Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    38

    Standard Warmluftbürsten

    Hallo ihr lieben,

    ich bin echt nicht fit was Haare stylen angeht und bin jetzt auf die Idee gekommen mir eine Warmluftbürste zuzulegen. Ich schwanke allerdings noch zwischen einem 'normalen' und einer rotierenden... Hat jmnd von euch schon erfahrungen mit solchen Bürsten gemacht?

    Bisher stehen in der engeren Wahl (nur Bürste):
    Satin Hair 3,5 oder 7
    Grundig HS 5522

    rotierend:
    Rowenta Brush Activ
    Babyliss Big Hair (aus UK)
    Babyliss 2735
    Babyliss AS130E

    noch kurz zu meinen Haaren: blond, dünn, platt und lang (Bh-Verschluss), die perfekte Kombination :(

  2. #2
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    Also ich muss ganz ehrlich sagn', ich kann & will mit solchen Dingern gar nich' :D

    Von der Marken - Erfahrung her würde ich Babyliss empfehlen..
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Hehe :) warum willst du denn nicht?

    Ich kann halt mit Föhn null, ich will zwar, aber es klappt einfach nicht... In der einen Hand den Föhn, in der anderen ne Bürste, und in der dritten dann noch irgendwie die Haare halten, weil die mir sonst verknoten...

    Wenn jemand nen anderen Tipp hat (abgesehen von solchen Bürsten) bin ich auch sehr dankbar!

  4. #4
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    Das is' ne gute Frage, die kann ich glaub' ich gar nich' so recht beantworten :lol:

    Ich hab' einfach ne Abneigung gegen diese Plastikdinger, ich will sehn', dass ich an

    meinen Haaren arbeite & was tun, nich' so n Plastikgedönst mit heißer Luft :D

    Aber natürlich jedem das Seine ;) Was willst du denn damit erreichen? Volumen oder

    deinen Haarschnitt in Form bringen?
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Volumen wär erstmal super :) meine Haare sind echt super dünn und kleben praktisch am Kopf... Weil ich mit Bürsten ja nicht kann föhne ich normalerweise nur über Kopf, aber das bringt nix :(

  6. #6
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    Schonmal mit Schaumfestiger oder Föhnsprays probiert? Ich hab' eins von Taft

    für Volumen, das is' super.. kann ich empfehlen (:
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  7. #7
    starling
    Gast

    Standard

    schonmal das probiert? (friseurtrick für frauen die schnell viel volumen brauchen, zB die abschlussball-mädels..da hat man meist nur ne stunde zeit!)

    - haare waschen
    - mit dem handtuch trockentupfen/ auswringen
    - volumen- schaumfestiger rein, ich erinnere mich dass der grüne von taft gut sein soll
    - haare über kopf fast trocken föhnen
    - großzügig abteilen und auf klettwickler eindrehen
    - trockenföhnen und mindestens 5-10 minuten auskühlen lassen (in der zeit kann mn sich schminken :schminken:)
    - wickler rausdrehen (nicht rausziehen)
    -mit nem groben kamm oder bürste durchkämmen, kopf runter, haare hochwerfen, in form zupfen
    - hält bis zur nächsten wäsche :)


    mit training dauert das ganze unter 30 minuten, schneller bist du mit ner bürste auch nicht ;)
    ausserdem würde ich dir einige blondierte strähnchen empfehlen, die sorgen optisch für mehr volumen und geben dem haar mehr festigkeit und griff...

    es gibt auch solche sprays wie amable sie erwähnt hat. diese legen sich ans haar und plustern sich bei föhnwärme auf. das macht mehr volumen...und ist super für "auf die schnelle"

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Schaumfestiger hab ich aufgegeben, irgendwie fetten meine Haare dann super schnell, dass ich sie abends schon wieder waschen könnte. Und ich scheine auch irgendwas falsch zu machen. weil sogar meinem Freund immer sofort auffällt, wenn ich welchen benutze. Föhnspray kenn ich noch nicht, das könnte ich mal vrsuchen :) ist das so ähnlich wie Haarspray oder Schaumfestiger, der von Hitze 'aktiviert' wird?

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Uiuiui, ich merke, ich weiß nix :)

    Klettwickler wird direkt mal gegoogelt. Und wenn du auch sagst das der Schumfestiger von Taft gut sein soll muss ich wohl doch nochmal nen anderen probieren :)

    Danke euch zwei :)

  10. #10
    starling
    Gast

    Standard

    wie verwendest du schaumfestiger?
    bitte einmal den kompletten ablauf und die menge und die firma nennen.
    danke! :)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •