Seite 3 von 11 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 104
  1. #21
    starling
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von kramescha Beitrag anzeigen
    Schon lange gelten Frauen als dumm wenn sie Zeit und Geld in ihr Aussehen stecken. Es gibt immer noch Feministinen die gegen High Heels sind weil diese eine Frau als Objekt darstellen (In deren Vorstellung).
    Das sind dann die Frauen, die außer in Birkenstock in keinem anderen Schuh laufen können, vom Absatz wollen wir mal garnicht sprechen. Für diese Damen sind 3 cm dann schon High Heels...

    und mir persönlich ist es wurscht, welchen Lack die Klum trägt und was die Vogue schreibt. Wenn ich schwarzen Lack auf den Nägeln haben will, kommt der drauf. Da schaue ich weder auf den Kalender, noch auf die ach so hoch gelobte Meinung von Anna Wintour. Immerhin kritisiere ich als Friseurin ihren Haarschnitt auch nicht, obwohl sie damit nen Kopf hat wie ein Lampenschirm...

  2. #22
    Gelehrte/r Benutzerbild von Amber.
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    204

    Standard

    Zitat Zitat von starling

    Zitat Zitat von kramescha
    Schon lange gelten Frauen als dumm wenn sie Zeit und Geld in ihr Aussehen stecken. Es gibt immer noch Feministinen die gegen High Heels sind weil diese eine Frau als Objekt darstellen (In deren Vorstellung).
    Das sind dann die Frauen, die außer in Birkenstock in keinem anderen Schuh laufen können, vom Absatz wollen wir mal garnicht sprechen. Für diese Damen sind 3 cm dann schon High Heels...
    Ah, mein Lieblingsthema :). Hab nämlich über einen kleinen Teilbereich des Feminismus Facharbeit geschrieben und mich deswegen bei der Themafindung durch ziemlich viel Stoff gewühlt.

    So was finde ich nämlich extrem unüberlegt und einfach dumm. Damit sprechen ja die Feministinnen selbst anderen Frauen die Fähigkeit zu eigenständigem Denken ab, und vertreten die Meinung, dass diese Frauen einfach nur von den Männern beeinflusst werden, und deshalb High Heels (egal welcher Höhe) tragen wollen... Bei solchen würde ich mich wirklich gern bedanken, dass ich als so blöd hingestellt werde...

  3. #23
    starling
    Gast

    Standard

    ich denke die diskussion über feminismus wird jetzt etwas zu offtopic.

    back to nailpolish:

    ich rate jedem die farbe zu tragen, nach der ihm/ihr ist....gut,ab und an muss man dresscodes einhalten, ok. aber in meiner freizeit laufe ich rum, wie ich will. und wer bei mir meint, schwarzer nagellack sei guftig, dem sage ich freundlich, dass ich schonmal für später übe,immerhin gehe ich auf 30 zu.
    dazu ein ironisch-nettes lächeln und schon sind die kommentare verstummt :)

  4. #24
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    noch etwas zum OT: Ich trag gern High Heels, weil ich damit mal ne vernünftige Größe habe und weil's gut aussieht. :D Aber ich hab eh das Gefühl, dass 90% aller "Feministinnen" nen Dachschaden haben...

    zum schwarzen Nagellack: tragt ihr dann eigtl. pur schwarz oder macht ihr auch gern Glitzerschwarz?

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  5. #25
    Allwissende/r Benutzerbild von oooliesaooo
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    251

    Standard

    Ich selber trage keinen schwarzen Nagellack, dafür liebe ich alle Fast - Schwarz Töne, solange sie nicht blau schimmern. Rotschwarz steht bei mir ganz oben auf der Liste.

    Was haltet ihr von Fast - Schwarzen Lacken?

  6. #26
    starling
    Gast

    Standard

    ich mag den "black diamond" aus der solid rock serie von wet´n´wild sehr gerne..der idt nicht pur schwarz, sondern je nach licht auch violett oder grünstichig...
    ansonsten trage ich auch gerne mal pure black...

  7. #27
    Urgestein Benutzerbild von olja
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Also ich stehe total auf dunkle Lacke und hab schon oft mal schwarz oder schwarz mit godenem Glitzer drauf, ich hab lange Nägel, und mir gefählt das und da ist mir wurscht was andere dencken es soll ja zuerst mir gefahlen und nicht irgend welchen Leuten.:feil::feil::feil:

  8. #28
    Newbie
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich find schwarzen nagellack in allen Varianten toll. In matt, mit Glitzer whatever.

    Und is mir doch egal ob das zum Frühling passt oder nicht.
    Aber am allerliebsten mag ich schwarz im Winter auf meinen Fußnägeln. Bildet so einen schönen Kontrast zu meinen weißen Füßen. ;)

  9. #29
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    165

    Standard

    Wenns es einem steht (und das ist immer eigenes Ermessen), kann man schwarz immer tragen finde ich. So wie mit allen Farben, ich halte mich da an keine Regeln.

  10. #30

    Standard

    ich stehe auf schwarzen lack. aber ich stehe auf alles, was lack ist. :D
    ist mir doch pupsegal ob ich damit gothic aussehe, wenn ich dazu nur schwarz trage (ähnlich wie mit lippenstift)... mir gefällts. sehr edel. aber nur mit schönen nägeln!
    i put my soul in what i do

    ganz neu: mein BLOG :D
    mein tumblr-portfolio
    ...bin auch bei twitter tweet tweet
    & klick für meinen dshini-wunsch

    'cause baby, you were born this way!

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •