Seite 19 von 27 ErsteErste ... 181920 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 190 von 265
  1. #181
    starling
    Gast

    Standard

    Ich habe mir im Ausverkauf die "Soft Focus Compact Foundation" von Kiko geholt, im hellsten Ton. Das ist so ne klassische pudrige Foundation, die man eben nass und trocken auftragen kann (ähnliches Prinzip wie bei manhattan).
    Der Nassauftrag ist ne Katastrophe weil man jeden "Strich" sieht. Im trockenen ist sie super, für mich aber viel zu hell, da fast weiß. Da sie aber auch im trockenen Zustand ne sehr gute Deckkraft hat, nehme ich sie sozusagen als "Base" für meinen Mineralpuder. Zur Zeit trage ich eine Schicht der Kiko auf, danach eine Schicht vom alverde Mineralpuder in "porcelain" und die Haut sieht einfach ebenmäßig mattiert aus.
    Die Haltbarkeit ist ziemlich gut, solange man sich nicht permanent im Gesicht rumdatscht. Ich denke die FOundation ist auch sehr gut für fettigere Haut geeignet, ich selbst werde sie als neue Sommer-Ant-Schweiß-Waffe einsetzen ;)

    Vielleicht ist sie ja auch was für die Eine oder Andere hier.:)

  2. #182
    Forenprinzessin Benutzerbild von Nicci012
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    Meine Freundin hat genau das selbe Problem. Deshalb waren wir zusammen in der Stadt und haben lange nach etwas passendem gesucht. - Haben es dann auch gefunden.
    Eine Foundation von Flormar in der Farbe Nr. 101. Kostet 9,95€. Meine Freundin ist damit suuuper zufrieden, es deckt gut bei ihr, Mattiert und was das beste ist, es ist total hell und passt deshalb zu ihrem Hautton.
    ''Soviel in Dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in Dir, denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.''

    Augustinus von Hippo

  3. #183
    Mrs...
    Gast

    Standard

    Joa, von der Farbe her ist die Flomar Foundation wirklich sehr hell. Ich mag sie aber von Tragegefühl und dem Finish nicht so gerne.

  4. #184
    Newbie Benutzerbild von petitfleur
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich kann dir die Astor Mattitude Foundation in der hellsten Farbe 001 Ivory wirklich empfehlen. Habe auch sehr helle Haut und viiiel ausprobiert und das ist bis jetzt mein Favourit :)

  5. #185

    Standard

    Ich hab auch super helle Haut ins gelbliche gehend,also geht mal nix aus der Drogerie und schon gar nicht mit rosastich.Ich hatte mir vor kurzem sone make up match dingens von essence geholt aber die war immer noch einen tacken zu dunkel.Naja,dann hab ich Mac ausprobiert und zwar eine Nw 15 das war ganz gut,dummerweise war der passende Concealer der mir empfohlen wurde und den ich erstmal gekauft hab ein totaler reinfall :( Jetzt hab ich mir die zwei hellsten Nuancen von Bobbi Brown gekauft,Alabaster & Porcelain und damit hab ich glaube ich endlich was tolles gefunden :clapgirl:

  6. #186
    Gelehrte/r Benutzerbild von Solene
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    249

    Standard

    Ich selbst bin etwa MAC N10-NC15 - also neutral bis gelbstichig und sehr hell.
    Meine Haut ist ölig und das macht es dann nochmal schwerer was zu finden. Deshalb hab' ich mal drei Foundations und ein paar Concealer geswatcht.

    Foundations (links immer dick aufgetragen, rechts eingeklopft):

    IMG_3629-1.jpg

    Die Astor Foundation hab' ich nur mit geswatcht weil sie oft als Beispiel für eine helle Foundation genommen wird, die ist mMn aber höchstens NW20 und für mich untragbar.
    Die Flormar daneben ist am hellsten und mMn etwa N5-10, hier ist das Problem, dass sie eher reichhaltig ist und deshalb eigentlich nichts für ölige Typen.
    Links außen ist meine Lieblingsfoundation - einstufen würde ich sie als NC10 und für ölige Haut ist sie super. Ich habe von vielen gelesen, dass sie mit der Textur nicht klarkommen - wahrscheinlich weil sie trockenere Stellen ziemlich betont - also entweder für ölige Haut benutzen oder bei normaler/Mischhaut vorher auf jedenfall eincremen. Ansonsten sehr empfehlenswert.
    MAC Foundations finde ich alle zu dunkel - da kann ich nur mit den Concealern was anfangen, die sind meist deutlich heller.

    Concealer:

    IMG_3632-1.jpg

    Select Cover-Up von MAC ganz rechts ist zwar sehr hell und auch für fast alle Hauttypen benutzbar, hat aber eine eher mäßige Deckkraft. Die Studio Sculpt Variante in der gleichen Farbe ist fast genauso hell, bietet aber viel mehr Deckkraft.
    Beide sind zwar NW15, ich würde sie aber eher als dunklere N10 bezeichnen - links daneben ist der deutlich pinkere (obwohl NC (!)) Studio Finish Concealer bzw. Full Coverage Foundation (fast selbes Produkt, letzteres Pro).
    Er hat von allen die trockenste Textur aber auch die dunkelste Farbe - ich kann ihn nur für spot concealing benutzen sonst ist er zu dunkel. Von den drei MAC Produkten finde ich den Studio Sculpt eindeutig am besten (Finish, Deckkraft und Helligkeit).

    Der Manhattan Wake Up ist wieder als Vergleich dabei, für einen Drogerie Concealer relativ hell, aber nicht heller als NC20.

    Die Produkte von Astor und NYX nehmen sich in Sachen Helligkeit nicht viel (beide etwa N10) und ich liebe beide sehr. Das NYX Produkt ist noch einen Zacken heller, hat aber auch die etwas reichhaltigere Textur, der von Astor trocknet viel stärker an und hält so auch auf öliger Haut besser. Tragbar sind für mich aber beide.

    NYX HD Concealer, Astor Perfect Stay Concealer, MAC Studio Sculpt Concealer und RdLY Mousse Make-Up sind mMn die besten Produkte für sehr helle, ölige Haut die auch etwas mehr Deckkraft braucht. Wer eher normale haut hat kann noch die Flormar Foundation dazu packen. (:

    Ich hoffe, das hat jemandem geholfen.

  7. #187

    Standard

    Ich bin auch eher gelbstichig und NW15 bei Mac eher heller.
    NW ist doch auch für die gelbstichigen und NC für die rosastichigen oder lieg ich da falsch ?
    Deine Swatches schau ich mir später nochmal genauer an ;)

  8. #188
    Gelehrte/r Benutzerbild von Solene
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    249

    Standard

    Bei MAC is NW = Neutral Warm = Pink und NC = Neutral Cool = Gelb - MAC handhabt das genau andersrum als die meisten, deshalb gibt es da viel Verwirrung. (: Aber wie bei allen anderen Marken stimmen auch bei MAC die Farben oft nicht und somit ist NW dann oft heller als NC, obwohl es die gleiche Helligkeit sein sollte und NC manchmal pinker bzw. oranger als NW. (:

  9. #189

    Standard

    Also für mich ist Natural Cool immer rosastichig und Natural Warm immer gelbstichig.
    Ich habe einen warmen,gelbstichigen Hautton und mir wurde letztens gesagt das sei NW 15.
    Zumal ich mir auch die NC angeschaut habe und die waren kalt und ins rosa gehende ;)

  10. #190
    Gelehrte/r Benutzerbild von Solene
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    249

    Standard

    Ich kann dir versprechen, dass NC als gelbstichig und NW als rosastichig gedacht ist. (:
    Schau mal z.B. hier:
    http://beautyjunkies.inbeauty.de/w/i...ierung_mit_MAC

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •