Seite 31 von 36 ErsteErste ... 303132 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 357

Thema: Dr. Hauschka

  1. #301
    starling
    Gast

    Standard

    Ich habs jetzt nur grob überflogen, also falls es schon gesagt wurde, sorry.

    ABER: Reinigungsmilch bei fettiger Haut ist so ziemlich das Falscheste was man machen kann. Nimm einen Augenmakeupentferner und ne gute Waschcreme zB die blaue von Balea.
    Reinigungsmilch ist für ölige Haut vieeeel zu reichhaltig.

  2. #302
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    Zitat Zitat von starling Beitrag anzeigen
    Ich habs jetzt nur grob überflogen, also falls es schon gesagt wurde, sorry.

    ABER: Reinigungsmilch bei fettiger Haut ist so ziemlich das Falscheste was man machen kann. Nimm einen Augenmakeupentferner und ne gute Waschcreme zB die blaue von Balea.
    Reinigungsmilch ist für ölige Haut vieeeel zu reichhaltig.
    Naja.. AMU-Entferner ist auch ziemlich reichhaltig... Und ob das dann mit meiner Gesichtswaschcreme von Hauschka harmoniert? Wie sollte ich das denn deiner Meinung nach anwenden?
    :spaghetti::pcgirl::party:

  3. #303
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Das ist so an für sich nicht richtig, man lässt die RM ja nicht auf der Haut, sondern wäscht sie runter und anschließend wird ja nochmal richtig gereinigt. Das ist doch die Praxis der konventionellen Kosmetikindustrie, von wegen, fettiger Haut kein Fett zuführen, ich finde das Kontraproduktiv, denn auf lange Sicht kriegt die Haut doch den Impuls mehr Fett zu produzieren um das Runterwaschen auszugleichen.. Frau G hat auch für die unreine Haut eine Reinigungsmilch und die wirkt trotzdem. Das Problem ist ja nicht das Fett an sich, sonder eher Keime und Bakterien, eventuell verhornte Haut, wo der Talg nicht abfließen kann. Ich stehe zu meiner Aussage, das man gerade so eine ganzheitliche Kosmetik wie den Doc nicht mischen sollte, schon gar nicht mit KK.

    (Starling, ich will dir keinesfalls dein Wissen absprechen oder so, Gott bewahre, aber das ist so das was ich gelernt habe, bei den Hauschka Kosmetikerinnen, bzw was ich mir angelesen habe. Und ich persönlich finde halt den Weg der NK-ganz oder gar nicht- halt wirklich am besten. Nicht böse sein, gell? :hug: Hab dich doch lieb. :))
    Ich möchte ein Spiel spielen.

  4. #304
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Das ist so an für sich nicht richtig, man lässt die RM ja nicht auf der Haut, sondern wäscht sie runter und anschließend wird ja nochmal richtig gereinigt. Das ist doch die Praxis der konventionellen Kosmetikindustrie, von wegen, fettiger Haut kein Fett zuführen, ich finde das Kontraproduktiv, denn auf lange Sicht kriegt die Haut doch den Impuls mehr Fett zu produzieren um das Runterwaschen auszugleichen.. Frau G hat auch für die unreine Haut eine Reinigungsmilch und die wirkt trotzdem. Das Problem ist ja nicht das Fett an sich, sonder eher Keime und Bakterien, eventuell verhornte Haut, wo der Talg nicht abfließen kann. Ich stehe zu meiner Aussage, das man gerade so eine ganzheitliche Kosmetik wie den Doc nicht mischen sollte, schon gar nicht mit KK.

    (Starling, ich will dir keinesfalls dein Wissen absprechen oder so, Gott bewahre, aber das ist so das was ich gelernt habe, bei den Hauschka Kosmetikerinnen, bzw was ich mir angelesen habe. Und ich persönlich finde halt den Weg der NK-ganz oder gar nicht- halt wirklich am besten. Nicht böse sein, gell? :hug: Hab dich doch lieb. :))
    Ich möchte ein Spiel spielen.

  5. #305
    Allwissende/r Benutzerbild von Zitronenschnute
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    Ich wollte nicht nochmal das ganze Thema durchforsten aber um noch einmal auf meine Erfahrung zurückzukommen:
    Ich sah nach Hauschka aus wie ein Streuselkuchen...war ganz furchtbar. Ich habe nach 3-4 Wochen dermaßen stark entzündete Pickel bekommen...und dann nicht mal eben einen sondern eine ganze Menge...Gleiches übrigens auch bei Alverde Produkten...total schade :(

  6. #306
    starling
    Gast

    Standard

    Zitronenschnute das ist echt schade. Aber ich komm mit Hauschka auch nicht gut klar.

    Schmetterling, ich meinte das nicht bezogen auf die Hauschka RM, sondern darauf dass vorher gesagt wurde sie nimmt ne konventionelle RM zum Abschminken. Und DAS ist bei öliger Haut echt ein Fail! :hug:

    @thema: Ja, der 2-Phasen-Makeup-Entferner ist auch sehr reichhaltig, aber den schmierst du dir hoffentlich nicht ins ganze Gesicht. Die Haut an den Augen ist viel feiner und trockener und von der Anzahl der Poren her ganz anders. An den Augen darf es ruhig reichhaltig sein, nur über den "Knochen" hinaus nicht.
    Und wie schon erwähnt, ich bezog das auf die normale RM aus der Drogerie. Beu Hauschka musst du dich an wen anders wenden, damit kenne ich mich nicht aus. Ich habs zwar mal probiert, ist aber nicht so meins....

  7. #307
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Oh, Starling, da hatte ich dich völlig falsch verstanden.. :redface: Dickes Sorry! :)
    Ich möchte ein Spiel spielen.

  8. #308
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Zitat Zitat von thema2205 Beitrag anzeigen
    fettreiche NK-Cremes hab ich vorher noch nicht probiert.. Ich setzte jetzt mal auf eine winzige Menge Öl, denn ich glaube ich hab zuviel genommen... Danke für deine Tipps.. Jetzt hab ich wenigstens wieder ein bisschen Mut :)

    Ich werd auf jeden Fall weiterhin berichten und jetzt erst mal alle Tipps befolgen..
    Tut mir leid, wenn ich so viel frage, aber ich möchte halt wirklich nichts falsch machen und kenn mich noch nicht wirklich gut mit dem Thema aus.. :)
    Ich habe deswegen gefragt, weil ansonsten auch Martina Gebhardt was sein könnte, zumal die Serie auch günstiger ist, aber da braucht die Umstellung schon sehr lange, weil Emulgator und Feuchtigkeitsgeber frei.

    Und das macht überhaupt nichts, frag mir Löcher in den Bauch, ist völlig ok. ;)
    Ich möchte ein Spiel spielen.

  9. #309
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    Zitat Zitat von Zitronenschnute Beitrag anzeigen
    Ich wollte nicht nochmal das ganze Thema durchforsten aber um noch einmal auf meine Erfahrung zurückzukommen:
    Ich sah nach Hauschka aus wie ein Streuselkuchen...war ganz furchtbar. Ich habe nach 3-4 Wochen dermaßen stark entzündete Pickel bekommen...und dann nicht mal eben einen sondern eine ganze Menge...Gleiches übrigens auch bei Alverde Produkten...total schade :(
    welche Produkte haben bei dir denn dann geholfen?
    :spaghetti::pcgirl::party:

  10. #310
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Grundsätzlich ist es ja so, das jede Haut anders ist und auch anders reagiert. Man muss immer selber ausprobieren ob es für einen geeignet ist, oder nicht.

    @Thema: Hat sich an deiner Haut denn rein gar nichts geändert? Kann ich mir kaum vorstellen, weil Hauschka schon super ist.. Wäre einfach total schade, wenn es so gar nichts bringt.. Aber ich kann mich auch noch daran erinnern, das ich Anfangs lange gebraucht habe bis die Haut drauf angesprungen ist. Gerade wenn man vorher die ganzen KK Bomben verwendet hat.
    Ich möchte ein Spiel spielen.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •