Seite 48 von 51 ErsteErste ... 474849 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 471 bis 480 von 508
  1. #471
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    78

    Standard

    hallo:)
    kennt jemand von euch einen guten leave-in conditioner?:)

  2. #472
    Newbie
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von MiLli Beitrag anzeigen
    hallo:)
    kennt jemand von euch einen guten leave-in conditioner?:)
    Einen Conditioner nicht, dafür aber eine Sprühkur : Dove Oil Care Nährpflege :) Die kannst du sowohl auf nassem als auch auf trockenem Haar anwenden und sie gibt den Haaren einen echt schönen Duft und das Bürsten geht viel leichter :) Preis: ca. 1,75€

    Liebe Grüße <3
    Geändert von Bleedinglove (15.08.2013 um 22:53 Uhr)

  3. #473
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    78

    Standard

    Danke, werde ich auf jeden Fall mal probieren!:)

  4. #474
    Gelehrte/r Benutzerbild von Syrena
    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    200

    Standard

    Zitat Zitat von Derpina Beitrag anzeigen
    Hey Mädels, ich hab mal eine kleine Frage wegen Chlorwasser.
    Ich habe blondierte Spitzen (Ombré und so) und sie verabscheuen Chlorwasser. Sie haben noch keinen Grünstich, aber sie fühlen sich trotz gründlichen Haarewaschen so strohig an wie noch nie. Ich hatte mir jetzt Reinigungsshampoo besorgt, weil ich dachte, vielleicht ist da einfach tiefersitzendes Chlor am Werk? Danach und einer ausgiebigen Kur geht es zwar wieder einigermaßen, aber das kann ich ja jetzt auch nicht jeden Tag machen.

    Kann ich meine Haare irgendwie vor Chlorwasser schützen außer einer Silikonbadekappe? :fragend:

    Hey
    soweit ich weiß, soll man sich das Haar mit Öl voll machen
    und bevor du ins richitge SChwimmbad gehst, mit Wasser vollsaugen lassen,
    also mal lange unter der Dusche stehen, damit sich dann das Chlorwasser nicht in die Haar saugt.
    Ein hoher Dutt soll auch helfen.

    Ich selbst habs natürlich auch schon getestet,
    also auf meinem Kopf wars suoer, da hab ich auch viel Olivenöl reingeschmiert, aber meinevSpitzen hab ich wohlblöderweise vernachlässigt.
    Ich hab mir dann die ganze Woche , jeden Tag ne Kur gemacht. Olivenöl, LI Kur, Arganölkur, dann wars wirklich bessser.
    Aber nach dem Chlor mach ich lieber täglich ne Kur anstatt meine Haare verdorren zu lassen.
    Vielleicht konnte ich helfen? :)


    SO ich hab selbst auch mal ne Frage an alle :

    Habt Ihr Erfahrungen mit Haarseife gemacht?
    Ich hab mich mal 'eben' ins Thema eingelesen und wollte dann auch selbst eine machen,
    aber dafür brauche ich Natron und das bekommt man ja nicht im jeden Laden.. leider!
    Liebste Grüße & einen schönen Tag! :girlsmileyheart:

  5. #475
    Allwissende/r Benutzerbild von Meerschweinchen
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Ich meine auf der Seite von kupferzopf eine Anleitung zum Seife sieden gesehen zu haben. Geb kupferzopf einfach mal bei google ein.

    Das benötigte (ich glaube:) NaOH bekommt man in der Apotheke. Aber man muss da irgendwas ausfüllen weil es ja eine aggressive Substanz ist.

  6. #476
    Allwissende/r Benutzerbild von Miss_Kitsune
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    285

    Standard

    Ätznatron bekommst Du in der Apotheke, im Farbenhandel und ev. im Baumarkt. Bisher musste ich noch nie etwas ausfüllen - aber das mag daran liegen, dass man mich dort jeweils persönlich gut kennt. Die Kupferzopf-Seite, die Meerschweinchen empfiehlt, ist eine gute Quelle für weitere Infos. Bitte nimm die Sicherheitshinweise ganz, ganz ernst. Schutzbrille, Haut bedecken und Gummihandschuhe (recht lang!) sind außerordentlich wichtig. Wenn Du das Ätznatron ins Auge bekommst, dann brauchst Du die nachfolgende Behandlung nur wegen der Schmerzen - das Auge ist definitv hinüber. Und auch auf der Haut tut schon eine Spur davon sehr weh! Beides gilt auch für die rohe Seife.

    Hier findest Du den Grundkurs Seifensieden zum Download bei Kupferzopf: http://kupferzopf.com/download.html
    Geändert von Miss_Kitsune (28.09.2013 um 00:33 Uhr)

  7. #477
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Puh, also ich habe mal mit Haarseife experimentiert (mit gekaufter - ich würde Seife nie im Leben selber machen, mir ist das zu gefährlich, da ich auch auf chemischer Ebene kaum Vorwissen, geschweige denn passende Utensilien habe :D) und für meine Haare war es nichts. Meine Haare sind allerdings auch sehr dick, störrisch und gefärbt. Beautyjagd schrieb mal in den Kommentaren auf ihrem Blog, dass Haarseife auch an sich nichts für gefärbte Haare ist.
    Ich finde zwar toll, dass man kaum bis gar keinen Plastikmüll produziert, allerdings waren meine Haare immer recht trocken und die Seife schäumte auch kaum - ich wusste im Endeffekt nie, wo ich schon "gewaschen" hatte und wo nicht... unter der Dusche ging es allerdings viel besser und da war ich teilweise auch sehr zufrieden.
    Ich würde also definitiv dazu raten, erst mal eine zu kaufen (von Alepposeifen gibt's eine speziell für Haare ausgeschriebene), bevor du dir die Mühe des Seifen siedens machst und dann isses am Ende nichts für dich ;)

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  8. #478
    Gelehrte/r Benutzerbild von Syrena
    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    200

    Standard

    Hey,
    ist ja cool, dass ihr so schnell geantwortet habt!
    auf der Seite von kupferzopf war ich schon und habe deswegen Bedenken wegen Natron und generell, dass ich meine Haare kaputt mache durch blöde Fehler oder so

    deswegen wollte ich ja eigentlich eure Eventuellen (!) Erfahrungen hören. :)

    @rea Danke für deine Erfahrungen! Ich hab helles gespraytes Haare.. Hm vielleicht hol ich mir bald irgendwo proben, es reizt mich schon :D
    aber selbst machen, bevor ich es getestet habe lass ich bei dem Aufwand erstmal^^
    Liebste Grüße & einen schönen Tag! :girlsmileyheart:

  9. #479
    Allwissende/r Benutzerbild von Miss_Kitsune
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    285

    Standard

    Kaputt eher nicht - es kann nur sein, dass sie klebrig werden. Welche Wasserhärte kommt denn bei Euch aus der Leitung? Je weicher das Wasser, desto besser schäumt die Seife und desto weniger Kalkseife bildet sich. Andersherum gilt: Je härter das Wasser desto mehr schmierige Kalkseife sammelt sich im Haar an. Dagegen hilft eine Spülung mit Essigwasser (saure Rinse), aber erstens ist die nicht jedermanns Sache (ich verabscheue den Geruch von Essig) und bei sehr hartem Wasser (unseres hier hat über 30° Gesamthärte) bringt auch das nicht wirklich was. Mein Mann, der eher wenig Haare auf dem Kopf hat, ist allerdings durch das Waschen mit Haarseife statt mit Shampoo ein ganz hartnäckiges Ekzem losgeworden. Offenbar verträgt er Shampoo nicht gut (und wir haben wohl bis zur Seife alles durchprobiert, was der Markt so hergab).

    Reas Rat ist gut: Kauf Dir erstmal ein Stück Haarseife (im Prinzip ist das eine normale kaltgesiedete Seife mit sehr geringer Überfettung und oft noch mit Säure, um die Bildung von Kalkseife zu vermindern). Wenn Dir das gefällt, dann kannst Du immer noch selbst ran - brauchst allerdings Geduld. So richtig, richtig schön ist Seife erst, wenn sie einige Monate reifen durfte. Dann schäumt sie auch viel stärker.
    Für's Gesicht nehme ich gewöhnlich die Reststücke, die nichts zum Verschenken sind und dann ein knappes Jahr im dunklen Schrank trocknen durften. Milder geht's nicht.

  10. #480
    Gelehrte/r Benutzerbild von Syrena
    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    200

    Standard

    Heeey^^
    Ich hab so das Gefühl das ich Teile davon schon im Haarforum gelesen habe Miss_Kitsune ;)

    okay ich werde mir dann bei Gelegenheit eine kaufen, vielleiht finde ich in großen Shoppingcentern, einen Seifeladen, da kann ich mich ja auch mal durchfragen. :)
    Mit Internetbestellungen hab ichs leider net so , ohne Konto ists eben schwer^^

    Falls das was wird meld ich mich nochmal & danke für die schnellen Antworten!!!!! :)))))
    Liebste Grüße & einen schönen Tag! :girlsmileyheart:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •