Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    Camillex
    Gast

    Standard

    ich mag Männerdeos total gern und bevorzuge die auch den typischen Frauendeos gegenüber....

  2. #12
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    Also ab und zu benutze ich auch mal eines der Duschgels von meinem Freund - ich finde den Duft so fantastisch - nämlich von NOIRE von Duschdas... Mit einem "männlichen Parfüm" könnte ich weniger anfangen (naja, vielleicht hab ich bislang auch noch nicht am Passenden geschnuppert ;-). IInsgesamt tendiere ich doch eher zu den weiblichen Produkten :clapgirl:

  3. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Also ich finde gerade Körperpflege[/URL] für Männer riecht immer sehr gut. Einige find ich sogar so toll, dass ich die am liebsten selber tragen würde. Aber so wirklich trau ich mich das nicht. Zum Glück gibt es genügend Frauendüfte usw. als Alternative ;-)
    Geändert von mel (08.03.2013 um 17:52 Uhr) Grund: Link entfernt - unerlaubte Werbung

  4. #14
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich finde dass Männerprodukte oft besser riechen als Frauenprodukte, das dauernd süße nervt mich manchmal n wenig, aber irgendwie trau ich mich nicht so ganz, einfach mal das Duschgel meines Freundes zu verwenden, ich glaub es würd ihn verstören wenn ich nach Mann rieche ;-)
    Bei Rasierern und Rasierschaum verwend ich jedoch immer Männerprodukte, irgendwie bilde ich mir ein es würd damit einfach schneller gehen ^^

  5. #15
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Von Zeit zu Zeit benutze ich schon mal ganz gern Herrenduschgel, das ist immer so schön herb vom Duft her. Auch beim Deo greif ich schon mal zu dem meiner besseren Hälfte, vor allem wenn meins leer ist, bevor ich nachkaufen konnte.

  6. #16

    Standard

    ich benutze sehr gerne Männerprodukte, wie Duschgel, Rasierer und Bodylotion (hab mir erst gestern eine ganz tolle von Alverde gekauft)
    Nur bei Gesichtscremes nehme ich lieber welche für Frauen, da die Männergesichtcremes immer sehr viel Parfum enthalten, das meine Haut irritiert.

    Shampoo benutze ich auch ab und zu das von meinem Freund, obwohl ich mir nicht ganz sicher bin, ob man nicht lieber "weibliches" Shampoo benutzen sollte, oder ob das nur eine Marketingmasche ist, damit die Hersteller mehr verschiedene Produkte auf den Markt bringen können...
    Habe nämlich bisher keine negativen Effekte vom Gebrauch "männlicher" Produkte feststellen können...

  7. #17
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    147

    Standard

    Ich benutze immer Head and Shoulders Schampoo for men von meinem Freund, das einzige Schampoo,was zu mir wirklich passt.
    ;)...Man sollte nicht immer die gleichen Fehler machen, die Auswahl ist doch groß genug... ;)

  8. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Mir fällt auch auf, dass Gesichtscremes für Männer oft noch schlimmer parfümiert sind als die für Frauen. Sie kommen also im Grunde weder für Männer noch für Frauen in Frage. Dito Menthol - übelste Hautirritation, das hat in Pflegeprodukten gar nichts zu suchen.

    Aber wenn ich gemeinsam mit meinem Mann verreise, nehmen wir oft nur ein Duschgel/Shampoo 2-in-1-Produkt für Männer mit und verwenden es beide. Das spart Gewicht im Gepäck. Es gibt gute von Balea, auch in einer "sensitive"-Ausführung. Und wenn ich meine Tage habe und stärker schwitze, nehme ich ausnahmsweise auch das Deo von meinem Mann.

  9. #19
    Stephie
    Gast

    Standard

    Da mus sich sagen, es kommt ganz darauf an. Ich liebe zum Beispiel abgöttisch den Abercrombie&Fitch Duft, Femme. Das Problem ist nur, dass er eben für Männer ist und ich eigentlich nicht gerne nach Kerl rieche^^ Aber in meinem Zimmer zum Beispiel gibt es keinen schöneren Geruch^^

    So Dinge wie Rasierer, Rasiergel oder Cremes sind meiner Meinung nach relativ Unisex. Also, ich habe erst ein 'problem' damit, wenn eine Dame eben riecht wie frisch von der Baustelle. Weil alles andere bemerkt man ja nicht. Ich meine, es gibt kaum Männer-Kosmetik, die nichts mit Pflege zu tun hat und da die nunmal meistens nicht auffällig ist, kann die schon jeder benutzen :)

    Männer, die allerdings Frauenprodukte benutzen sind nochmal ne ganz andere Sache^^

  10. #20
    ForenkönigIn Benutzerbild von melanie_lala
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von Stephie Beitrag anzeigen
    Da mus sich sagen, es kommt ganz darauf an. Ich liebe zum Beispiel abgöttisch den Abercrombie&Fitch Duft, Femme. Das Problem ist nur, dass er eben für Männer ist und ich eigentlich nicht gerne nach Kerl rieche^^ Aber in meinem Zimmer zum Beispiel gibt es keinen schöneren Geruch^^
    Ich weiß zwar nicht, welchen Parfüm du von A&F meinst, aber "Femme" steht für/auf den Frauenparfüms... heißt soviel wie "Frau" (:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •