Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Zeige Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. #41
    Allwissende/r Benutzerbild von Cyhlwalda
    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    342

    Standard

    Auf das Koffein bin ich gekommen, als mir in der Apotheke Thomapyrin gegen Migräne empfohlen wurde. Da ist Paracetamol, Aspirin und Koffein drin. Aspirin vertrag ich nicht, Paracetamol hatte ich schon erfolglos einzeln ausprobiert. Also habe ich es mit Koffein versucht, und das wirkt :)

  2. #42
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    Ich habe auch seit Jahren mit Migräne zu kämpfen gehabt, teilweise bis zu 5 mal die Woche, wenn ich besonders gestresst war, da bin ich morgens schon mit Schmerzen aufgestanden. Mein Arzt hat mir meist nur 800mg Ibuprofen verschrieben, die wirken zwar, aber naja... die so oft schlucken war mir eigentlich nie geheuer.

    Anfang des Jahres habe ich den Zahnarzt gewechselt und die hat mich nach einem Blick auf meine Zähne sofort gefragt, ob ich oft Kopfschmerzen oder Migräne habe. Ich knirsche nachts unglaublich mit den Zähnen (hat mir mein Freund auf Nachfrage bestätigt... hätte er sich ruhig mal früher beschweren können), je gestresster ich bin, desto mehr presse ich die Kniefer aufeinander und war dadurch im Kiefer- und Nackenbereich unglaublich verspannt... das hat meine Migräneattacken offensichtlich ganz extrem begünstigt.
    Ich trage jetzt seit drei Monaten nachts so eine Plastikschiene gegen das Knirschen und hatte manuelle Therapie gegen die Verspannungen (meine Physio meinte, manche meiner Kaumuskeln wären so hart wie Knochen gewesen) und meine Schmerzattacken sind kaum noch vorhanden. Ich habe im Moment nur maximal einmal die Woche Migräne... ich liebe meine Schiene

  3. #43
    Urgestein Benutzerbild von Lady_Nadie
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Zitat Zitat von Cyhlwalda Beitrag anzeigen
    Auf das Koffein bin ich gekommen, als mir in der Apotheke Thomapyrin gegen Migräne empfohlen wurde. Da ist Paracetamol, Aspirin und Koffein drin. Aspirin vertrag ich nicht, Paracetamol hatte ich schon erfolglos einzeln ausprobiert. Also habe ich es mit Koffein versucht, und das wirkt :)
    Hey, freut mich, dass es dir hilft..muss dir aber leider sagen, dass Koffein keine Dauerlösung ist :/
    Bei regelmäßiger Einnahme ensteht eine Abhängigkeit,..und du bekommst mehr Schmerzen und musst dann auch mehr Tabletten nehmen.

  4. #44
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    Hast dus schon mal mit ner Psychotherapie probiert?Oder kalten Umschlägen?Vanilleextrakt soll auch helfen...

  5. #45
    Allwissende/r Benutzerbild von Cyhlwalda
    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    342

    Standard

    Zitat Zitat von Lady_Nadie Beitrag anzeigen
    Hey, freut mich, dass es dir hilft..muss dir aber leider sagen, dass Koffein keine Dauerlösung ist :/
    Bei regelmäßiger Einnahme ensteht eine Abhängigkeit,..und du bekommst mehr Schmerzen und musst dann auch mehr Tabletten nehmen.
    Das ist absolut richtig, gilt aber auch für so ziemlich alle handelsüblichen Schmerzmittel.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •