Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Acryl Nägel

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard Acryl Nägel

    hat jemand info´s dazu? ist das wirklich so schlecht?
    hab schon verschiedene meinungen dazu gehört, weiß jetzt aber nicht mehr was ich glauben soll!

    lg und danke

  2. #2

    Standard

    Ich habe seit ca. 2 Jahren meine Nägel mit Acryl verstärkt.
    Ich denke, dass die Nagelmodellage mit Acryl grundsätzlich nicht schädlich ist. Es kommt immer darauf an, was für einen Nageldesigner man hat, wie der das Produkt handhabt und vorallem was für Produkte er benutzt. Meine Nagelfee macht mir alle zwei Termine die gesamt Modellage von den Nägeln, das heißt ich sehr meine "richtigen Nägel" auch ab und zu mal :) Und da kann ich eigentlich auch nicht klagen. Meine Nägel sehen nach dem Aablösen der Modellage immer so aus als würde ich sie das erste Mal modellieren lassen. Wie gesagt, es kann auch anders sein, deswegen muss man unbedingt ein gutes Studio aussuchen.

    Einige Dinge die zu beachten sind bei der Wahl des Nagelstudios:

    1) Billigangebote von "Massenstudios" vermeiden
    Es schießen mittlerweile immer mehr Nagelstudios aus dem Boden. Man sollte bei darauf achten, dass das Nagelstudio nicht zu günstig ist. Klar freut man sich als Kunde, wenn die Leistung möglichst günstig angeboten wird, jedoch muss man auch bedenken, dass die Billiganbieter rein rechnerisch keine hochwertigen Produkte verwenden können. Sonst würde sich das Ganze nicht rentieren. Also zahlt lieber 10-15 Euro mehr und geht zu einem seriösen Nagelstudio.

    2) Probenagel
    Wenn ihr euch ein Studio ausgesucht habt geht dort hin, und lasst euch einen Probenagel anfertigen. Viele Studios machen das kostenlos, eine Berechnung von bis zu 5 Euro ist aber vertretbar. Wenn der Probenagel nach 3 Wochen immernoch gut aussieht und die Modellage immernoch gut ist, steht der ganzen Hand nichts mehr im Weg.

    Was noch wichtig für schöne Nägel ist und wie ihr die Modellage möglichst lange schön erhaltet:

    Nagelöl
    Die Modellage sieht länger schön aus wenn ihr eure Nägel ein Mal pro Tag (wenn ihr euch regelmäßig die Hände eincremt reichen auch alle 2-3 Tage) mit Nagelöl einmassiert. Das Nagelöl wird auf die Nagelhaut aufgetragen und einmassiert. Scheut aber auch bei der Auswahl des Nagelöls nicht ein paar Euros. Nehmt bitte kein zu billiges Öl. Meine Erfahrungen reichen schon von "Nagel löst sich" bis "Nagel verfärbt sich". Bei dem Nageldesigner eurer Wahl gibt es 100 %ig auch Nagelöle. Ich habe für mein Nagelöl vor 2 Jahren 10 Euro bezahlt, aber es ist so ergibig, dass ich immernoch damit auskomme. so langsam ist es zwar kurz vor dem "Leerpunkt" aber es hat sich auch rentiert es zu kaufen.

    Ich hoffe ich bin jetzt nicht zu sehr vom Thema abgewichen und konnte ein bisschen was sinnvolles berichten. Wenn noch Fragen offen sind, ich versuche sie gerne zu beantworten !

    Liebe Grüße,
    Fashionfee

  3. #3
    Allwissende/r Benutzerbild von Funkelprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    474

    Standard

    Acryl-Nägel finde ich zwar schön, aber mir als Schülerin zu teuer und ich habe ohnehin sehr feste Nägel die ich mir einfach ab und zu mal im Nagelstudio in der Stadt für 8 Euro feilen und meine Nagelhaut entfernen lasse.
    Die Form kann ich dann auch selber besser halten, bis einer abbricht. :(
    Aber dann werden sie halt wieder bunt lackiert. :)
    Außerdem sehen Acryl-Nägel je nach Kleidungsstil auch schnell schlampig aus. :(

  4. #4
    starling
    Gast

    Standard

    es kommt immer drauf an was für nen naturnagel man vor sich hat.
    bei einem absolut weichen flexiblen nagel macht eine acrylmodellage keinen sinn. der nagel würde sich unter dem acryl "wegbiegen", es würde absplittern.
    ich arbeite momentan nur mit gel, wobei acryl mich schon reizen würde.
    aber auch bei gel kann man nicht jedem das gleiche zeug auf die nägel machen. ich biete immer mindestens 3-4 verschiedene gele an, damit für jeden nagel was dabei ist.

    ich denke man muss es einfach testen...nur bitte darauf achten dass die studios konform der deutschen kosmetikverordnung arbeiten und auch die produkte entsprechend sind. dann hat man auch lange freude an der modellage:lachen:

  5. #5

    Standard

    ich habe einen acrylkurs gemacht, ist auch der erste kurs den ich gelernt habe, mit gel habe ich noch sehr wenig erfahrung gemacht.

    aber meine nägel sind auch sehr strapaziert, desswegen mache ich jetzt eine pause...
    liegt vielleicht am produkt oder an der qualität vom acryl, was ich benutze...muss aber sagen, bei regelmäßigem ölen, halten sie länger und sind nicht so spröde.

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    hm hab leider schlechte erfahrung damit allerdings nur weil ich mir die nägel selbst gemacht hab und nicht von nem profi hab machen lassen gg

    Fingrs acryl nagel set... hat leider nur 3 tage gehalten dann splitterten die nägel ab *grins* habs wohl einfach falsch gemacht gg

    würd sie mir gern professionell machen lassen leider fehlt mir das geld dazu deshalb werd ich wohl mit meinen stummeln weiterleben müssen gg

  7. #7

    Standard

    also das set von fingrs is wirklich mist...da funktioniert nichtmal der "remover" wie er soll...-.-

    schau dich vielleicht nach ner anderen marke um, wenn du es noch einmal bei dir selbst probiern möchtest melli :)

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    oh ja das werd ich wohl machen ^^ hat ja spaß gemacht gg

    weißt du da vielleicht ne marke kannst du mir da vielleicht eine firma empfehlen ? bin echt ratlos *google aufschlag*

  9. #9
    starling
    Gast

    Standard

    rednails hat gutes acryl oder auch touche. bei touche gibts auch test-sets für (glaube) nen zwanni...das ist vertretbar finde ich...fingr´s kostet ja auch schon um 15 oder?

    einfach mal googeln. von den billig-sachen würde ich die "fingr´s";) lassen...wer billig kauft, kauft zweimal. und bei acryl ist es auch noch gefährlich....von nagelbett-deformierungen bis...schadensliste ist nach oben offen:(

  10. #10

    Standard

    mhh...eine marke kann ich dir leider nicht empfehlen, hab mein acryl von L.A nails aus israel, weil ich da auch den kurs gemacht habe, mit deutschen marken kenn ich mich da nich so aus...sry, aber vielleicht probier ich mal was von hier und dann kann ich berichten.

    @starling genau und das kann ganz schön schmerzhaft und gefährlich werden!!!:(:cry:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •