Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    Allwissende/r Benutzerbild von Kleene_30
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    311

    Frage Alles zum Thema Rosazea

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich hab ja das Problem von sehr geröteter Nase und Wangen.

    Habe gestern mit meinem Vater gesprochen und er hat die Hautkrankheit Rosazea!
    Er hat,wie ich,eine echt rote Nasenspitze,dazu Wangen und zudem juckt seine Stirn die ganze Zeit!

    Das war nicht immer so,es hat sich erst vor wenigen Jahren bei ihm so entwickelt,bei mir fing es vor ca.1,5 Jahren an.
    Bekomme seitdem immer die Spitznamen "Schnapsnase",was ja nix damit zu tun hat!:)
    Mein Vater hat mir nun eine Salbe von sich mitgegeben,und die hilft gut,nimmt den Juckreiz und die Röte weg.
    Wollte man rumhören ob jemand unter Euch solche Probleme kennt?

    Mein Vater darf nix scharfes essen,nich zu heiss duschen....Was bei mir aber nich so ist,also bei mir haben diese Dinge keinerlei Auswirkungen!

    War jetzt echt baff,als man sich gestern unterhalten hat und er meinte,das ich es wahrschienlich von ihm geerbt hab,aber wir hatten es doch beide erst nicht gehabt!

  2. #2
    Superstar
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    1.779

    Standard

    ja aber krankheiten, auch vererbte, könne ja erst später ausbrechen und nicht scho von anfangan da sein...

    vllt solltest du deswegen mal nen hautarzt aufsuchen...der wird dir sicher sagen können, ob du das von deinem vater geerbt hast und ihr mit der theorie richtig liegt
    kann ja sein, dass es doch was anderes ist ;)
    Hallo Hausdrache :hug:, hier kommt das Testbienchen :D

    mal keine Kosmetik, aber bitte trotzdem Klicken =)

  3. #3
    Allwissende/r Benutzerbild von Kleene_30
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von ArwenAbendstern Beitrag anzeigen
    ja aber krankheiten, auch vererbte, könne ja erst später ausbrechen und nicht scho von anfangan da sein...

    vllt solltest du deswegen mal nen hautarzt aufsuchen...der wird dir sicher sagen können, ob du das von deinem vater geerbt hast und ihr mit der theorie richtig liegt
    kann ja sein, dass es doch was anderes ist ;)
    Nein,mein Vater ist deswegen schon in Behandlung wegen der Krankheit und wir vermuten es jetzt halt!

  4. #4
    Superstar
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    1.779

    Standard

    ja ne vermutung is ja nie verkehrt, aber vllt is es ja doch was anderes...und wenn du sagst, bei dir wirkt es sich anders aus, als bei ihm, vllt wäre dann für dich auch ne andere creme oder etwas anderes dagegen effektiver
    Hallo Hausdrache :hug:, hier kommt das Testbienchen :D

    mal keine Kosmetik, aber bitte trotzdem Klicken =)

  5. #5
    Urgestein Benutzerbild von starfruit
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    682

    Standard

    ich würd vorsichtshalber auch mal zum hautarzt schauen.. einfach um bescheid zu wissen und eine individuelle behandlugn zu bekommen..

    zählen rote äderchen auf der nase auch al rosazea? oder ist das eigl was anderes?!
    Hey, visit my Blog www.beautyfulthings.de

  6. #6
    Allwissende/r Benutzerbild von Kleene_30
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von starfruit Beitrag anzeigen
    ich würd vorsichtshalber auch mal zum hautarzt schauen.. einfach um bescheid zu wissen und eine individuelle behandlugn zu bekommen..

    zählen rote äderchen auf der nase auch al rosazea? oder ist das eigl was anderes?!
    Also soweit ich weiss,zeichnet es sich durch rote Pickel/Pusteln und rote Haut aus!

    Ob die Äderchen dazugehören,kann ich Dir leider nicht beantworten!:(
    Es hat auch sehr lange gedauert,bis es bei meinem Vater festgestellt wurde.

  7. #7
    Allwissende/r Benutzerbild von Kleene_30
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von ArwenAbendstern Beitrag anzeigen
    ja ne vermutung is ja nie verkehrt, aber vllt is es ja doch was anderes...und wenn du sagst, bei dir wirkt es sich anders aus, als bei ihm, vllt wäre dann für dich auch ne andere creme oder etwas anderes dagegen effektiver
    Ja,da wird man um einen Dermatologen wohl nicht herumkommen!

    Schauen wir mal!:)

    Danke Dir!:)

  8. #8
    Superstar
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    1.779

    Standard

    vor allem wenn du sagst, dass es bei deinem papa lange gedauert hat, bis es diagnostiziert würde, is so ein verdacht dann sehr praktisch
    du kannst ja nen termin amchen und scho mal erwähnen, dass du den verdacht hast, dann kann er scho mal genauer in die richtung schauen.....
    Hallo Hausdrache :hug:, hier kommt das Testbienchen :D

    mal keine Kosmetik, aber bitte trotzdem Klicken =)

  9. #9
    Allwissende/r Benutzerbild von Kleene_30
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von ArwenAbendstern Beitrag anzeigen
    vor allem wenn du sagst, dass es bei deinem papa lange gedauert hat, bis es diagnostiziert würde, is so ein verdacht dann sehr praktisch
    du kannst ja nen termin amchen und scho mal erwähnen, dass du den verdacht hast, dann kann er scho mal genauer in die richtung schauen.....
    Ja,es ist halt komisch,weil er auch erst das Rote an der Nase gekriegt hat,so wars bei mir auch. Nur ich hab keine juckende Stirn und scharf essen tu ich jetzt nich soooo häufig,eigentlich gar nicht!

  10. #10
    starling
    Gast

    Standard

    Geh bitte zum Hautarzt.
    Anhand deiner Beschreibung können es schon etwa 5 verschiedene Sachen sein und ne Ferndiagnose ist meistens fatal.
    Auch dass dein vater an Rosacea leidet muss kein Indiz dafür sein dass du es auch hast. Tu dir selbst einen Gefallen und klär es ab, es wird dir hinterher sicher besser gehen, unabhängig von der Diagnose. :D

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •