Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    17

    Standard Beste Pflege für blondes Haar?

    Hey,
    ich habe mir vor 4 Wochen meine Haare von braun auf blond gefärbt (ja ist gut gegangen!)und solange die Sonne schien und ich im Urlaub war,habe sie auch toll geglänzt, aber jetzt zuhause werden sie immer gelber und dumpfer.
    Habe schon die Go!Blonder Pflege von John Frieda benutzt,dadurch werden sie zwar wieder heller,aber sind dennoch dumpf und glanzlos,sowie auch wieder strohiger.
    Hat jemand eine Patentlösung?Gerne auch teure Produkte vom Friseurbedarfshandel...:sonne:

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    38

    Standard Balea Professional

    Hallo,

    ich färbe meine Haare schon seit ein paar Jahren und ich benutze keine spezielle Blond Pflege, ich hab das Gefühl, dass sie gerade davon Gelb werden. Ich benutze einfach die Repair Serie von Balea Professional, weil Blond färben doch arg böse ist. Damit glänzen Sie auch ganz toll :)

    Sonst gibt es glaub ich von Guhl ein Blondshampoo, Silberblond oder so, dass soll wohl den gelbstich was nehmen. Vllt wär das ja was für dich?

    Und mindestens einmal die Woche ne Kur!

  3. #3
    Forenprinzessin Benutzerbild von Vitalia
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    99

    Standard

    Das Problem kenne ich nur zu gut, wenn die blonden Haare einfach nicht glänzen wollen!!! Also ich habe mehrere "Geheimrezepte"

    1. einmal die Woche eine Haarkur ist sehr wichtig! Ich habe gute Erfahrungen mit der Balea Blond Intensivkur gemacht. Ansonsten muss es nicht unbedingt eine Haarkur extra für blonde Haare sein, da schließe ich mich meiner Vorrednerin an, hauptsache die Haare kriegen intensive und regelmäßige Pflege, die brauchen blonde Haare nämlich mehr als andere.

    2. Redken Color Extend Shine Enrich ist ein schützendes Glanz-Serum für intensivsten Farbbrillanz, das gibt es nur beim Friseurbedarf oder im Internet. Ich bin sehr zufrieden damit, als Finisher lässt es die Haare wirklich toll glänzen.

    3. Olivenöl :) Einmal im Monat massiere ich eine walnussgroße Menge in meine Haare, lasse es ca. 1-2 Stunden einwirken und wasche meine Haare danach ganz normal. Das spendet Feuchtigkeit und die Haare glänzen :)

    4. Gegen den Gelbstich: habe schon sämtliche "Silberschampoos" ausprobiert, das einzige, was mir wirklich hilft: Redken silver shampoo for men. es ist zwar für Männer, aber es neutralisiert den Gelbstich wirklich richtig gut.

    Die "Go Blonder"-Serie von John Frieda soll die Haare nur aufhellen, aber nicht den Gelbsticht neutralisieren, dafür gibt es die "Colour Renew"-Produkte, die kannst du ja mal ausprobieren :)
    Geändert von Vitalia (11.10.2010 um 07:08 Uhr)

  4. #4
    Urgestein Benutzerbild von nnaddel
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    825

    Standard

    Ich hab immer das Volume Shampoo Platin bis Champagner von John Frieda und das macht die Haare schön glänzend - ich liebe das Zeug :verliebt:
    Meine Haare sind zwar naturblond, aber ich glaube nicht, dass das einen großartigen Unterschied macht.

  5. #5
    Forenprinzessin Benutzerbild von bibifant
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    81

    Standard

    Hallo :)

    ich färbe mir auch schon seit ca. 5 Jahren die Haare blond und ich hab bisher noch keine guten Erfahrungen mit Blond Shampoos gemacht. Aber regelmäßige Haarmasken helfen auf jeden Fall für mehr Glanz (egal ob gekauft oder selber gemachte). Ich benutze auch schon ewig den Olivenöl Trick, aber ich finde von Arganöl werden die Haare noch schöner. Außerdem mache ich mir seit neuestem eine Avocadomaske (hat missglamorazzi von youtube in einem video vorgestellt. Ich verlink dirs mal für das Rezept. Die find ich auch wirklich gut. Die gekaufte Maske die ich zur Zeit benutze ist von Schwarzkopf Professional (aus dem Friseurbedarf) und heißt BC Repair Rescue Treatment und ich finde sie wirklich sehr gut. Allerdings ist die richtig teuer (finde ich). Hab sie auch nur gekauft, weil es sone Rabattaktion gab. Aber vielleicht ist sie es dir ja wert.

    LG :)

    http://www.youtube.com/watch?v=pXpi0RacueE
    Geändert von bibifant (10.12.2010 um 19:47 Uhr)

  6. #6
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Nieves
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    45

    Standard

    Ich bin zwar naturblond und kann deshalb nur begrenzt mitreden. Aber ich hab tolle glänzende und hellere Haare von der Camelia-Haarseife vom Seifenparadies bekommen.
    :Spieglein:
    Mein Blog: Natürlich Schöner

  7. #7

    Standard

    Ich kann dir das Guhl Silberglanzshampoo empfehlen, wenn du kein Goldblondes Haar hast/willst oder auch das Shampoo von Balea für blondes Haar... Das macht einen tollen Glanz und geschmeidige Haare...

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    ich hab die gleichen probleme mit meinem blondierten haar. in der regel benutze ich auch das Guhl Silberglanzshampoo.
    Aber mir wurde vor ein paar Wochen mal ein professionelles Styling gemacht (hihi: erotische Fotos als Weihnachtsgeschenk für den Göttergatten) und die Stylistin hat mir ein Hammerzeug in die Haare gemacht. Da mir erst später aufgefallen ist, wie grandios das Zeug wirklich war, hab ich leider versäumt nach zu fragen. (Und da ich als Studentin doch sehr wenig Geld hab, hab ich's - mir zuliebe - dann auch nicht nochmal eroiert.) Aber falls Du immer noch nicht das Passende für Dich gefunden hast, kann ich mal versuchen, die Stylistin nochmal zu fragen.
    Geändert von urban (13.01.2011 um 10:30 Uhr)

  9. #9

    Standard

    Ich hab früher den Gelbstich immer super mit der Silber-Kur von Guhl wegbekommen!
    Liebe Grüße

    Die DeeDee
    :schmatz:


    **********************************

    Meine Blogs freuen sich über neue Leser:

    Mein 2. Zuhause, mein Blog: :heart: In Love With Life :heart:


    Mein Abspeckblog: :cupcake: Projekt Minimize Me

    **********************************

  10. #10

    Standard

    Also ich habe blonde Strähne und habe einmal von Lush das Shampoo für Blondierte Haare zurzeit (ist aber auch für Silberne Haare), ich selbst kann seit ich das Shampoo benutze keine sichtbare Verbesserung von der Haarstruktur merken oder mehr Glanz. Aber ich hatte jetzt auch nie einen Gelbstich, ich habe das Shampoo eigentlich mehr wegen der besonderen Pflege für blondes Haar gekauft.

    Dann habe ich auch das GoBlonder-Shampoo von John Frieda eine zeitlang mal ausprobiert, da dies jedoch mehr zum aufhellen gedacht ist und zum Blond erhalten, soll man dies ja laut Hersteller auch nicht als dauerhaftes Shampoo verwenden. Ich hatte dann auch relativ schnell das gefühl, dass mein eh schon strapaziertes Haar dadurch noch mehr strapaziert wird und hab es recht schnell zur Seite gestellt.

    Meine Haare pflege ich 1xwöchentlich mit einer Kur, da die Haare ja immer viel Feuchtigkeit benötigen. Da benutze ich Wella SP Professional für gefärbtes Haar. Die Kur bekommt man nur über den Friseur oder das Internet, welche zwar recht teuer ist, aber ich finde Sie persönlich echt klasse. Außerdem ist sie sehr ergiebig, ich habe meine bestimmt schon ein Jahr und benutze sie jede Woche einmal und Sie ist trotzdem erst zur Hälfte Leer.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •