Seite 2 von 7 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 69
  1. #11
    ForenkönigIn Benutzerbild von mausi
    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    136

    Standard

    also ich benutze zuerst hot curl von loreal, dann mach ich mir locken mit dem lockenstab, wenn ich nicht so arg viel zeit habe dann mach ich nur die obere schucht locken und nehm dann das verlockende mousse von balea! <leider verklebt das die haare ein bissle!

  2. #12
    Allwissende/r Benutzerbild von caotic.princess__
    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    358

    Standard

    ich wollte mir auch mal locken mit schaumfestiger machen und habe dafür das got 2b größenwahn volume mousse benutzt einmal mit nassem und einmal mit trokenem haar ung OMG die haare werden richtig hart anders als bei anderen schaumfestigern man hat das gefühl das die locken gleich abbrechen -.-

  3. #13
    Forenprinzessin Benutzerbild von ichmagschokii
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    Habe leider keine Locken und auch sehrsehr glatte Haare.
    Die Locken duch den Lockenstab halten höhstens 30min, genau dasselbe passiert, wenn ich sie krausen will.
    Der Lockenschaum wirkt eher das Gegenteil, meine Haare werden fettig und schwer..
    Jetzt, mit kurzen Haaren, brauche ich garnicht zu versuchen meine Haare lockig zu machen.. Da spare ich mir die Zeit und das Geld :D
    lg Schokii

  4. #14
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich habe auch Locken,also eher unten und am Ansatz platt.
    Das ultimate Produkt habe ich auch noch nicht gefunden.
    Nehme silikonefreies Shampoo und die SBC.Finde allerdings,wenn ich eine Spülung/Kur nehme hängen meine Haare nur runter.
    Einen grobzinkigen Kamm nehme ich auch schon Jahre lang.
    Lasse meist luftrocknen,dabei nehme ich gar nichts,knete dann immer mal wieder mit den Händen kopfüber.
    Ansonsten,wenn sie mal richtig toll aussehen sollen,sprich ich was vorhabe,dann hab ich sonst immer Schaum genommen,seit einem Jahr nehme ich Tigi Foxycurls Stylingspraygel.Das macht schöne Locken,aber auch hier ist weniger mehr.
    Waschen tue ich meine Haare meist 2 mal die Woche,mehr möchte ich nicht und wäre mir auch zu viel Aufwand.

  5. #15
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von fantaghiro
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    Also meine Sis ist ein richtiger Lockenkopf.Sie benutzt immer das Haarspray von Wellaflex extra starker halt damit verkleben ihre Locken nicht und finde es persönlich auch am besten.;)
    Sie hatte anfangs ziemlich fliegende Locken und hat ihre Haare nachdem sie immer nur etwas über der Schulter waren lang wachsen lassen.Sie gehen ihr jetzt bis zur Rückenmitte und sehen besser aus als je zuvor.Durch die Länge fliegen sie auch nicht mehr so und wellen sich schön nach unten (Gewicht zieht ja bekanntlich etwas nach unten;) ) Sie pflegt ihre Haarspitzen(also die letzten 5-8 cm) immer mit so einer kleinen Kur die sonst immer nur in Färbungen enthalten sind, gibt es von Gliss Kur und die sind echt toll. Ihre Haare föhnt sie jetzt kaum noch.Sie lässt sie erst im Handtuch(20min) und dann an der Luft trocken, sie föhnt eigentlich immer nur den Ansatz leicht trocken.

    lg

  6. #16
    Forenprinzessin Benutzerbild von NoirLolita
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    Ich habe Naturlocken und ich hatte lange Zeit ziemliche Probleme mit ihnen: Sie wollten alles nur nicht das, was ich wollte.
    Dann hab ich von der CurlyGirl Methode gehört. Da ich es i-wie ekelig finde, meine Haare ohne Schampoo zu waschen, habe ich mich entschlossen, meine Haare alle 2x mal mit Shampoo und Spülung ohne Silikone und die anderen Male nur mit Spülung zu waschen.
    Das sogenannte Plopping funktioniert sehr gut. Ich wasche mir meine Haare jeden Abend und geh mit einem "Plopping-Turban" schlafen. Am nächsten morgen sind meine Haare, dann schön locking und nicht mehr so "whääm".
    Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar :thumbup:

    Mein keiner Blog :sonne:
    und mein Weg zum Jahr in den USA: *klick*

  7. #17
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    Ich habe ziemlich glatte Haare, versuche aber manchmal mir Locken zu machen (z.B. mit Schumfestiger) und es misslingt immer!
    Ich hab es noch nicht mit Lockenstab probiert weil ich mir erst einen kaufen will wenn ich weiss dass es nur damit geht...we macht ihr euch denn Locken mit Schaumfestiger etc.?
    Ich hab das Gefühl ich mach irgendwas falsch o.O

  8. #18
    Urgestein Benutzerbild von Sandy
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von Ems Beitrag anzeigen
    Ich habe ziemlich glatte Haare, versuche aber manchmal mir Locken zu machen (z.B. mit Schumfestiger) und es misslingt immer!
    Ich hab es noch nicht mit Lockenstab probiert weil ich mir erst einen kaufen will wenn ich weiss dass es nur damit geht...we macht ihr euch denn Locken mit Schaumfestiger etc.?
    Ich hab das Gefühl ich mach irgendwas falsch o.O
    Ich hab mir heute Locken gemacht mit so Heißwicklern, die ich knapp 40 Minuten im Haar gelassen habe. Davor habe ich meine Haare normal gewaschen und den Schaumfestiger von Syoss in mein Haar geknetet. Dann die Haare geföhnt und direkt die Heißwickler reingedreht. Als ich sie rausgemacht habe habe ich nocheinmal etwas Syoss Haarspray benutzt. Ich muss sagen, die Locken halten ausnahmsweise richtig gut bei mir, bin fasziniert, dass die dank Syoss so gut halten. Ich habe ja (wie du auf dem Foto siehst) ziemlich lange Haare, und die Locken halten seit 6 Stunden schon sehr gut ;)

    Schaut auf meinem Blog vorbei,
    http://sandys-make-up-box.blogspot.com/

    Und ein kleiner Klick für mich auf Dshini :clapgirl:
    *Klick*

    Sandy & Toan
    12. Mai 2009

  9. #19
    Newbie
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Hey ...

    also als Lockenkopf habe ich schon einiges ausprobiert und bin am Ende an zwei Produkten hängen geblieben....

    nachdem Haarewaschen, ins noch ziemlich nasse Haar ein paar Tropfen von
    Nivea "Flexible Curls Lockenbalm" geben...http://www.nivea.de/products/show/4046

    und danach einen mandelgroßen Klecks von Glisskur " Total Repair 19 - Reflex Glanz Kur" http://www.glisskur.de/index.php?id=191 in die Hand geben, zwischen den Handflächen verreiben und einmal über alle Haare gehen...

    zum Schluss mit dem Fön (Diffuser-Aufsatz) von unten nach oben fönen...da die Spitzen am längsten dauern...am Ende noch einmal über Kopf fönen...

    ich föhne meist ziemlich heiß...sonst dauert es ewig bis sie trocken sind...

    Philips Salon Pro 4897 http://www.hifishop24.de/hifishop24....75824166636545

    der is absolut toll, da ich 3 Wärmestufen habe und 2Geschwindigkeitsstufen...mit diesem bekomm ich auch meine Haare glatt...:)
    Liebe Grüße

    Belle :schminken:

  10. #20
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Sahnedrops
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    3.580

    Standard

    Ich hab auch Naturlocken und benutze den Lockenschaum von Nivea und bin eigentlich ganz zufrieden :)
    Nach den Haare waschen mache ich mir eine Hand voll ins nasse Haar und laß sie lufttrocknen
    Geändert von Sahnedrops (21.03.2010 um 03:06 Uhr)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •