Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Newbie Benutzerbild von Jojo
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard Welche Pflegeprodukte verwendet ihr?

    Hey,

    Wollte einfach mal so in die Runde der Männer fragen, welche Pflegeprodukte ihr so für euren täglichen Gebrauch nutzt. Nur Rasierschaum und Deo?;-) Oder deutlich mehr wie Tagescreme, Waschgels, etc.

    Ich selbst nutze zur Zeit eigentlich meist die Pflegeserie von Dado Sens (http://www.pinkmelon.de/tag/purderm) gegen meine unreine Haut, Rasierschaum und natürlich was für die Haare!

    Freue mich über einige Beiträge und evtl sogar Tipps, was man so verwendet!

    Grüße
    Jojo

  2. #2

    Standard

    In einem Kosmetikforum mag das eine Außenseitermeinung sein, aber soweit ich das überblicken kann, ist Haargel seit spätestens Ende der 50er Jahre nicht mehr cool. Keine Ahnung, wieso das so viele Leute noch nicht begriffen haben. Aber man sieht: Ich leiste in dieser Sache Aufklärungsarbeit.

    Topic: Persönlich benutze ich Deodorant, Duschgel und Feuchtigkeitscreme.
    Geändert von Sven (29.04.2009 um 15:20 Uhr)
    I'm so fast that last night I turned off the light switch in my hotel room and was in bed before the room was dark.

    http://www.verbalterrorismus.de

  3. #3
    Newbie Benutzerbild von Jojo
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Hm.. Haargel nicht mehr cool, seit den 50er Jahren? Bin mir da nicht so sicher.. Da ich deinem Benutzerfoto entnehme, dass du wahrscheinlich sehr kurze Haare hast, kennst du dich damit wohl nicht so sehr aus ;)
    Freut mich, dich da etwas aufklären zu können!

  4. #4
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von jules
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Ohhh, zum Thema Haargel möchte ich auch gerne meinen Senf dazugeben! Haargel ist sicherlich eher Männersache. Auch habe ich Haargel selbst nie verwendet. Aber man kann ja schon sagen, dass Haargel die Haare total veklebt und ausserdem total hart macht. Mittlerweile gibts ja so tolle Haarcremes. Da kann man seine Haare auch so richtig gut stylen oder verwuscheln, aber die Haare bleiben weich und fühlen sich noch wie Haare an.

  5. #5

    Standard

    Ich als Frau muss jetzt auch meinen Senf abgeben. Ich hab nämlich auch ein tolles Männerprodukt Zuhause das ich euch nur ans Herz legen kann, mein bester Freund hat mir das empfohlen. Und zwar gibt es das soweit ich weiß von Balea und Nivea. Steinigt mich nicht wenn ich jetzt Marken übersehen haben die das auch produzieren.
    Und zwar ist das ein After Shave Balm, einfach nach der Rasur auftragen und man hat so schöne weiche Haut. Ich als Frau benutze das von Balea weil es einfach nach Creme riecht, die von Nivea hat schon einen etwas männlicheren Geruch, wenn man das so sagen kann. :)
    Vielleicht müssen wir das loslassen, was wir waren, um das zu werden, was wir sein werden!
    Carrie Bradshaw

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    Hm... Ich benutze seit kurzer Zeit die Aok Pur Beauty - Pflegeserie (nur das Puder und den Abdeckstift finde ich ziemlich mies) gegen unreine Haut.
    Mein Hautarzt sagt, das hätte auch bei seinen Söhnen geholfen und man(n) (auch frau ;)) müsse nicht zu tief in die Tasche greifen (vgl. Vichy Normaderm). Bisher gefällt mir das Ganze sehr gut. Ansonsten eben Balea Rasiergel Sensitive und Balea Deo for Men.
    Ab und an trage ich ein Puder, nämlich RIMMEL STAY MATTE in der Nuance 01, weil ich eine sehr helle Haut habe. Das kostet allerdings an die 6 Euro, hält aber auch lange :D
    Für mein Styling benutze ich diesen Taft Power-Haarlack, kein Haargel.
    Aber wer's mag,...

    @Leni_Vanity: Dieses After-Shave-Balm-Zeugs hab' ich auch mal ausprobiert. Könnte vielleicht helfen, ich persönlich reagiere da allergisch drauf.

  7. #7

    Standard

    Ich habe das mittlerweile recherchiert: Die Zeit, in der Haargel als cool galt, endete am 30. September 1955, als James Dean in einem silbernen Porsche 550 Spyder tödlich verunglückte.
    I'm so fast that last night I turned off the light switch in my hotel room and was in bed before the room was dark.

    http://www.verbalterrorismus.de

  8. #8
    ForenkönigIn Benutzerbild von QDLocita
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    Ich finde es auch schöner, wenn man durch Männerhaare wuscheln kann und die nicht so hart und verklebt sind.

  9. #9
    Newbie Benutzerbild von Thom
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich benutze nur Eubos blau (ohne Duft) und gelegentlich für meine Füße Allpresan 4. Zur Nacht salbe ich meine Nagelhaut an den Fingern weil die immer so schnell aufreißt. Ansonsten benutze ich weder Aftershave noch Deo, hatte mit noch nie einen besonderen Körpergeruch, bin eher der neutrale Typ :)

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    Neben den obligaten Sachen (Duschgel, Rasierschau, Zahnpasta) usw. verwende ich eigentlich nur noch Haargel und eine ganz normale Gesichtscreme.

    Das Deo darf natürlich auch bei mir nicht fehlen, auf Rasierwasser bzw. Parfum verzichte ich aber. Das wird, wenn überhaupt nur am Wochenende aufgelegt und auch da nur sehr dezent.

    Ich mag keine Leute die eine "Duftwolke" mit sich herumziehen, das links und rechts die Pflanzen verwelken - GRAUENHAFT!

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •