Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Allwissende/r
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    461

    Standard

    hi, also ich würde es auch mit einer make-up base probieren.
    und vielleicht testest du mal das porenverfeinernde serum von balea young soft&care.
    also bei mir funktioniert das sehr gut. ist nicht teuer, das kann man mal probieren;)

  2. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    954

    Standard

    Zitat Zitat von parisa Beitrag anzeigen
    Dazu gibt es ein Tutorial von gossmakeupartist auf youtube.
    Das ist der Link dazu: http://www.youtube.com/watch?v=EmZm3vwrF8Q

    Ist echt beeindruckend :thumbup:
    Es wäre großartig wenn ihr mich mit einem

    Klick

    unterstützen würdet :thumbup:

  3. #13
    Allwissende/r Benutzerbild von Lonnie
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Wow, das ist echt beeindruckend!
    Die Gans erwacht im grauen Forst
    erstaunt in einem Adlerhorst.
    Sie blickt sich um und denkt betroffen;
    Mein lieber Schwan war ich besoffen

    http://brittavolk.blogspot.de/

  4. #14

    Standard

    Generell würde ich nicht versuchen große Poren mit Make-Up vollzustopfen. Am besten nur eine getönte Tages-Creme benutzen oder Make-Up das die Poren nicht verstopft (z.B. von Max-Faxtor). Das Gesicht sollte jeden Tag sorgfältig gereinigt werden. Von Balea gibt es außerdem ein porenverfeinerndes Serum. Kostet nicht viel. Bei mir hat es schon einiges gebracht.
    LG, Lisa ♥

  5. #15
    Newbie
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    ich benutze für meine mittelgroßen Poren die REFINE PORE base lissante et matifiante, die base ist von ccb paris (man muss sie online bestellen).
    Sie ist ganz gut, d.h sie mattiert, gleicht unebenheiten aus und man sieht tatsächlich meine poren nicht, allerdings ist sie ziemlich teuer und ich muss sie ab und zu neu auftragen

  6. #16
    Newbie
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    Richtige Pflege
    - Regelmäßige Peelings, dadurch sind die Poren weniger sichtbar
    - Gute Creme die Feuchigkeit spendet, aber nicht fettet

    Richtiges Make-up
    - Primer, in deinem Fall mattierend/porenverkleinernd -> Maybelline Baby Skin (preiswerter) oder Benefit Porefessional (teuer)
    - mattierendes Flüssigmakeup (z.B. von p2)
    - ODER Puder-Make-up (z.B. Manhattan 2 in 1 Perfect Teint (günstig und deckend!) oder Bare Minerals (teuer))
    - wichtig Makeup einklopfen
    - Puder (am besten Transparentes) nicht einarbeiten, sondern nur auftupfen

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •