Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 106

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7

    Standard Thread für die Suche nach passendem Shampoo und/oder Spülung

    Hey:)

    Ich bin schon länger auf der Suche nach einem guten Shampoo, hab bis jetzt aber noch nichts passendes gefunden:/

    Zu meinen Haaren:

    -sehr dünn & fein
    -wenig Volumen
    -leichte Wellen
    -z.T. leicht kaputt,trocken &strapaziert

    Ich suche ein Shampoo das:

    -Volumen spendet
    -nicht beschwert
    -unter 10 Euro
    -mit leichtem Repair-Effekt


    Würde mich freuen wenn mir jemand was passendes empfehlen könnte!:)

    Lg Checky

  2. #2
    Allwissende/r Benutzerbild von sheila99
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Da man bei feinem Haar eher auf Silikone verzichten sollte da diese beschweren würd ich dir ja meinen Liebling das Alterra Feuchtigkeitsshampoo Granatapfel & Aloe Vera empfehlen und die dazu gehörige Spülung. Das gibt meinen Haaren tolles Ansatzvolumen, ist sehr pflegend und macht die Haare toll weich und super glänzend. Die dazu gehörige Spülung solltest du nur in den Längen anwenden wie jede Spülung.
    Alterra bekommst du bei Rossmann. Das Shampoo kostet 1,99 Euro die Spülung 2,29 Euro.

  3. #3
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    114

    Standard

    Hi, also ich kann dir das Alverde Henna Volumen Shampoo (Öko Test SEHR GUT) und die Repair Spülung Traube-Avocado empfehlen. Die Kosten habe ich jetzt nicht genau im Kopf, aber auf jeden Fall unter 3,50 Euro. Viel Glück!
    :om: Ändere deine Gedanken und du veränderst die Welt :om:
    (Indische Weisheit)

  4. #4

    Standard

    Ich empfehle Shampoos & Conditioner von Heymountain.

    Sind allerdings etwas teurer ;)

  5. #5
    Allwissende/r Benutzerbild von sheila99
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Mit Alverde kommen meine Haare garnicht klar liegt wohl am vielen Alkohol und Glycerin.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo ihr Lieben.

    Wie viel Geld hast du denn zur Verfügung? Bzw. wie viel bist du bereit auszugeben?
    Ich habe auch extrem trockene Haare und schon hunderte von Shampoos durch probiert. An sich benutze ich total gerne Alverde Produkte (ich kaufe meistens nur Naturprodukte), aber ich hatte auch totale Probleme mit dem Shampoo. Meine Haare wurden irgendwie noch widerspenstiger und komischerweise wirkten sie mit dem Alverde Shampoo immer ungewaschen. Ist wahrscheinlich typsache.
    Ich hab dann auch mal andre ausprobiert, aber da ich total gegen Parabene bin und irgendwann gesehen habe, dass diese Shampoos ebenfalls Parabene enthalten, habe ich die dann doch wieder weg gelassen. Habe auch mal John Frieda Shampoos ausprobiert, mit denen war ich soweit eigentlich ganz zufrieden.
    Habe mir jetzt letzten Monat zum ersten Mal von Kerastase eins geleistet, das heißt Kerastase Biotic Bain Bio-Recharge und ist speziell für trockene Haare. Ist halt doch etwas teurer. Je nach dem wo man es kauft so 13 Euro. Aber wenn mans sparsam anwendet und nur ne nussgroße Menge verwendet, reicht es länger. Bin bisher total begeistert und werd bei diesem Shampoo erstmal bleiben. Tut meinen Haaren richtig gut! Und ist außerdem OHNE Parabene, OHNE Silikone und ohne Sulfate. Wie gesagt, leider etwas teurer. Kommt immer drauf an, wie viel man bereit ist auszugeben. Mittlerweile zahle ich doch immer etwas mehr, habe aber dafür dann meistens Produkte, die mich zufriedener stellen.

    Vielleicht kannst du ja irgendwo mal ein Pröbchen her bekommen, zum testne :).

    Liebe Grüße!
    Miri

  7. #7
    Newbie
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Habe heute Alverde Glanzspülung ausprobiert.Katastrophe bei langem Haar.Kein durch kämmen möglich.

  8. #8
    Stephie
    Gast

    Standard

    Also ich habe davon die Kur und muss sagen...irgendwie finde ich die nicht so berauschend. Macht meine Haare weder weich noch glänzend, ist eigentlich ziemlich blöde! Sogar, wenn man die lange einwirken lässt (halbe Stunde).

  9. #9
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    78

    Standard

    Ich hab inzwischen die perfekte Pflege für meine Haare gefunden und habe mir gedacht, ich schreibe es mal dazu, falls es jemandem von euch hilft.
    Nochmal zu meinen Haaren: sie sind sehr lang, dünn und fein und gehen dementsprechend auch schnell kaputt, Hitze benutze ich so gut wie nie, wasche sie 2-3 mal die woche und ich habe sie vor nem halben Jahr zuletzt getönt.
    Ich bin doch wieder zu den Redken-Produkten zurück gekehrt, da sie meinen Haaren einfach am besten tun. Vor einer Weile ist mir auch bewusst geworden, dass diese Produkte gar nicht soo teuer sind im Vergleich mit Drogerie-shampoos -> die Redken-Shampoos und -spülungen halten bei mir 4-6 Monate, Drogerieshampoos nur einen Monat.
    Ich benutze zum einen das Shampoo und die Spülung aus der Extreme-Reihe. Darin ist Protein, was die Haare stärkt und Haarbruch verhindert.
    Das Haar kann aber auch zu viel Protein bekommen und wird dann brüchig, deswegen wechsle ich zwischen den Extreme-Produkten und dem Volumen-Shampoo (body full) und der Clear-Moisture Spülung für Feuchtigkeit.
    Einmal die Woche verwende ich eine Haarkur (Color Extend von Redken(ich habe zur zeit zwar keine keine gefärbten Haare aber das pflegt meine Haare perfekt) oder 3 minute miracle von aussie) und nach jedem waschen nehme ich das Anti-snap von redken aus der extreme-Reihe (leave in conditioner).

  10. #10
    Allwissende/r Benutzerbild von Meerschweinchen
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Selbstgemachte Haarkuren mit Aloe Vera Saft oder Avocado (Rezepte im Internet) :thumbup:

    Aloe Vera Saft gibts z.B. bei dm von Alnatura für ca 5€ (in der Lebensmittelabteilung)

    Nehm immer Feuchtigkeitsshampoos
    Geändert von Meerschweinchen (20.07.2013 um 17:15 Uhr)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •