Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard Allergische Reaktion?

    Ich wieder mal...
    nachdem ich einige Make Ups getestet habe (und den Glauben an Gutes verloren habe) bekam ich nach längerem Nicht-Testen eine Probe des Garnier Miracle Skin Perfector in die Hand und probierte es. Während dem Tragen und Testen bekam ich dann viel mehr Pickel (s. Foto) als üblich. Nach dem Abschminken gingen sie langsam wieder weg. Was war das? Allergische Reaktion, normal oder...?

    LG

    TestJ20

    Foto2549.jpg
    Rossmann- Fan :) <3

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    954

    Standard

    Ich sehe auf dem Bild nur eine leichte Rötung der Haut.

    Aber in real kann es ja nochmal anders aussehen. Bei Leuten die generell empfindliche Haut haben kann dies passieren oder wenn du allergisch auf Silikone bist, also Inhaltstoffte mit dem Ende -cone.

    Aber wenn man auf etwas allergisch reagiert, wäre ein echter Hautarzt immer empfehlenswert ;).
    Es wäre großartig wenn ihr mich mit einem

    Klick

    unterstützen würdet :thumbup:

  3. #3
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    Rötung? Meine Wangen sind leicht gerötet, ich habe so gut es ging versucht, die Pickelchen mit meiner Cam draufzukriegen. Besonders Richtung Kinn sind viele. Aber in Real siehts natürlich ewas anders aus.
    Rossmann- Fan :) <3

  4. #4

    Standard

    Liegt es an der Garnier Creme, oder könnte es auch etwas anderes sein?
    Ich persönlich vertrage Garnier generell nicht: keine Bodylotion, Haarshampoo, Waschgel.
    Pickel können ja auch durch andere Faktoren kommen. Tun diese Stellen weh?
    Ich würde den Perfector erstmal weglassen und wenns nicht besser wird zum Hautarzt gehen. :)
    LG, Lisa

    Mein Blog

  5. #5
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    Ich hatte nur eine Probe da von Garnier, nur 1x drauf getan. Wenn ich mich normal schminke sind zwar auch kleine Pickelchen da, aber nur ganz wenige und nicht so dick wie beim Perfector. Nach dem Abschminken gingen sie ja weg, weh getan hat nichts, sah nur doof aus, weil man schminkt sich mitunter ja um die Pickel zu überdecken aber dann geschminkt auszusehen wie ein Streuselkuchen ist unlogisch^^
    Rossmann- Fan :) <3

  6. #6

    Standard

    Die sache ist die, ich regier auch so heftig und auch nur auf die produkte von garnier, grund kann sein wenn du so empfindlich bist wie ich, das du auf die geruchsstoffe sowie konserviermittel darin reagierst, die kloppen nähmlich überschnittlich viel darein.
    Shoppen shoppen shoppen shoppen . . . X3

    Auf RED .SUMMER wird weiter geShoppt ~ <3

  7. #7
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    Hab auch noch eine Probe Garnier Bodylotion. Probiere die heute mal aus um zu sehen ob ich das auch nich vertrage. Lag ja eindeutig am Perfector, aber Garnier generell kann ich noch nich sagen.
    Rossmann- Fan :) <3

  8. #8

    Standard

    ich habs schon mit 14 bei ner bodylotion von meiner mum bemerkt und später bei anderen sachen
    und nach nem gespräch mit mit meiner kosmetikerin wusste ich auch warum ich es nicht vertrage.
    Shoppen shoppen shoppen shoppen . . . X3

    Auf RED .SUMMER wird weiter geShoppt ~ <3

  9. #9
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    Die Bodylotion hab´ ich vertragen. Liegt wohl an dem ganzen reingemischten Kram im Perfector.
    Rossmann- Fan :) <3

  10. #10
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    Wenn man unmittelbar nach dem Auftragen mit Pickeln, Rötungen etc. reagiert, ist das wohl eher keine allergische Reaktion, sondern eine Unverträglichkeit. Allergien entwickeln sich in der Regel über eine längeren Zeitraum. Das heisst, erst verträgt man das Produkt lange und dann scheinbar plötzlich nicht mehr.

    Ich denke, generell sollte man bei Unverträglichkeiten bzw. empfindlicher Haut zu Produkten mit möglichst wenig Inhaltsstoffen greifen. Je weniger unterschiedliche Substanzen verwendet werden, desto unwahrscheinlicher ist es, auf eine dieser Substanzen zu reagieren. Bei den multifunktionalen BB-Creams etc. ist leider das Gegenteil der Fall...

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •