Ich hab schon so einiges für meine Haare getestet und ganz schön viel Geld ausgegeben damit ich endlich mal das richtige finde.
Aber, probieren geht über studieren!

Letztes Jahr habe ich meine Haare noch blondiert und griff zur blauen Redken Extreme Maske. Die Kur macht die Haare zwar nicht weich, baut sie aber ordentlich von innen auf. Ebenso wie Olaplex No.3.

Jetzt sind die blonden Haare fast komplett rausgewachsen und meine Haare sind beinah wieder 'normal', nur noch die Spitzen sind der Rest meines brutalen Übergriffs ;) Zurzeit benutze ich die orangene Creme von Garnier Fructis Haaröl Oil Repair Wunder-Butter (die riecht himmlisch!)

Ich hab auch zwischendurch mal DIY Masken ausprobiert mit: Kokosnussöl + Arganöl + Vitamin E Öl + Kerastin Öl
Das soll wohl auch das Wachstum anregen. Am besten über Nacht einwirken lassen, da es echt fettig ist!