #16
    Allwissende/r Benutzerbild von HLBeautyqueen
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    377

    Standard

    Ich benutze den Nagelhärter von Essence, allerdings nützt einem der wenig wenn dem Körper Mineralien fehlen, nehme deshalb nun auch Kieselerde in Kapseln. Meine Fingernägel sind seitdem schon wesentlich belastbarer geworden.

  7. #17
    ForenkönigIn Benutzerbild von AnnaS
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    187

    Ausrufezeichen

    Also ich benutze immer den SOS nail hardener von essence..ich verwende ihn jetzt schon so ca. 3 monate und ich habe richtig harte nägel und auch kein zersplittern mehr!! :)

  8. #18
    ForenkönigIn Benutzerbild von Melina
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von karunali Beitrag anzeigen
    Man kann die Struktur des Nagels nicht verändern. Es ist totes Gewebe und das kann man nicht härter machen. Es hilft nur Nagellack tragen für mehr Festigkeit.
    Eine andere Ernährung(oder zusatzpräperate)sind die einzige Möglichkeit, damit der Nagel schon beim rauswachsen härter ist.
    Stimmt, Biotin (aus dem Aldi) soll da helfen. Kenne jemanden, der davon richtige 'Stahlnägel' bekommen hat :D
    Schau doch mal auf MEINEM BLOG vorbei!

  9. #19
    Newbie
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich habs eben schonmal im Forum geschrieben: Ich kann euch den Micro Cell wärmstens empfehlen! Bei mir hats wirklich geholfen, meine Nägel sind nicht mehr so brüchig wie vorher (ab und an gibts auch nochmal ne Macke) und elastischer geworden. Ich kann sie also biegen (konnte ich vorher auch, weil sie so dünn sind), aber an den - ich nenne es mal Biegungskanten- reißt der Nagel nicht mehr ein oder splittert.
    Das Brennen kann ich nicht bestätigen. da habe ich überhaupt kein Problem mit, es sei denn, ich habe eingerissene Nagelhaut o.ä. Aber das brennt dann so, wie es auch bei Nagellackentferner oder anderen Sachen brennen würde.

  10. #20
    Newbie
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    8

    Standard Hatte das selbe Problem

    Lösung:
    Nagel maniküren 1 mal Wöchentlich.
    Handcreme.
    Nagelhärter.
    Kieselerde mit Biotin und Kalzium und Zink. (seeehr wichtig für Haut, Haar und Nägel)
    Unterlacke für dünne und brüchige Nägel ( Calcium Gel, Double up mit Mango extrakt etc. von p2 profi nail studio ca. 2 €)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •