Umfrageergebnis anzeigen: Vornehme Blässe oder lieber Braun gebrannt??

Teilnehmer
523. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ich bevorzuge blasse Haut

    203 38,81%
  • ich bin lieber gebräunt

    145 27,72%
  • finde beides schön

    175 33,46%
Seite 1 von 45 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 441
  1. #1
    ForenkönigIn Benutzerbild von violett
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    123

    Standard Lieber BLASS oder doch BRAUN GEBRANNT ?

    Um bei dem Thema 'Euer Lieblingsreiseziel' nicht mehr off-topic zu sein, ergreife ich die iniziative und erstelle das thema. :D Meine Frage an euch: Bevorzugt ihr eher die vornehme Blässe oder seit ihr lieber gebräunt?

    Meine Meinung dazu kennt ihr ja schon, ich bevorzuge es blass zu sein. das ist ein grund warum ich nicht so gerne in die sonne gehe :lol:


    lgSiMi

  2. #2
    karunali
    Gast

    Standard

    Ich bin schon gerne leicht gebräunt. Ich habe sehr helle Haut und benutze hohen LSF und meide eigentlich direkte Sonne.
    Trotzdem finde ich es schöner, wenn ich etwas brauner bin, sehe irgendwie 'gesünder' aus...

  3. #3
    Urgestein Benutzerbild von Raindrop
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Es kommt auf den Typ an.
    Wenn ich jetzt zum Beispiel jemanden mit roten Haaren sehe, finde ich die blasse Haut sehr schön. Jemandem mit dunklen Haaren steht eine leichte Bräune sehr gut.
    Es muss einfach zu der jeweiligen Person passen.

  4. #4
    ForenkönigIn Benutzerbild von sternenmaedchen
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    197

    Standard

    Solang es eine natürliche Bräune ist, find ich es hübsch. Diese Solariumbräune geht meiner Meinung nach überhaupt nicht..

    Für mich selbst, mag ich es blass lieber.
    Das Glück
    verlässt uns nicht.
    Es verreist nur von
    Zeit zu Zeit...

  5. #5
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Mercury
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    Viele sehen durchs Solarium so orange aus wie ein Müllauto, besonders Blondinen. Mir wäre das tierisch unangenehm, so rumzurennen.

    Generell bin ich lieber blass. Ich mag keine direkte Sonneneinstrahlung, ich finde sonnenbaden Zeitverschwendung und habe Angst vor metastasierendem Hautkrebs, an dem ein Verwandter von mir starb. Ich habe sowieso schon ein höheres Krebsrisiko als andere Menschen, da muss man das nicht auch noch herausfordern.
    Blass ist nicht gleich ungesund.
    Auch wenns manchmal etwas krass aussieht, wenn ich mir gerade frisch die Haare schwarz gefärbt habe.

  6. #6
    Fitnessqueen
    Gast

    Beitrag

    Ich bevorzuge gerade im Sommer eine gesunde, natürliche Bräune. Auf gar keinen Fall Solarium oder stundenlanges in der Sonne braten, aber ein leicht gebräunter Ton in Gesicht, auf Armen und Beinen finde ich "gesund".

  7. #7

    Standard

    Ich bin gerne leicht gebräunt. Wobei ich zugeben muss, dass mir Menschen mit Blässe wie Dita Van Reese super gut gefallen.
    Klick mich! - Mein Dshiniwunsch: Thomas Sabo Erbskette | 90 cm

    Wir sind sowas wie n Supermarkt: Wir haben nicht immer Kunden, aber steht’s geöffnet!

  8. #8
    ForenkönigIn Benutzerbild von babelingling
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    119

    Standard

    Ich finde eine leichte Bräune sehr schön, aber ich werde nur sehr langsam braun und versuche nur mit Sonnenschutz aus dem Haus zu gehen. Habe auch Respekt vor Fältchen und Hautkrebs... Wenn ich nur daran denke, dass ich mich früher im Sommerurlaub in die Sonne geknallt haben :kreisch:

  9. #9
    Moderator Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Ich stimme für blass. Ich war schon immer blass, aber ich hab zum Bsp. früher in der Schule ziemlich drunter leiden müssen. Weil natürlich fast jeder braun war bzw. schnell braun wurde und ich nicht. Klar hab ichs damals versucht und mich extra in die Sonne gelegt, hab jedes Mal nur einen Sonnenbrand bekommen und trotzdem nicht draus gelernt. Später kam dann die Selbstbräunerphase, mittlerweile auch Geschichte. Keine Ahnung wieviele blöde Sprüche und Bezeichnungen ich mir in den Jahren anhören musste, aber es waren nicht wenig, manchmal ganz extreme Beschimpfungen. Und warum? Nur weil ich blasser war als die anderen, nicht gern in die Sonne gehe und nicht braun werde. Das mag sich ja für manche Leute komisch anhören, aber damals hats mich sehr belastet.

  10. #10

    Standard

    ich find eine leichte bräune schön ...
    solarium ? zwei mal war ich dort, fands auch voll toll .. aber warum für sowas geld ausgeben ?? neeee obwohl man sofort den effekt gesehen hat :rolleyes:

    ich werd nur verdammt langsam braun, deswegen bin ich auch über jedes pigment dankbar. stupides sonnenbaden kann ich aber auch nicht leiden, da ich gerne lese kann man das allerdings immer schön miteinander verbinden. wobei ich mich aber auch immer "halb/halb" lege, also kopf im schatten und rest leicht be"strahlt" :lol:

    das lustige ist: ich kann meinen "bräunestatus" immer kontrollieren: durch eine pigmentstörung auf der oberarminnenseite sieht man immer schön "das ergebnis" eines sommers :lol:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •