Seite 45 von 55 ErsteErste ... 444546 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 441 bis 450 von 543

Thema: BB Creams

  1. #441
    ForenkönigIn Benutzerbild von tinaX19
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    152

    Standard

    Von Garnier habe ich die noch nicht ausprobiert. Ich habe noch eine von Maybelline Jade 8 in 1... ich komme nicht so gut zurecht. Manchmal sieht es total fleckig aus und wenn man sehr helle Haut hat, dann kann man die nicht benutzten, bin ich der Meinung.

  2. #442

    Standard

    Kurzfristig fand ich die BB Cream von Garnier (matte Version) okay, aber nach längerem benutzen musste ich feststellen dass sich noch mehr Hautunreinheiten gebildet haben (unter der Haut, tat höllisch weh und ging fast zwei Wochen lang nicht mehr weg, einen dunklen Fleck hab ich immer noch O_o).
    Außerdem ist sie trotz "matt" im Namen für ölige Mischhaut überhaupt nicht geeignet.
    Totaler Reinfall...

  3. #443
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    224

    Standard

    Ich habe mir vor kurzem die neu erschienene Alterra BB-Cream geholt. Diese ist nämlich im Vergleich zu anderen aus der Drogerie sehr hell.

    Leider kann ich diese trotzdem überhaupt nicht empfehlen. Sie lässt sich nur schwer in die Haut einarbeiten und ist sehr fleckig. Die Haut sieht dadurch auch nicht wirklich ebenmäßiger aus. Total schade :-(

    Die Dior Skin Nude BB Cream fand ich vom Swatch her total toll und überlege ob ich sie mir zu legen soll. Leider ist die aber auch sehr teuer...
    ~Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.~

    Mein kleiner aber feiner Blog!
    life-is-sassy

    Dshini Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. ;)

  4. #444
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich habe bis jetzt nur die bb cream von garnier ausprobiert (matte version), weil ich ölige Haut habe und alles andere bei mir viel zu schnell glänzen würde :(

  5. #445

    Standard

    Zitat Zitat von Lythliar Beitrag anzeigen
    Ich habe mir vor kurzem die neu erschienene Alterra BB-Cream geholt. Diese ist nämlich im Vergleich zu anderen aus der Drogerie sehr hell.

    Leider kann ich diese trotzdem überhaupt nicht empfehlen. Sie lässt sich nur schwer in die Haut einarbeiten und ist sehr fleckig. Die Haut sieht dadurch auch nicht wirklich ebenmäßiger aus. Total schade :-(

    Die Dior Skin Nude BB Cream fand ich vom Swatch her total toll und überlege ob ich sie mir zu legen soll. Leider ist die aber auch sehr teuer...
    Versuch mal die Alterra BB Cream mit einem nassen Schwämmchen (oder Beautyblender) aufzutragen, das geht viel besser als mit Fingern :)

  6. #446
    ChanDesi
    Gast

    Standard

    Habe mir vor ein paar tagen die neue bb cream von Manhattan zugelegt, die gibt es nur in einem hautton zu kaufen und der ist meiner Meinung nach schon hell. Habe die BB Cream noch nicht so lange, aber bisher bin ich sehr zufrieden (;

  7. #447
    ForenkönigIn Benutzerbild von melanie_lala
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    145

    Standard

    ich hab vor einer Woche die bb cream von Loreal geholt und bin mehr als zufrieden. Ich höre seit Tagen von allen, dass ich gut aussehe :spruce up: was natürlich der creme zu verdanken ist :)))
    Decken tut sie nicht wirklich, nur sehr leicht, also für eine problematische Haut eher nicht empfehlenswert.... aber bei einer normalen Haut (wie bei mir) sieht der teint sehr ebenmässig aus.... die Haut sieht irgendwie gesund und frisch aus, man sieht gar nicht, dass man Make Up trägt. Es gibt auch drei Nuancen von: sehr hell, hell und medium

  8. #448
    Allwissende/r Benutzerbild von Miss_Kitsune
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    285

    Standard

    Ich verwende die Creme von L'Oreal auch und habe, aufgrund fortgeschrittenen Alters, das Problem roter Äderchen, die mit Teint Magique nicht genug abgedeckt werden. Andererseits mag ich das Leichte und Natürliche an den BB Creams. Ich muss aber immer Pflege drunter auftragen - sonst wird die Sache zu trocken. Außerdem verwende ich eine spezielle Tagespflege, die die Rosacea in Schach hält. Ohne die geht es nicht.

    Nun kamen ja die CC Creams der gleichen Serie heraus, darunter auch eine grüne Creme. Eigentlich ist sie wohl für's ganze Gesicht gedacht. Ich kombiniere sie mit der BB Cream und das funktioniert hervorragend: BB für das ganze Gesicht, die grüne CC nochmals zart auf die Rötungen. Die Couperose ist deutlich gemildert, die Haut sieht frisch aus - und ich sehe dennoch nicht so "zugekleistert" aus, wie es mit Abdeck-Grün und "richtigem" Makeup aussah. Mal ganz abgesehen davon, dass die BB Cream bei Wärme besser hält und sich nicht so stickig anfühlt.

  9. #449

    Standard

    Ich probiere gerade seit einigen Tagen die BB Cream von Kiehl's aus, ist mit Lichtschutz 50 für den Sommer -der hoffentlich bald kommt- super geeignet!

  10. #450
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von ohyes__
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    ich finde die BB cream von essence gut.Ich werde mir sie aber nicht nachholen da es an ihr einen riesiegen punkt gibt der mich sehr stört...: Der Geruch ! ich Persönlich empfinde ihn als sehr unangenehm und trage die BB cream wenn nur noch in meiner freizeit und mit Puder drüber. Wäre dieser geruch nicht wäre die BB cream aber ein für mich "Perfektes" Produkt.Hoffe ich konnte dir helfen.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •