Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    oh ja :clapgirl: das nehme ich auch sehr gerne :thumbup:
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  2. #12
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    meersalz-duschpeeling eignet sich auch gut für die hände, danach aber unbedingt gut eincremen mit einer reichhaltigen creme ;)

  3. #13
    starling
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von RazorBatSuicide Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein veganes Peelingrezept, ich danke dir :)
    Probiere es dann morgen mal aus.

    Liebe Grüße
    Razor BatSuicide
    Seit wann ist Sahne denn vegan? Oder wird Sahne neuerdings nicht mehr aus Milch gemacht? Gott, ich werde echt alt. ;) :D

  4. #14
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Zitat Zitat von starling Beitrag anzeigen
    Seit wann ist Sahne denn vegan? Oder wird Sahne neuerdings nicht mehr aus Milch gemacht? Gott, ich werde echt alt. ;) :D
    ich denke eher sie meint die ursprüngliche Variante nur mit Zucker und Öl.


    Ich persönlich schwöre ja auf gemahlenen Kaffee als Peelingmitel.
    Ich nehme dazu den schon gebrauchten aus dem Filter, bzw habe ich so eine Kanne, wo man mit einer Art Sieb den Kaffe runterdrückt und den Kaffe nehme ich dann.
    Mische den mit einer Cremeseife oder wenn ich die Pflege dringend brauche auch mit Öl. Ich finde es irgendwie netter zur Haut, weil weicher, und dennoch genug schrubb. Weil Zucker ja doch noch ein kristall ist und somit wesentlich scharfkantiger.
    Coffein strafft zu dem noch die Haut. Und meine Hände sind danach streichelzart.
    Ich peele eigentlich alles an mir mit (gebrauchtem) Kaffee =) Super Resteverwertung
    Der Ritter ist klug, es fällt ihm nicht ein,
    Die Augen öffnen zu müssen;
    Er lässt sich ruhig im Mondenschein
    Von schönen Nixen küssen
    (Heinrich Heine)



    http://www.dshini.net/de/spage/bedc5...9-1ba8b43f8512

  5. #15
    Urgestein Benutzerbild von starfruit
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    682

    Standard

    ich mach immer ein peeling mit zucker, honig und olivenöl..eignet sich auch als lippenpeeling gut (:
    Hey, visit my Blog www.beautyfulthings.de

  6. #16
    Allwissende/r Benutzerbild von redcarpet
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    356

    Standard

    Wenn ich meine Haarbürsten auswasche (mit Wasser und tw. mit Babyshampoo) dann peelen die Bürsten sozusagen als "Nebeneffekt" meine Hände und sie werden schön weich ;)

  7. #17
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    Ein paar finden das mit dem Zucker und dem Öl ja eklig, aber eigentlich ist es die gesündere Variante als einfach ein handpeeling von p2 (es kommt ja jetzt wieder ein neues raus)

  8. #18
    Newbie
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    9

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Amanda Beitrag anzeigen

    Ich persönlich schwöre ja auf gemahlenen Kaffee als Peelingmitel.
    Ich nehme dazu den schon gebrauchten aus dem Filter, (...)
    Super Tipp! Ich habe einfach meine gebrauchten Kaffeepads aufgeschnitten :) mit Olivenöl und einem Schuss Naturjogurt (war eher spontan, weil ich so gerne Jogurt mag und es ganz nett für die Konsistenz fand) vermischt und weil es soviel war als Ganzkörperpeeling genutzt. Und jetzt bin ich straff und geschmeidig von Kopf bis Fuß ;)
    Auch mein Freund war von der Wirkung an seinen strapazierten Händen begeistert!

  9. #19
    Newbie
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    3

    Blinzeln

    Daaankeschöööm :D :feil:

  10. #20

    Standard

    Zitat Zitat von annapa Beitrag anzeigen
    Super Tipp! Ich habe einfach meine gebrauchten Kaffeepads aufgeschnitten :) mit Olivenöl und einem Schuss Naturjogurt (war eher spontan, weil ich so gerne Jogurt mag und es ganz nett für die Konsistenz fand) vermischt und weil es soviel war als Ganzkörperpeeling genutzt. Und jetzt bin ich straff und geschmeidig von Kopf bis Fuß ;)
    Auch mein Freund war von der Wirkung an seinen strapazierten Händen begeistert!
    Wäre auch meine erste Idee. Den Naturjoghurt, weil unsere Haut ja auch ein leicht saures Mileu ist (oder hat?). Auch die enthaltenen Mikronährstoffe werden schnell aufgenommen, wie ich gerade gelesen habe.
    Joghurt kommt bei mir aber schon lange in fast jede selbstgemachte Hautpflege. Hat sich einfach bewährt.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •