Seite 8 von 23 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 221
  1. #71
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    Sieht ja schonmal vielversprechend aus;)
    Ich werd mir auf jeden Fall die Nagellacke, die Lipglosse (bzw. nur einen;D) und den Eyeliner anschauen.

  2. #72
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    242

    Standard

    Zitat Zitat von Rea Beitrag anzeigen
    Ein Lidschatten muss eben mehr können als nur billig sein - genau wie die Geleyeliner, die bei mir übelste Pandaaugen verursachen und die Glosse, die klebrig sind und *trotzdem* keine zwei Stunden halten. Also sorry, aber da ist doch keinerlei Verbesserung zu erkennen...
    Also, bei den Lidschatten gebe ich dir jetzt recht, ich habe gerade einen von Essence, mit dem ich einigermassen zufrieden bin. Aber ich finde jetzt, dass die (normalen) Lipglosse für Lipglosse gar nicht so klebrig sind...aber das kommt vielleicht auch auf die Farbe an.
    Mein quasi nigelnagelneuer Blog.

    Wo kämen wir hin wenn alle bloss sagen würden wo kämen wir hin und niemand je nachschauen ging wohin man käme wenn man hinginge.

  3. #73
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Zitat Zitat von Raven Beitrag anzeigen
    Ich finds faszinierend, dass viele nölen, obwohl sie die LE noch nicht mal in der Hand hatte. Selbst wenn es "nur" Duochrome ist, ist doch egal. Hat trotzdem sonst keine Drogeriemarke in Deutschland.

    IM Übrigen kann ich mich über die Essence ES nicht beschweren. Ich find sie gut. Und ne Base macht man doch eh immer drunter
    Du sprichst mir aus der Seele!GENAU deiner Meinung.:)

  4. #74
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Die Stay with me Lipglosse sind sehr klebrig... (die meinte ich auch im Speziellen). Bei den normalen Glossen würd ich mich eher über nicht vorhandene Farbe beschweren :D

    Und ja Mädels, wie gesagt: ein Lidschatten muss mehr können als nur und wenn überhaupt auf Base erkennbar sein...

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  5. #75

    Standard

    Zitat Zitat von Raven Beitrag anzeigen
    Ich finds faszinierend, dass viele nölen, obwohl sie die LE noch nicht mal in der Hand hatte. Selbst wenn es "nur" Duochrome ist, ist doch egal. Hat trotzdem sonst keine Drogeriemarke in Deutschland.

    IM Übrigen kann ich mich über die Essence ES nicht beschweren. Ich find sie gut. Und ne Base macht man doch eh immer drunter
    nicht ganz, es hat schon eine Kosmetikfirma aus Deutschland (trendliner cosmetics, die Nagellackfirma heißt Glam Nails) es geschafft,einen preiswerten holographische Nagellack herzustellen- für max. 1,7€

    Einen holographischen E/s bzw. e/s glitter hab ich bis jetzt nur von TKB trading und MAC gesehn...
    Ich finde es auch irreführend, dass Essence u.a. bei den "holographischen" e/s bei der Sortimentumstellung im Frühjahr angekündigt hat...
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  6. #76

    Standard

    Ich fände ja mal interessant ob hier überhaupt jemand genau erklären kann was "Holografie" ist und warum Duochrome keine Holografischer Effekt ist, Regenbögen dafür aber schon? Ich kann es nicht.

    Allerdings, Regenbögen entstehen durch Lichtbrechung. Tifft Licht auf den Lack brechen bestimmte Pigmente oder kleine Prismen dieses und wir nehmen einen Regenbogen wahr.
    In der Natur sind es Wassertropfen die das übernehmen.
    Das hat nichts mit Holografie zu tun, das ist Physik. Das merkt man dadurch wenn man einen Überlack auf den "Hololack" gibt. Bis dieser getrocknet ist entsteht keiner bzw. nur ein sehr schwacher Regenbogen da das Licht durch den Feuchten Überlack umgelenkt bzw. anders gebrochen wird.

    Wenn wir also schon Holografie durch das Verändern eines Bildes je nach Blickwinkel definieren, dann doch bitte nicht meckern das Duochrome kein Holo-Effekt ist, denn da passiert nichts anderes.
    Geändert von Yamika (25.04.2011 um 19:04 Uhr)
    Wer das liest ist ein Signaturen markierender Schlingel!
    Laut einer Studie klicken vorallem intelligente und hübsche Menschen mit einem tollen Charakter auf folgenden Blog-Link:

    kritzelblog.blogspot.com
    Cranberry Sauce!!!

  7. #77

    Standard

    Zitat Zitat von Yamika Beitrag anzeigen
    Ich fände ja mal interessant ob hier überhaupt jemand genau erklären kann was "Holografie" ist und warum Duochrome keine Holografischer Effekt ist, Regenbögen dafür aber schon? Ich kann es nicht.
    Meine (!!) Interpretation von holographisch ist, wie gesagt, dass man einen ganzen Regenbogen sieht. Bevorzugt in der Sonne, aber da gibt es auch ein paar Unterkategorien (bzw. eine würd mir spontan einfallen).

    Duochrome, in Nagellack-kreisen auch Multi-chrome genannt, ist,wenn ein Lack 2+ farben changiert. Setzt sich von Duo (also irgendwas doppelt) und chrome zusammen. Chrome in diesem Wort hat eine art reflektierenden Anblick, der sich je nach Winkel ändert. Aber hier sieht man keinen ganzen Regenbogen und meist nur 2, max. 3 Farben. Multichrome ist es, wenn mehrere Farben im Spiel sind, aber, wie oben schon beschrieben, kein ganzer Regenbogen sichtbar, sondern nur die 2,3 Farben.
    Mein Blog

    Rory & Logan - In omnia paratus!

  8. #78

    Standard

    OK, dass du das für dich als holografisch bezeichnest ist vollkommen legitim.
    Möchte hier ja auch keinem vorschreiben seine gewohnten Begriffe zu ändern oder ähnliches und in "Nagellackkreisen" sind diese Bezeichnungen sicher für sich richtig.
    Lediglich die Diskussion was nun holografisch ist und was nicht ist irgendwie unpassend da es einerseits beides nicht unter "Holografie" fällt und trotzdem beides unter holografisch verstanden werden kann.
    Ich hoffe ihr versteht was ich meine *irgendwie selber verwirrt*

    Wo wir grad bei Duochrome sind:
    Und falls sich jemand, wie der Nagellack, fragt: "43 where is the party?"
    There is the party :lol:
    Der sieht echt fast aus wie der essencelack.

    Wenn man bedenkt dass Nagellack ein Nebenprodult der Autoindustrie ist schon irgendwie lustig.
    Wer das liest ist ein Signaturen markierender Schlingel!
    Laut einer Studie klicken vorallem intelligente und hübsche Menschen mit einem tollen Charakter auf folgenden Blog-Link:

    kritzelblog.blogspot.com
    Cranberry Sauce!!!

  9. #79
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Wobei ich ja echt sagen muss.... mein Auto wär das allerletzte, was ich in duochromen Farben lackieren würd :lol: (Woher kommt eigentlich dieser komische Flip-Flop-Farben-Ausdruck? Flipflops sind für mich Plastiklatschen...)

    Holographisch ist für mich auch nur dieser Regenbogen-Effekt. Alles andere ist für mich dann duochrom.

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  10. #80

    Standard

    Bei uns in der Stadt fährt so ein Auto rum.
    In Violett-Orange - Erinnert mich an Maracuja...

    Der Begriff ist halt ein Synonym für Duochrom, ein Farbtonflop bezeichnet einen Farbwechsel je nach Betrachtungswinkel.
    Es gib auch einen Helligkeitsflop, da ändert sich die Farbhellligkeit je nach Blickwinkel. Warum sich "Flip-Flop" eingebürgert hat weiß ich auch nicht, finde ich auch irgendwie doof :nea:
    Wer das liest ist ein Signaturen markierender Schlingel!
    Laut einer Studie klicken vorallem intelligente und hübsche Menschen mit einem tollen Charakter auf folgenden Blog-Link:

    kritzelblog.blogspot.com
    Cranberry Sauce!!!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •