Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 78
  1. #21
    Gelehrte/r Benutzerbild von laydee
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    228

    Standard

    ich finde, gelb sieht aus, wie zu viel geraucht und grün, so grellgrün geht gar nicht.
    Außerdem stehe ich nicht auf diese Neon-Textmarker-Farben
    If you can't be nice, be quiet!! :)

  2. #22
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Für mich gehen alle Farben,ich muss auch sagen,dass ich so gut wie alles habe :thumbup: ich liebe ausgefallene Nägel in allen Farben,da gibt es keine Grenzen..
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  3. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    954

    Standard

    Gelbe Nägel finde ich auch schlimm.

    Aber ich finde auch nude Lacke total grauenvoll, wozu Hautfarbene Nägel, da gruselst mich irgendwie.
    Es wäre großartig wenn ihr mich mit einem

    Klick

    unterstützen würdet :thumbup:

  4. #24
    Urgestein Benutzerbild von Amarys
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    Gibt keine Farbe, die ich nicht nehmen würde. Kommt immer auf den Anlass drauf an.

  5. #25

    Standard

    Neon- oder Papageiengrün..würd ich persönlich nie auftragen!
    Ansonsten fällt mir keine Farbe ein, die nicht geht, achja, bei extrem kurzen Nägeln schwarzen Nagellack, oder dunkelbraun...muss auch net sein
    Eine Frau kann ihr Gesicht mit einem Lächeln verschleiern. ~Khalil Gibran~

    Available on dayre.me - username: lifeshife

    http://mylifeshife.blogspot.de

  6. #26
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von Amanda
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3.680

    Standard

    ich glaube es gibt kaum eine Farbe die ich nicht tragen würde, wenn sie mir denn stehen würde.
    Ich mag gelb zwar nicht wirklich, aber ich hab schon einige Gelbtöne gesehen, die mir dennoch gefallen haben, aber ich kann sie leider nicht tragen, da das mit meiner Haut ganz blöd aussieht.
    Genauso Orange, Lachs, Apricot oder Hellrosa... vor allem bei einem hellen bis mittleren rosa sieht es bei mir oft so aus, als hätte ich keine Nägel, sondern als hätte ich die Nägelrausgerupft und nur noch das Fleisch da (ich weiss, das hört sich jetzt eklig an ^^).

    nur kotzige Unfarben (z.b. in the Buff, von Mac war der mal) die so nach Katzenstreu aussehen würd ich nicht tragen... kommt aber dann auf die Nuance an...
    Der Ritter ist klug, es fällt ihm nicht ein,
    Die Augen öffnen zu müssen;
    Er lässt sich ruhig im Mondenschein
    Von schönen Nixen küssen
    (Heinrich Heine)



    http://www.dshini.net/de/spage/bedc5...9-1ba8b43f8512

  7. #27
    Allwissende/r Benutzerbild von Miss_Kitsune
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    285

    Standard

    Oh... das ist doch mal ein interessantes Thema! Ich müsste da stark unterscheiden in die Farben, die ich an mir nicht mag und die, die ich an niemandem schön finde.
    Ich lese z.B. ganz viel grün unter den genannten bah-bah Farben. Also ich LIEBE grün - aber nur dunkle und eher kühle Grüntöne. Sie sind perfekt zu meiner Haut, genau wie kühles Violett, dunkleres altrosa und nahezu jedes Blau. Rot geht auch immer, solange es nicht ins Lachs/Orange geht.
    Was zu meinem Bedauern nicht passt: jegliches Gelb, rosé und viele Pastells - damit sehen die Hände einfach bleich aus. Koralle und Lachstöne gefallen mir an mir einfach nicht, an anderen schon. Pink nehme ich nie, weil ich Pink einfach nicht mag - es ist sozusagen das genaue Gegenteil einer Lieblingsfarbe bei mir. Leider will jede Verkäuferin mir stets erstmal Pink andrehen, vom Pulli bis zum Lack - dabei hab ich dunkelrote Haare... ich meine: Das hätte dann schon was von Clown, oder?

    Und dann ist da noch die Abteilung, die mir einfach nicht gefällt, nicht an mir, nicht an anderen und nicht im Regal: da sind erstmal alle helleren bis mittlern Grautöne. Nee... wenn mir die Kellnerin damit ein belegtes Brötchen rüberreicht, schuddert es mich. Dann diese neuen Nudetöne, die, wenn man es genau nimmt, etwa der Hautfarbe von Schaufensterpuppen entsprechen (man nennt das wohl auch Mannequin Nails) - nicht schön! Es sieht im besten Falle aus, als wenn die Nagelplatte fehlt - im schlimmsten Falle einfach schmuddelig.

    Schließlich ist da noch dieses "Navigate Her" Grün von Essie (und mehr wird folgen, da bin ich sicher), das man im Moment überall sieht. Es mag ja total angesagt sein, aber es hat nun mal diesen Graustich und sieht kränklich aus. :erkältet: Mit Frühling bringe ich das gar nicht in Verbindung, eher mit Frankensteins Braut an Halloween. Wenn hellgrün dann doch lieber mit einem Schlag ins Gelbliche oder Bläuliche, so dass es auch fröhlich bunt aussieht.

  8. #28
    Allwissende/r Benutzerbild von Sookie
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    295

    Standard

    Ich weßi nicht wie Frankensteins Braut aussahe
    aber so schlimm ist der Nicht.Gewöhnungsbedürftig ja aber..nicht so schlimm.
    Es gibt für mich aber auch bei Farben Schmerzgrenzen.Und Grün geht wirklich nicht.
    Egal was für ein Grün.Das kommt mir nicht ins Gesicht,Finger oder Wohnung.
    Genauso wie Lila.
    Und sonst? Schwer zu sagen.
    Ich bin Synästehtikerin und habe zu jeder Farbe ein Geschmack.Es kommt auf meine Stimmung an.
    Aber Grün und Lila geht nie.

  9. #29
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von .Anna.x3
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Braun find ich überhaupt nicht schön!

  10. #30

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •