Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89
Zeige Ergebnis 81 bis 86 von 86
  1. #81
    Newbie Benutzerbild von rosawunder
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Das Problem hatte ich früher auch!
    Dann habe ich mir ein Lush-Lipscrub (ca 9€) zugelegt,und immer gepeelt bevor ich mir die Lippen hätte aufreißen können! Das hilft wirklich total gut! Und dannach schön dick mit Kaufmann's Haut Und Kindercreme einschmieren-perfekt!
    xoxo♥

  2. #82
    Urgestein Benutzerbild von Basja
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    617

    Standard

    Bei mir hilft nurnoch blistex :)
    Wenn du einem Menschen vergibst, dann tust du dies deinetwegen und nicht, weil er es verdient hat.

  3. #83

    Standard

    Blistex in der Handtasche, abends Honig auf die Lippen und bei Extremfällen Vaseline. So ist mir noch nichts passiert. ;)

  4. #84
    Urgestein Benutzerbild von LovelyLisa
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard

    Zitat Zitat von Chaos.Prinzessin Beitrag anzeigen
    Hey danke für eure Tipps, wundervoll! <3 :thumbup: Den Alverde Lippenbalsam Calendula werd ich mir sicherlich anschaffen oder Carmex, entscheid ich am besten vor Ort.. hab schon sehr viel postives darüber gehört.. (: natürlich glaube ich auch das es eine Kopfsache ist und auch etwas mit innerer Unruhe zu tun hat.. aber wenn ich einmal an den Lippen hänge, kann ich selbst wenn es mir bewusst wird nicht aufhören weil ich son "gefallen" daran gefunden hab & möchte das sie wieder glatt sind.. aber durch das knaubeln mach ich es ja nur schlimmer.. ): brauch also echt ne Lippenpflege die dauerhaft tolle Lippen macht und dem knaubeln keine Chance gibt daher Danke für eure Tipps, ich werde es versuchen! *__* ..übrigens das mit der Zahnbürste und dem Lippenpeeling werd ich aufjedenfall versuchen, aber wie oft macht man das denn? Täglich.. nach Bedarf oder?!?

    lg Chaos.Prinzessin
    Hey Chaos Prinzessin :)
    Meine Lippen werden leider auch immer sehr schnell trocken und ich knibbel auch immer an ihnen herum, bis es blutet, da sie manchmal auch sehr trockene Schichten aufweist, die man auch richtig sieht :(

    Hast du inzwischen mal einige der Tipps ausprobiert und kannst du mir vielleicht sagen, was dir am besten geholfen hat, vlt auch eine praktische Methode für unterwegs? Das wäre echt super, weil ich endkich wieder weiche und glatte Lippen haben will...

    LG :)

  5. #85
    Allwissende/r Benutzerbild von katiye86
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    282

    Standard

    Oder jeden Morgen mit der Zahnbürste auch nochmal kurz über die Lippen massieren ;-) Und viel trinken ist auch gut. Wenn man so einen Zwang entwickelt hat, sollte man auf jeden Fall drauf achten, dass die Lippen immer gepflegt sind, damit es weniger zum Knibbeln gibt. Hab auch jahrelang an den Nägeln geknibbelt und konnte mir das auch nur abgewöhnen, indem ich dafür gesorgt habe, dass es keine "Angriffsfläche" gibt :) Und man muss sich auch wirklich immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass man damit aufhören will/muss, wenn man sich wieder dabei ertappt. Mir hat da auch geholfen, mir vorzustellen, wie schlimm das dann wieder aussieht, wenn ich dem Drang nachgebe und habe so einen regelrechten Ekel davor entwickelt. Das hilft auch es sein zu lassen.

    Neige auch zu trockenen Lippen und habe deshalb immer einen Pflegestift dabei. Aber ich achte darauf, dass die Inhaltsstoffe natürlich sind und kein Alkohol enthalten ist - das trocknet die Lippen nämlich auch wieder aus.

  6. #86
    Newbie
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo:)

    Ich mag die Lippenpflege von nuxe. Gibt es in der Apotheke. Das beste was ich bisher probiert habe.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •