Seite 9 von 11 ErsteErste ... 8910 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 106
  1. #81
    Newbie
    Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich finde die Shampoos und Spülungen von Balea super. Sie enthalten keine Silikone.

    Meine Schwester benutzt das Volume Shampoo und die Spülung und ist sehr zufrieden damit.

    Shampoo und Spülung kosten jeweils 1,45 € und einen Versuch könnte es wert sein.:föhnen:
    "Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden" -Sophia Loren-

  2. #82
    Allwissende/r Benutzerbild von Meerschweinchen
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von Smiley5 Beitrag anzeigen
    Hey
    Ich bin auch auf der Suche nach einem Shampoo. Zur zeit benutze ich das WellaVolumen Shampoo, da ich es gut finde gegen fettiges Haar. Zur Zeit habe ich jedoch das Problem, dass meine Spitzen austrocknen und Risse bekommen. Meine Haare sind eher fein. Kennt jemand ein Shampoo für Feuchtigkeit oder ähnliches ggf auch mit Repair Wirkung, dass empfehlenswert ist..?
    Danke schon mal im Voraus.
    lg
    Wenn du fettige Haare hast, würde ich dir DRINGEND von feuchtigkeits oder repairshampoos abraten.
    Shampoos auch immer nur auf der Kopfhaut verteilen, nicht im die Längen und Spitzen! von daher würde ich an deiner stelle NICHT das volumenshampoo, mit welchem du zufrieden bist, wechseln.

    Zu deinen strapazierten Längen und Spitzen, da muss was reichhaltiges ran und auch nur da, das heißt auch dir lieber Feuchtigkeit oder repaorprodukte dafür.
    Also Spülungen, Kuren, leave in, was auch immer du so praktisch findest.

    Ich habe auch feine Haare und schnell fettenden Ansatz. Meine Haare sind ziemlich lang. Ich würde nicht sagen dass sie sonderlich strapaziert sind aber mit spliss und etwas haarbruch hat wohl jeder langhaarige zu kämpfen, deshalb hoffe ich, dass ich dir mit meiner Erfahrung etwas helfen kann.
    Also zum waschen (nur die Kopfhaut) benutze ich immer Volumen Shampoos, oder für normales Haar oder normales bis leicht fettiges.
    Diese anti fett Shampoos sind mir zu aggressiv und lassen die Haare auch nicht langsamer fetten, als mit den anderen genannten.
    Repair und feuchtigkeitsshampoos sind zu reichhaltig und lassen dir Haare schnell wieder strähnig aussehen.
    Wobei ich Beichten muss, dass ich im Moment die Probe von balea beautiful long probiere. Aber wider meiner Erwartungen fetten die Haare nicht schneller, ich würde das long Shampoo also für normales Haar kategorisieren.

    Für die Längen benutze ich momentan auch die beautiful long Spülung Probe, aber sonst hab ich sehr gute Erfahrung mit NK gemacht, die haben meiner Erfahrung nach auch mehr pflegende Substanzen, viele Öle und so und pflegen echt Super. Zum Beispiel alterra Granatapfel Spülung, oder lavera ringelblumenspülung Spülung hab ich schon probiert. Ich hab gehört dass aber auch die Spülungen von alverde sehr schön pflegen sollen.
    Ich möchte mal die repair mit Traube ausprobieren.
    Ansonsten habe ih gehört soll auch die billige balea feuchtigkeitsspülung gut sein, hab ich aber noch nicht probiert.

    Ansonsten mögen meine Haare sehr gerne Aloe Vera (Gel oder Saft). Wobei ich den Saft (gibt's z.b. Bei dm von alnatura [ca.6€] dringender empfehle, aber nur wenn du die Möglichkeit hast ihn in eiswürfelförmchen einzufrieren, er verdirbt nämlich schnell.
    Das Gel ist was für wenn man keine einfriermöglichkeit hat.
    Das Aloe Vera wird von meinen Haaren echt extrem schnell aufgesogen und danach sind die auch voll weich und Wellen sich etwas besser (hab leichte naturWellen in den Haaren).
    Als auf die schnelle Kur hab ich die Feuchtigkeitskur von alverde, sie ist ganz okay, aber so richtig pflegen tun ja die selbstgemachtes mit Aloe Vera, Joghurt, Honig, Öl, bla bla, da gibt es viele Varianten und man kann sie beliebig improvisieren, die man dann mindestens 30min. Unter Wärme wirken lässt.

    Als leave in benutz ich immer sehr gerne Öl. Ich mag das von alverde, es riecht auch sehr lecker nach Zitrone *.*, aber davon immer nur 1-2 Tropfen (kein pumpstoß!!) in die Spitzen verteilen.

    Ich hoffe ich konnte dir so etwas weiterhelfen
    Geändert von Meerschweinchen (22.03.2014 um 18:16 Uhr)

  3. #83
    Newbie
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Für feines Haar ist meiner Erfahrung nach ein möglichst mildes Shampoo am besten, ich hab die Shampoos von Logona ausprobiert (fand ich super), ebenso die von Annemarie Börlind. Bin aber auf das günstige Shampoo von Yalia Bambus-Lotusblüte umgestiegen, macht super glänzendes Haar und meine sensible Kopfhaut mit Schuppenflechte verträgt es super :)

  4. #84
    Allwissende/r Benutzerbild von Turtlegirl
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    293

    Standard

    Ich bin erstaunlich zufrieden mit dem Feuchtigkeitsshampoo von Avon Naturals (Avocado und Mandel), und das Lavera Apfelshampoo benutze ich in letzter Zeit auch sehr gerne, teste es aber noch nicht lange genug, um viel dazu sagen zu können. Damit kann ich meine Haare aber auch mal einen Tag ungewaschen lassen, wo ich sie sonst jeden Morgen waschen würde, da sonst der Ansatz platt und manchmal leicht fettig ist.

    Spülungen benutze ich schon seit Monaten nicht mehr, nur ab und zu eine Haarkur oder ein Öl. Pflege, die eh bald wieder im Ausguss landet, finde ich etwas überflüssig...
    http://colourmecute.blogspot.com/

    Wahre Schönheit kommt von innen.

  5. #85
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Schiadien
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    Deine Beschreibung passt genau zu meinen Haaren. Ich benutze das Volumen Shampoo von Elvital,das finde ich recht gut.Das Trend it up Trockenshampoo verleiht meinen Haaren sehr viel Volumen!!

  6. #86
    Newbie
    Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    1

    Standard Silikonbombe aber naja...

    Ja es ist wahrscheinlich ein alptraum jedes antisiiikonfreaks aber ich finde das thema ist alt jeer sollte selbst entscheiden was er benutzt also ich kann dir für volumen das shampoo+Spülung von L´oreal empfehlen aus der reihe elvital fibralogy. :thumbup:

  7. #87
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    Mein aktueller Favorit ist die Keratin Serie von Syoss. Da reicht oft schon das Shampoo alleine und die Haare sind nass gut kämmbar und haben im trockenen Zustand einen schönen Glanz, Volumen und fühlen sich kräftiger an.
    Und ja, es ist Silikon enthalten, aber ich sehe das nicht so verbiestert.
    Außerdem befindet es sich auf der Zutatenliste ziemlich weit unten.

  8. #88
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Hey,

    ich bin auf der Suche nach einem sulfatfreien Shampoo + Conditioner für blondierets Haar mit nicht übermäßig vielen Silikonen. Kann mir irgendjemand eines empfehlen? Sonst hatte ich immer eines von Redken (blond idol irgendwas), hätte nun aber gerne ein preisgünstigeres. Ob es nun NK oder KK ist, ist mir persönlich egal.

    Vielen Dank schonmal =)

  9. #89
    Urgestein Benutzerbild von nnaddel
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    825

    Standard

    Die Eubiona-Shampoos enthalten bis auf das Repair-Shampoo keine Sulfate. Am besten hat mir bisher das mit Henna und Aloe Vera gefallen.
    Ansonsten enthalten auch viele Babyshampoos keine.
    Bei Conditioner bin ich momentan raus ;)

  10. #90
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Ja das Problem ist nur, dass ich gerne eines für blonde (blondierte) Haare haben möchte. Da wären alle Babyshampoos und auch die meisten NK Shampoos leider raus...

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •