Seite 1 von 36 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 357

Thema: Dr. Hauschka

  1. #1
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard Dr. Hauschka

    Hier mal das Dr. Hauschka Thema :D
    Also ich überlege ja shcon seit längerem mir wieder was zu kaufen...habe eher Mischhaut und neige ab und an zu Pickeln.
    Ich habe schon mal vor ein paar Jahren einiges getestet, dabei fiel mir aber auf, dass das Hlatbarkeitsdatum teilweise nur ein paar Wochen oder Monate war...So hatte ich z.b. das Gesichtsdampfbad und nach ca. einem Monat war es abgelaufen...udn da ich nciht jeden Tag eins gemacht habe, war natürlich noch entsprechend viel in der Flasche.
    Das war so ein negativer Aspekt der mir auffliel.
    Ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen, da ich mir damals das Probekit gekauft habe, aber leider in der flaschen Sorte, nämlich für trockene Haut.
    Vielleicht, könnt ihr ja mal von euren Erfahrungen mit der Pflege für unreine
    Haut erzählen.

    LG

  2. #2
    Moderator Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Oh, das ging ja fix ;) Ich würde an deiner Stelle an Hauschka schreiben und das Problem schildern, mit der Bitte nach Empfehlungen. Dadurch bekam ich damals Proben per Post, inkl. Pflegeanleitung. Dieses Probenset hatte den ungefähren Umfang eines der Sets, die es auch in der Apotheke/im Reformhaus zu kaufen gibt. Natürlich kann man die Proben auch einzeln erwerben. Das ist ein Punkt, der mir ziemlich gefällt: es gibt von fast allem eine Probier/Reisegröße. Zur Haltbarkeit: Es ist nunmal keine KK. Man sagt als Richtwert, dass NK gute 6 Monate haltbar ist, nachdem eine Packung angebrochen wurde. Solang nichts seltsam anders müffelt als sonst oder der Duft nur etwas nachgelassen hat, würde ich mir keine zuuu großen Gedanken machen und es wahrscheinlich noch 1-2 Monate danach verwenden. (Obwohl man im Gesicht wirklich eher vorsichtig sein sollte. Augencreme würde ich es beispielsweise lieber entsorgen, Körperlotion dagegen aufbrauchen.)

    Zur Zeit habe Gesichtswaschcreme, Reinigungsmilch, Gesichtstonikum Spezial, Gesichtsöl und Revitalmaske in regelmäßiger Verwendung. :)

  3. #3
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    Habe deinen Rat befolgt und am Montag mal nach Dr. Hauschka gemailt...heute kam ein Riesenpaket an mit Broschüren, einem Pflegeplan für meine Haut und den Proben...bin echt begeistert...Kundenfreundlichkeit /Service bekommen die schonmal eine 1+++

  4. #4
    Moderator Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Mhm, da sind sie top. Heute und vorgestern bekam ich wieder 2 Infobriefe, einmal von Hauschka direkt und dann von der WALA GmbH, da ich den Newsletter und das Kundenmagazin angefordert habe (kostenlos). In den Umschlägen steckten zusätzlich 2 Proben der Hautberuhigungsmaske drin. :)

    Hoffe du kommst gut zurecht mit deinen neuen Schätzchen. Darf ich fragen was du erhalten hast? Ich kam mit den Probegrößen ca. 1 1/2-2 Wochen aus, da man alles sehr sparsam verwenden soll. Das kleine Gesichtsöl hat sogar über einen Monat gehalten.

  5. #5
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    ich habe gegen meine mischhaut /unreine haut (ab und an) bekommen: gesichtswaschcreme, gesichtstonikum spezial, gesichtsmilch und gesichtsöl...das einzige was ich bisher sagen kann ist dass ich vin der mischung gesichtsöl und milch( laut plan soll ichs mischen) ziemlich lange nachfettende haut habe...also ohne puder ging heute früh nix...

  6. #6
    Moderator Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Hast du auch wenig davon genommen? Vom Öl reicht echt ne mini mini Menge. Ich hab auch Mischhaut/unreine Haut angegeben, allerdings wurde mir eher die Revitalmaske zum Mischen mit dem Öl empfohlen. Das wäre vielleicht auch was für dich gewesen, denn die mattiert. Es ist eigentlich eine Maske, aber man kann sie dünn als Tagespflege nutzen. Man darf in der Kürze der Zeit natürlich keine Wunder erwarten, die Haut muss sich erstmal umstellen und das kann ein paar Wochen dauern. Cremst du am Abend?

  7. #7
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    ja morgens und abends...morgens als tagespflege und make up unterlage und abends zum regenerieren

  8. #8
    Moderator Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Hauschka vertritt allerdings die Meinung, dass man am Abend nicht cremen sollte. Ich hab auch damit aufgehört und das hat meiner Haut sehr, sehr gut getan. Sie ist nicht mehr so "fettig", viel weicher, sieht am Morgen besser aus, es sind weniger Mitesser und Pickel da,... An deiner Stelle würde ich auch versuchen, das zu lassen.

  9. #9
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    Aber laut dem Pflegeplan von Dr. Hauschka soll ich das abends tun...

  10. #10
    Moderator Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Dann sicherlich nur zum Eingewöhnen oder als Kur, aber dauerhaft? Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Das würde vollkommen gegen die Prinzipien von Hauschka verstoßen ;)

    http://www.dr.hauschka.de/pflege/plan/nacht/
    http://www.dr.hauschka.de/pflege/pla...egeplan-nacht/
    http://www.dr.hauschka.de/pflege/faq/?seite=05 (Punkt 5)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •