Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11

    Standard

    Hey, also Haare antrocknen (ganz wichtig nicht nass mit dem Aufsatz ran),
    dann Lockenschaum oder Studio Lockengel in die Längen,
    dann nimmst du dir einige Strähnen und lässt sie (die Spitzen zuerst) in die Aufsatzschale!

    Unbedingt nicht zu viele nehmen,
    dann am Kopf von links nach rechts drehend fixieren und wenn du den Aufsatz runter nimmst das "Knäul" nochmal mit den Händen kneten!

    Strähne für Strähne und erst am Ende mit den Fingern durch das "Wirrwa"r gehen und richten! Denn die Haare müssen erkalten das sie halten können!
    Unterstützt meinen Wunsch damit unter der Dusche beim schief Singen nicht nur meine Hüften wackeln :dance: Mein Link

  2. #12
    Allwissende/r Benutzerbild von queenie
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    320

    Standard

    Also ich kann bei meinen glatten Haaren auch nichts mit einem Diffusor anfangen. Meines Wissens ist der eher für Locken gedacht. Eine Freundin von mir kann auf jeden Fall damit ihre Locken ganz toll in Form bringen.
    Spieglein, Spieglein an der Wand... :Spieglein:

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •