Seite 33 von 42 ErsteErste ... 323334 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 411
  1. #321
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    ^^ Es gibt von Balea med eine neue Bodylotion mit 15% Urea ("Soforthilfe-Bodylotion"), die könntest Du nochmal probieren. Steht im DM nicht bei den Bodylotions, sondern bei den Balea med-Produkten in der Nähe der Seifen. Mir hilft sie sehr gut bei trockener Haut am Körper.

  2. #322
    Urgestein Benutzerbild von Derpina
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    1.118

    Standard

    @Wintermuffel
    Kannst du denn innere Ursachen ausschließen? Trinkst du genug?
    Sind dir vielleicht noch andere Symptome aufgefallen? Es können auch zum Beispiel Hormonschwankungen oder Krankheiten der Grund für trockene Haut sein, bei so was kommt man dann auch mit dem Eincremen leider kaum noch nach.
    Es könnte auch sein, dass du deine Haut zu sehr reinigst. Zu viel/zu heiß duschen, zu viele Peelings, zu viel Rubbeln mit dem Handtuch, aggressive Duschgele ...
    Eine Hand lackiert die andere :feil:

  3. #323
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    @Wintermuffel: Da hat Derpina natürlich völlig recht, und ich hätte es in meinem Post oben auch sagen sollen: Wenn die 15% Urea Bodylotion nichts bringt, dann geh auf jeden Fall mal zum Hautarzt.

    Allerdings wird viel trinken nicht viel bringen außer häufigeren Toilettengängen, denn die Hautoberfläche besteht ja aus abgestorbenen Hornzellen, die man von innen nicht befeuchten kann. Es ist aber, außer bei Nierenkranken, eigentlich immer aus allgemeinen Gesundheitsgründen zu empfehlen.

  4. #324
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    Aaaah, jetzt hat mich das Forum unterm schreiben raus geschmissen...

    Also noch mal:

    @fwdberlin: Ich werde die Bodylotion mal testen. Sollte sie wirklich nicht helfen, geh ich zum Hautarzt. Da wollte ich sowieso noch hin. :)

    @Derpina: Ich meine 2 Liter Wasser am Tag müssten reichen, meistens komm ich sogar noch drüber.
    Andere Symptome: Nein. Das einzige was es sein kann ist privater Stress. Da habe ich bis gerade eben noch gar nicht dran gedacht. Könnte ja auch ein Grund sein. Krankheiten und Hormonschwankungen schließe ich mal aus.
    Zu heiß dusche ich nicht, das mag ich schon gar nicht. :) Man könnte sagen, dass Wasser ist minimal wärmer als die Körpertemperatur. Peelings verwende ich nicht und ich trockne mich immer nur leicht ab, so dass die Haut noch ein bisschen feucht ist. Bei den Duschgels achte ich immer darauf dass sie neutral sind. :)

    So... Ich hoffe ich hab nichts vergessen.

  5. #325
    Allwissende/r Benutzerbild von Miss_Kitsune
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    285

    Standard

    Beobachte die Haut bitte gut, wenn Du etwas mit Urea verwendest. Je nach Hautzustand kann Harnstoff auch kontraproduktiv sein. Du schriebst, die Haut ist aufgeplatzt - sobald die Creme da brennt, dann schadet sie mehr, als dass sie nützt. Sollten Pusteln oder Bläschen vorhanden sein, solltest Du sie ebenfalls erstmal weglassen, denn Urea hat eine gewisse Schälwirkung und macht dann die Sache eher schlimmer.

    Eine gute Lösung ist, zwei verschiedene Produkte im Wechsel zu verwenden, so dass Du eine gute Fett/Feuchtigkeits-Balance erreichst. DM bietet eine Bodybutter mit Macadamiaöl an (Körperbutter Macadamianuss Karitébutter), die sehr mild ist. Ich kann sie sogar auf offene Hautrisse auftragen, ohne dass es schmerzt. Ich habe sie beim Hautarzt begutachten lassen und er meinte, davon sollte er sich eigentlich einen Karton voll hinstellen.

    Außerdem habe ich gute Erfahrungen gemacht mit der Hartmann Menalind Professional Körperlotion (nicht ganz billig und nur in der Apotheke zu haben).

    Ein weiterer Tip: Versuch mal, nur jeden dritten Tag zu duschen und streich das Baden erstmal ganz. An den Tagen dazwischen belässt Du es bei der Katzenwäsche mit Schwamm oder Waschlappen. Eventuell pendelt sich schon dann alles wieder ein. Frühjahr und Herbst sind klassische Zeiten, in denen die Haut schon mal verrückt spielt. Vielleicht geht es so innerhalb von ein paar Wochen vorbei.
    Eventuell kann es noch helfen, mal eine Zeitlang von flüssigen Duschgels und Seifen auf die gute alte feste Seife zu wechseln - aber bitte auf ordentlich Überfettung achten. Ich weiß nicht, woran es liegt - aber ich konnte damit zumindest meinen geplagten Händen und Füßen was Gutes tun. Aber das ist nur eine höchstpersönliche Erfahrung und muss Dir nicht helfen...
    Ansonsten verwende ich auch einfach Duschgel - sogar schlicht nach Nase gekauft. Aber eben nur alle drei Tage (es sei denn, ich habe extrem geschwitzt bzw. bin schlicht schmutzig oder es steht ein "großer Festtag" an).

    Der Hautarzt ist natürlich in jedem Fall eine gute Idee!

  6. #326
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    Und wieder bin ich unterm schreiben raus geflogen.. oh man...

    Meine Mutter hatte früher mal eine Creme mit Urea und da habe ich sie gut vertragen. Ich werde aber beides, also die Urea-Creme und die Butter die du meintest ausprobieren, genau so wie das mit der festen Seife.

    Ich versuche jetzt schon alle zwei Tage zu duschen und sonst halt mit Waschlappen etc in der Hoffnung, dass das ein bisschen hilft. Im früher habe ich allgemein eigentlich weniger Probleme, nur im Herbst. Aber so schlimm wie dieses Jahr war es noch nie.

    Danke für die Tipps Kitsune! Irgendwas wird doch mal helfen...

  7. #327
    Urgestein Benutzerbild von Derpina
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    1.118

    Standard

    Zitat Zitat von Wintermuffel Beitrag anzeigen
    Und wieder bin ich unterm schreiben raus geflogen.. oh man...
    Markiere doch einfach "Angemeldet Bleiben", so habe ich es und wurde hier noch nie rausgeschmissen ;) Du musst dich halt nachher manuell ausloggen, wenn du nicht tatsächlich angemeldet bleiben möchtest, aber das ist sicher weniger nervig, als sich zig mal manuell einzuloggen, um Beiträge abschicken zu können.

    Ich bin Neurodermitikerin, habe also notorisch trockene Haut, und ich dusche in Herbst und Winter ehrlich gesagt nur alle 3 Tage, außer halt, ich habe Sport gemacht/geschwitzt/fühle mich schmutzig. Zwischendrin gibt es halt Katzenwäsche. Meiner Haut hilft das enorm. Und nein, ich stinke nicht. ;)
    Ich kann dir auch die Alverde Bodybutter Macadamia empfehlen, die hat mir immer recht gut gefallen. (ich denke mal, die hast du gemeint, Miss_Kitsune?)
    Zusammen mit deiner Gesichtspflege kannst du ein bisschen Öl benutzen, damit deine Haut die zugeführte Feuchtigkeit besser halten kann. Es gibt spezielle Gesichtsöle, zum Beispiel das Wildrosenöl von Alverde. Ich nehme mitunter auch pures Mandelöl/Kokosöl, klappt genau so gut :) Davon abgesehen kannst du auch einfach ein paar Tropfen Öl mit in deine Handcreme oder Bodylotion geben, das macht sie reichhaltiger und kann deine Haut zusätzlich unterstützen.
    Eine Hand lackiert die andere :feil:

  8. #328
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    Ja ich meinte Miss_Kitsune. :) Ich versuch alles mal durch. Danke noch mal.

  9. #329
    Newbie
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Hat jemand zufällig eine der beiden folgenden Cremes und kann mir Vor/ Nachteile nennen?
    Ich möchte mir eine der beiden kaufen und schwanke noch. Deshalb wäre ich für Hilfe dankbar...

    a) Garnier Ultra Lift straffende Tagespflege SPF 15
    b) Garnier "Hauterstrahler" Tagespflege

    Dankeschön :)


    edit: kann mir alternativ jemand etwas persönliches zur verträglichkeit der inhaltsstoffe sagen? die hauterstrahler-creme hat schon an 3. stelle "paraffinum liquidum" und an 4. stelle "Mineral oil"...das klingt ja nicht so super...[/QUOTE]

    Also finger weg von a!!!! Habe die selbst mal benutzt und davon einen üblen Auschlag bekommen, obwohl ich keineswegs empfindlich bin. mein hautarzt hat mir auch dringend davon abgeraten.
    habe als der auschlag kam, direkt gegooglt und da ist mir sowas entgegen gsprungen: http://www.testberichte.de/p/garnier...stbericht.html

    lg

  10. #330
    Allwissende/r Benutzerbild von Miss_Kitsune
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    285

    Standard

    Nichts zu danken (und Kitsune ist völlig okay :) ), wirklich. Ich plage mich schon so lange mit trockener Haut und mittlerweile Neurodermitis - da probiert man eine Menge aus. Die Seife ist wirklich nur ein Versuch - das muss nicht klappen. Eine gute Pflanzenölseife mit reichlich Überfettung (ev. mit Hanföl oder eine Soleseife) sind aber einen Versuch wert und finden bei Nichtgefallen vielleicht einen anderen Liebhaber. Vielleicht ist es auch nur die Abwechselung: Zuhause damit waschen, unterwegs mit was anderem... Also wie gesagt: Während ich die anderen Lotions und Cremes beim hautarzt habe begutachten lassen ist das nur mein persönlicher Eindruck.

    Ich wünsch Dir, dass D Dich bald wieder wohl in Deiner Haut fühlst.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •